Moncel-sur-Seille

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Moncel-sur-Seille
Wappen von Moncel-sur-Seille
Moncel-sur-Seille (Frankreich)
Moncel-sur-Seille
Region Grand Est
Département Meurthe-et-Moselle
Arrondissement Nancy
Kanton Grand Couronné
Gemeindeverband Seille et Grand Couronné
Koordinaten 48° 46′ N, 6° 25′ OKoordinaten: 48° 46′ N, 6° 25′ O
Höhe 195–283 m
Fläche 12,41 km2
Einwohner 523 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 42 Einw./km2
Postleitzahl 54280
INSEE-Code

Moncel-sur-Seille ist eine französische Gemeinde mit 523 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Meurthe-et-Moselle in der Region Grand Est (vor 2016: Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Nancy und zum Kanton Grand Couronné (bis 2015: Kanton Seichamps). Die Einwohner werden Moncellois genannt.

GeografieBearbeiten

Moncel-sur-Seille liegt etwa 18 Kilometer ostnordöstlich von Nancy an der Seille und wird umgeben von den Nachbargemeinden Pettoncourt im Norden und Nordwesten, Chambrey im Osten und Nordosten, Bezange-la-Grande im Südosten, Sornéville im Süden, Mazerulles im Westen und Südwesten sowie Brin-sur-Seille im Westen.

Der Bahnhof der Gemeinde liegt an der Bahnstrecke Champigneulles–Sarralbe.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 333 324 311 434 485 474 502 487
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Pierre, 1918 wieder errichtet
  • Kapelle Saint-Nicolas-et-Saint-Pierre

WeblinksBearbeiten

 Commons: Moncel-sur-Seille – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien