Hauptmenü öffnen

Briefmarken-Jahrgang 1969 der Deutschen Bundespost

Blockausgabe Fünfzig Jahre Frauenwahlrecht (Michel Blocknummer 5)

Der Briefmarken-Jahrgang 1969 der Deutschen Bundespost umfasste 36 Sondermarken und eine Dauermarke. Fünf motiv- und wertgleiche Briefmarken wurden auch von der Landespostdirektion Berlin ausgegeben.

Drei dieser Briefmarken gab es nur zusammen als Briefmarkenblock zur Erinnerung an 50 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland. Die dort abgebildeten Frauen wurden ab 1986 innerhalb der Dauermarkenserie Frauen der deutschen Geschichte ein zweites Mal geehrt.

Alle seit dem 1. Januar 1969 ausgegebenen Briefmarken waren unbeschränkt frankaturgültig, es gab kein Ablaufdatum wie in den vorhergehenden Jahren mehr.[A 1] Durch die Einführung des Euro als europäische Gemeinschaftswährung zum 1. Januar 2002 wurde diese Regelung hinfällig. Die Briefmarken dieses Jahrganges konnten allerdings bis zum 30. Juni 2002 genutzt werden. Ein Umtausch war noch bis zum 30. September in den Filialen der Deutschen Post möglich[1], danach bis zum 30. Juni 2003 zentral in der Niederlassung Philatelie der Deutschen Post AG in Frankfurt.[2]

Liste der Ausgaben und MotiveBearbeiten

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.

Sondermarken

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1969)
Auflage
Bund,
Berlin
Entwurf Mi.-Nr.
Bund,
Berlin
  50 Jahre deutscher Luftpostverkehr
20 6. Februar 30.000.000 Karl Oskar Blase 576
 
30 6. Februar 30.000.000 Karl Oskar Blase 577
  Für die Jugend: Pferde
Ausgabe Berlin war bis zum 31. Dezember 1991 frankaturgültig
10+5 6. Februar 7.977.000
2.662.000
Dieter von Andrian 578
326
 
20+10 6. Februar 12.416.000
2.722.000
Dieter von Andrian 579
327
 
30+15 6. Februar 6.610.000
2.603.000
Dieter von Andrian 580
328
 
50+25 6. Februar 6.188.000
2.586.000
Dieter von Andrian 581
329
  50 Jahre Internationale Arbeitsorganisation (IAO)[A 2]
Stern in den Farben der fünf Erdteile
30 28. April 30.000.000 Bruno K. Wiese 582
  Europamarken
  • Namenszug Europa und CEPT in Tempelform
20 28. April 50.000.000 Gasbarra, Belli 583
 
  • Namenszug Europa und CEPT in Tempelform
30 28. April 71.500.000 Gasbarra, Belli 584
  20 Jahre Bundesrepublik Deutschland
Bundes- und Reichsadler
30 23. Mai 30.000.000 Herbert Stelzer 585
  50 Jahre Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
Grabkreuze als Symbol des Volksbundes
30 4. Juni 30.000.000 Sauer 586
  Olympische Sommerspiele 1972 in München
10+5 4. Juni 7.666.000 Werner Hans Schmidt 587
 
20+10 4. Juni 7.966.000 Werner Hans Schmidt 588
 
30+15 4. Juni 7.401.000 Werner Hans Schmidt 589
 
50+25 4. Juni 7.130.000 Werner Hans Schmidt 590
Europäisches Naturschutzjahr 1970
10 4. Juni 30.000.000 Otto Rohse 591
20 4. Juni 30.000.000 Otto Rohse 592
30 4. Juni 30.000.000 Otto Rohse 593
50 4. Juni 20.000.000 Otto Rohse 594
  14. Deutscher Evangelischer Kirchentag in Stuttgart
Motto: Hungern nach Gerechtigkeit
30 7. Juli 30.000.000 Rau 595
  Briefmarkenblock –
50 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland
10 11. August 12.000.000 Karl Hans Walter Block 5
596
 
20 11. August 12.000.000 Karl Hans Walter 597
 
30 11. August 12.000.000 Karl Hans Walter 598
  Nationale Funkausstellung in Stuttgart
Elektromagnetische Welle im Koordinatenkreuz
30 11. August 30.000.000 Magnus 599
  Malteser Hilfsdienst
Malteserkreuz
30 11. August 30.000.000 Peters 600
  Deutscher Philatelistentag in Garmisch-Partenkirchen
Motiv entspricht einem Prägedruck von 1876
30 4. September 30.000.000 Erwin Poell 601
  350 Jahre Soleleitung
Bad Reichenhall-Traunstein
20 4. September 30.000.000 Karl Oskar Blase 602
  Serie: Fremdenverkehr
Rothenburg ob der Tauber
30 4. September 30.000.000 Heinz Schillinger 603
  Wohlfahrtsmarken: Zinnfiguren
10+5 2. Oktober 14.294.000 Heinz Schillinger 604
 
20+10 2. Oktober 20.110.000 Heinz Schillinger 605
 
30+15 2. Oktober 16.420.000 Heinz Schillinger 606
 
50+25 2. Oktober 7.763.000 Heinz Schillinger 607
  100. Geburtstag von Gandhi
Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung
20 2. Oktober 30.000.000 Karl Oskar Blase 608
  Papst Johannes XXIII.
Pontifikat 1958–1963
30 2. Oktober 30.000.000 Heinz Schillinger 609
  Weihnachtsmarke
10+5 13. November 13.110.000 Heinz Schillinger 610
  200. Geburtstag von Ernst Moritz Arndt
Dichter und politischer Schriftsteller
30 13. November 30.000.000 Heinz Schillinger 611

Dauermarken

Bild Beschreibung Werte in
Pfennig
Ausgabe-
datum
(1969)
Auflage
Bund,
Berlin
Entwurf Mi.-Nr.
Bund,
Berlin
  Dauermarkenserie: Deutsche Bauwerke aus zwölf Jahrhunderten[A 4]
Ausgabe Berlin war bis zum 31. Dezember 1991 frankaturgültig
1,30 DM 26. März 39.000.000
4.500.000
Otto Rohse 502
284

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Michel-Katalog Deutschland 1999/2000 (broschiert), Verlag: Schwaneberger Verlag GmbH (1999), ISBN 3-87858-028-2

WeblinksBearbeiten

  Commons: Briefmarken der Bundesrepublik, Berlins und der DDR von 1969 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Commons: Briefmarken anderer Staaten 1969 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

AnmerkungenBearbeiten

  1. Es gab allerdings wenige Ausnahmen; die Dauermarkenserien Deutsche Bauwerke aus zwölf Jahrhunderten, Brandenburger Tor und die Sondermarken zu Ehren der Olympischen Sommerspiele 1968 in der Stadt Mexiko waren unbeschränkt gültig. Diese Briefmarken wurden vor 1969 ausgegeben.
  2. Im selben Jahr gab die Deutsche Demokratische Republik zwei Sondermarken zum gleichen Thema aus.
  3. Es gibt eine sehr seltene geringfügig andere Version, die nur für die Presse im Oktober 1969 zur Bekanntmachung dieser Marke ausgeliefert wurde. Diese Ausgabe ist durch einen kleinen Gummistempel Muster am unteren Rand zu erkennen. Siehe auch: Liste der nichtherausgegebenen Briefmarken aus Deutschland
  4. Die letzte Briefmarke dieser Serie; 1970 begann die Ausgabe einer neuen Dauermarkenserie mit dem Porträt von Gustav Heinemann.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Umstellung bei Briefmarken von der DM zum € (Memento vom 6. Oktober 2013 im Internet Archive)
  2. BGH, 11. Oktober 2005 – XI ZR 395/04. Rechtscharakter und Gültigkeit von Briefmarken
  Diese Seite wurde am 16. März 2008 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.