Custines

Gemeinde in Frankreich

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Custines
Wappen von Custines
Custines (Frankreich)
Custines
Region Grand Est
Département Meurthe-et-Moselle
Arrondissement Nancy
Kanton Entre Seille et Meurthe
Gemeindeverband Bassin de Pompey
Koordinaten 48° 48′ N, 6° 9′ OKoordinaten: 48° 48′ N, 6° 9′ O
Höhe 182–395 m
Fläche 11,76 km2
Einwohner 3.079 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 262 Einw./km2
Postleitzahl 54670
INSEE-Code
Website http://www.ville-custines.fr

Kirche Saint-Léger

Custines ist eine französische Gemeinde mit 3.079 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Meurthe-et-Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Nancy und zum Kanton Entre Seille et Meurthe (bis 2015: Kanton Malzéville).

GeographieBearbeiten

Custines liegt an der Mosel, in die hier die Meurthe mündet. Umgeben wird Custines von den Nachbargemeinden Millery im Norden, Belleau im Nordosten, Malleloy im Osten, Bouxières-aux-Dames im Süden und Südosten, Frouard im Süden und Südwesten, Pompey im Westen sowie Marbache im Westen und Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A31.

GeschichteBearbeiten

Wegen des Zusammenflusses (lat. condatum) von Mosel und Meurthe lautete der Name der Ortschaft bis 1719 Condé-sur-Moselle. Sie wurde dann nach dem Grafen Custine benannt. Während der Revolutionsjahre hieß der Ort dann Port-sur-Moselle und ab 1800 Custines.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 2639 3046 2900 2841 2813 2991 3001 3079

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Léger, romanischer Glockenturm aus dem 12. Jahrhundert, Chor aus dem 15. Jahrhundert und Kapelle aus dem 16. Jahrhundert
  • Ruinen des alten Schlosses, ursprünglich 1261 bis 1263 erbaut, mehrfach belagert, 1637 auf Befehl des Kardinals Richelieu geschleift
  • Haus Les Lombards, Wehrhaus aus dem 16. Jahrhundert
  • Schloss Clévant aus dem 19. Jahrhundert mit Taubenschlag
  • zahlreiche Häuser im Ortszentrum aus dem 15. und 16. Jahrhundert

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Commons: Custines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien