Hauptmenü öffnen

GeografieBearbeiten

 
Blick auf Chaligny

Chaligny liegt am Nordufer der Mosel, etwa neun Kilometer südwestlich von Nancy. Umgeben wird Chaligny von den Nachbargemeinden Laxou im Norden, Nancy im Nordosten, Chavigny im Osten, Neuves-Maisons im Südosten, Pont-Saint-Vincent im Süden, Sexey-aux-Forges im Westen sowie Maron im Nordwesten.

GeschichteBearbeiten

Der Ort wurde als Chelineium im Jahre 964 erstmals urkundlich erwähnt.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 2.837 2.864 3.242 3.077 2.929 2.955 3.058 3.028

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Rémy im gotischen Stil, aus dem 16. Jahrhundert (zwischen 1513 und 1530 erbaut), seit 1926 Monument historique
  • Kapelle Notre-Dame-des-Mineurs aus dem 20. Jahrhundert

Von der früheren Burganlage, 1467 von René II. zerstört, bestehen keine Reste mehr.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Chaligny – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien