Martin

Name: Vorname und Familienname

Martin ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Die weibliche Form des Namens lautet Martina. Der Nachname Martin ist in vielen Ländern verbreitet. In Frankreich zum Beispiel ist er der häufigste Familienname und auch im englischsprachigen Raum tragen viele diesen Nachnamen.

Herkunft und BedeutungBearbeiten

Der Name Martin kommt vom lateinischen Martinus. Martinus ist das Adjektiv zum römischen Kriegsgott Mars. Entsprechend bedeutet der Name „Sohn des Mars“, „dem Mars geweiht“ oder „der Krieger“ bzw. „kriegerisch“ (vgl. martialisch).[1]

VerbreitungBearbeiten

Als christlicher Vorname verdankt der Name seiner Beliebtheit durch den heiligen Martin von Tours im 4. Jahrhundert. Ende des 19. Jahrhunderts war Martin ein mäßig bekannter Vorname in Deutschland. Seine Beliebtheit sank dann zunächst und stieg Ende der 1940er-Jahre stark an. Ab Ende der 1950er-Jahre war der Name unter den zwanzig am meisten vergebenen Jungennamen, gegen Mitte der 1980er sogar einige Male unter den zehn ersten. Mit Anfang der 1990er-Jahre nahm seine Beliebtheit dann schnell ab.[2]

VariantenBearbeiten

KurzformenBearbeiten

NamenstageBearbeiten

NamensträgerBearbeiten

EinnameBearbeiten

VornameBearbeiten

ABearbeiten

BBearbeiten

CBearbeiten

DBearbeiten

EBearbeiten

FBearbeiten

GBearbeiten

HBearbeiten

IBearbeiten

JBearbeiten

KBearbeiten

LBearbeiten

MBearbeiten

NBearbeiten

OBearbeiten

PBearbeiten

  • Martin Pollack (* 1944), österreichischer Journalist, Schriftsteller und literarischer Übersetzer

QBearbeiten

  • Martin Quaas (* 1974), deutscher Physiker, Wirtschaftswissenschaftler und Hochschullehrer

RBearbeiten

SBearbeiten

TBearbeiten

UBearbeiten

  • Martin Umbach (* 1956), deutscher Schauspieler, Synchron- und Hörbuchsprecher und Autor

VBearbeiten

WBearbeiten

ZBearbeiten

KunstfigurBearbeiten

FamiliennameBearbeiten

ABearbeiten

BBearbeiten

CBearbeiten

DBearbeiten

EBearbeiten

FBearbeiten

GBearbeiten

HBearbeiten

IBearbeiten

JBearbeiten

KBearbeiten

LBearbeiten

MBearbeiten

NBearbeiten

OBearbeiten

PBearbeiten

QBearbeiten

  • Quinn Martin (1922–1987), US-amerikanischer Fernsehproduzent

RBearbeiten

SBearbeiten

TBearbeiten

UBearbeiten

VBearbeiten

WBearbeiten

XBearbeiten

ZBearbeiten

  • Zack Martin (Zachary Edward Martin; * 1990), US-amerikanischer American-Football-Spieler

AnhangBearbeiten

BelegeBearbeiten

  1. Max Gottschald: Deutsche Namenkunde. Unsere Familiennamen nach ihrer Entstehung und Bedeutung. (1. Aufl. München 1932) 3. Aufl. 1954, Nachdruck Berlin 1971, S. 422.
  2. Statistik „Beliebte Vornamen“

Siehe auchBearbeiten

Wiktionary: Martin – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen