Briefmarken-Jahrgang 1957 der Deutschen Bundespost Saarland

Die Briefmarken der Deutschen Bundespost Saarland wurden nach der Eingliederung des Saarlandes in die Bundesrepublik Deutschland von 1957 bis 1959 herausgegeben. Diese Briefmarken wurden notwendig, da im Bundesland Saarland noch bis zum 5. Juli 1959 der Saar-Franken oder kurz Franc als Währung galt. Die Briefmarken des Saarlandes zeichnen sich daher zum einen durch die Angabe Saarland und zum anderen durch die Währungsbezeichnung F aus. Alle Marken, mit Ausnahme der Serie Heuss, Saarland (I), tragen dieses Währungszeichen.

Der Jahrgang 1957 umfasste 10 Sondermarken, und zwei Dauermarkenserien mit jeweils 20 Marken des Bundespräsidenten Theodor Heuss (→ Heuss-Serie und Heuss-Medaillon).

Liste der Ausgaben und MotiveBearbeiten

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt. Sollten keine Marken abgebildet sein, liegt es daran, dass das Urheberrecht der jeweiligen Kunstschaffenden Person noch nicht erloschen ist.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Saar-Franken. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagsmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Gültig bis: Das Datum, an dem die Gültigkeit endete.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.
Sondermarken
Bild Beschreibung Wert in
Franc
Ausgabe-
datum (1957)
gültig bis Auflage Entwurf Mi.-Nr.
  Eingliederung des Saarlandes nach dem Saarvertrag[1]
Landeswappen des Saarlandes
15 1. Januar 31. Dezember 1958 02.994.290 Herbert Kern 379
  Internationale Saarmesse 1957
Das Messeemblem der Saarmesse und Stahlkocher bei der Arbeit
15 20. April 31. Dezember 1958 02.496.734 Schmidt 400
  100 Jahre Stadt Merzig
Stadtwappen und die Kirche St. Peter
15 25. Mai 31. Dezember 1958 03.000.000 Grittmann 401
  Europamarken 1957[1]
  • stilisierter Baum (orange)
20 16. September 5. Juli 1959 01.832.220 Richard Blank 402
 
  • stilisierter Baum (bläulich violett)
35 16. September 5. Juli 1959 01.517.231 Richard Blank 403
  Helfer der Menschheit, Ausgabe 1957, Kohlebergbau[1]
6+4 1. Oktober 5. Juli 1959 01.045.714 Bert Jäger 404
 
12+6 1. Oktober 5. Juli 1959 01.036.267 Bert Jäger 405
 
15+7 1. Oktober 5. Juli 1959 01.058.289 Bert Jäger 406
 
30+10 1. Oktober 5. Juli 1959 01.026.168 Bert Jäger 407
  Internationale Briefwoche[1]
Zwei Brieftauben mit Briefen im Schnabel
15 5. Oktober 5. Juli 1959 01.999.000 Wilhelm Neufeld 408
Dauermarken
Bild Beschreibung Werte in
Franc
Ausgabe-
datum (1957)
gültig bis Auflage Entwurf Mi.-Nr.
 


 


 
Dauermarken Bundespräsident Theodor Heuss (ohne Währungsangabe)
  • kleines Format, Buchdruck,
    Werte von 1 bis 25 Saar-Franken
  • kleines Format, Stichtiefdruck,
    Werte von 30 bis 90 Saar-Franken
  • großes Format, Stichtiefdruck,
    Werte 100 und 200 Saar-Franken
1 1. Januar 30. Juni 1958 01.792.677 Max Bittrof 380
2 16. März 03.070.802 381
3 1. Januar 02.750.006 382
4 16. März 00.805.563 383
5 1. Januar 24.967.748 384
6 16. März 03.833.570 385
10 16. März 02.247.001 386
12 1. Januar 24.722.968 387
15 1. Januar 39.566.819 388
18 1. Januar 03.159.195 389
25 16. März 03.466.034 390
30 1. Januar 03.339.285 391
45 16. März 02.349.752 392
50 1. Januar 02.437.535 393
60 16. März 02.605.523 394
70 16. März 02.565.013 395
80 1. Januar 05.516.470 396
90 16. März 02.539.846 397
100 1. Januar 01.201.078 398
200 25. Mai 01.036.058 399
 


 
Dauermarken Heuss (Briefmarkenserie) (mit Währungsangabe)
  • kleines Format, Offsetdruck,
    Werte von 1 bis 90 Saar-Franken
  • großes Format, Stichtiefdruck,
    Werte 100 bis 300 Saar-Franken
1 5. Dezember 5. Juli 1959 02.280.502 Max Bittrof 409
3 5. Dezember 02.647.589 410
5 2. November 20.128.737 411
6 5. Dezember 01.360.400 412
10 2. November 02.912.069 413
12 2. November 07.661.932 414
15 2. November 24.191.321 415
18 5. Dezember 00.785.475 416
20 20. Dezember 01.543.758 417
25 5. Dezember 01.996.083 418
30 5. Dezember 01.707.972 419
35 20. Dezember 00.530.388 420
45 5. Dezember 00.596.306 421
50 5. Dezember 01.757.008 422
70 20. Dezember 00.566.356 423
80 20. Dezember 00.928.549 424
90 20. Dezember 00.482.112 425
100 20. Dezember 00.782.329 426
200 20. Dezember 00.382.985 427
300 20. Dezember 00.338.374 428

Gesamtausgaben der beiden Dauermarkenserien als ZusammenstellungBearbeiten

 
1 F
 
2 F
 
3 F
 
4 F
 
5 F
 
6 F
 
10 F
 
12 F
 
15 F
 
18 F
 
25 F
 
30 F
 
45 F
 
50 F
 
60 F
 
70 F
 
80 F
 
90 F
 
100 F
 
200 F
Serie: Theodor Heuss Saar (I)


 
1 F
 
3 F
 
5 F
 
6 F
 
10 F
 
12 F
 
15 F
 
18 F
 
20 F
 
25 F
 
30 F
 
35 F
 
40 F
 
50 F
 
70 F
 
80 F
 
90 F
 
100 F
 
200 F
 
300 F
Serie: Theodor Heuss Saar (II)

Siehe auchBearbeiten

AnmerkungenBearbeiten

  1. a b c d Diese Briefmarken und Serien sind mit dem gleichen Motiv, zum Teil in anderer Farbe, 1957 auch von der Deutschen Bundespost erschienen

LiteraturBearbeiten

  • Michel-Katalog Deutschland 2006/2007 (broschiert), Schwaneberger Verlag GmbH (2006), ISBN 3-87858-035-5

WeblinksBearbeiten

Commons: Briefmarken aus dem Saarland von 1947 bis 1959 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Commons: Briefmarken der Bundesrepublik und West-Berlins von 1957 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Commons: Briefmarken der DDR von 1957 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Commons: Briefmarken anderer Staaten 1957 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien