Dänische Superliga 2022/23

33. Spielzeit der höchsten dänischen Spielklasse im Männerfußball

Die Superliga 2022/23 (nach dem Sponsor, der Gewerkschaft 3F, auch 3F Superliga) ist die 33. Spielzeit der höchsten dänischen Spielklasse im Männerfußball. Sie begann am 15. Juli 2022 und soll im Mai 2023 enden.

Dänische Superliga 2022/23
Mannschaften 12
Spiele 132 + 60 Play-off-Spiele
 (davon 102 gespielt)
Tore 275  (ø 2,7 pro Spiel)
Zuschauer 988.176  (ø 9688 pro Spiel)
Superliga 2021/22

Titelverteidiger ist der FC Kopenhagen.

TeilnehmerBearbeiten

Vereine in der dänischen Superliga 2022/23
1 FC Nordsjælland

Für die Spielzeit 2022/23 sind folgende Vereine sportlich qualifiziert:

Trainer, Ausrüster, Sponsoren und StadienBearbeiten

Die folgenden Daten beziehen sich jeweils auf den Saisonbeginn:

Verein Cheftrainer Ausrüster Trikotsponsor Stadien Kapazität Spielfeld
FC Kopenhagen Danemark  Jess Thorup Adidas Unibet Parken 38.065 Hybridrasen
Brøndby IF Danemark  Niels Frederiksen Hummel Booztlet Brøndby Stadion 29.000 Hybridrasen
Aarhus GF Deutschland  Uwe Rösler Hummel Royal Unibrew Ceres Park 20.032 Hybridrasen
Odense BK Schweden  Andreas Alm Hummel Albani Nature Energy Park 15.633 Naturrasen
Aalborg BK Danemark  Lars Friis Macron Arbejdernes Landsbank Aalborg Portland Park 13.797 Hybridrasen
Randers FC Danemark  Thomas Thomasberg Puma Verdo Cepheus Park Randers 12.000 Naturrasen
FC Midtjylland Danemark  Bo Henriksen Nike Det Faglige Hus MCH-Arena 11.800 Naturrasen
AC Horsens Danemark  Jens Berthel Askou Hummel NG Zink CASA Arena Horsens 10.400 Naturrasen
Silkeborg IF Danemark  Kent Nielsen Uhlsport Jysk JYSK Park 10.000 Kunstrasen
Viborg FF Danemark  Jacob Friis Nike Andelskassen Energi Viborg Arena 10.000 Hybridrasen
FC Nordsjælland Danemark  Flemming Pedersen Nike DHL Right to Dream Park 09.900 Kunstrasen
Lyngby BK Island  Freyr Alexandersson Adidas Jetbull Lyngby Stadion 08.000 Naturrasen

TrainerwechselBearbeiten

Datum Verein Tabellenplatz Trainer Grund Nachfolger Amtsantritt
30.06.2022   Aarhus GF Sommerpause Danemark  David Nielsen[1] Vertragsauflösung Deutschland  Uwe Rösler[2] vor Saisonbeginn
28.07.2022   FC Midtjylland 10. Danemark  Bo Henriksen[3] entlassen Spanien  Albert Capellas[4] 24.08.2022
15.09.2022   Aalborg BK 11. Danemark  Lars Friis[5] entlassen Schweden  Erik Hamrén[6] 15.09.2022
20.09.2022   FC Kopenhagen 09. Danemark  Jess Thorup[7] entlassen Danemark  Jacob Neestrup 20.09.2022

VorrundeBearbeiten

Tabellenführer
Tabellenletzter

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Nordsjælland  17  10  5  2 029:130 +16 35
 2. Viborg FF  17  9  5  3 025:160  +9 32
 3. FC Kopenhagen (M)  17  8  3  6 028:200  +8 27
 4. Silkeborg IF  17  7  3  7 027:250  +2 24
 5. Odense BK  17  6  6  5 023:250  −2 24
 6. Randers FC  17  6  6  5 023:260  −3 24
 7. FC Midtjylland (P)  17  5  8  4 024:220  +2 23
 8. Aarhus GF  17  6  4  7 019:180  +1 22
 9. AC Horsens (N)  17  6  4  7 022:220  ±0 22
10. Brøndby IF  17  5  6  6 023:280  −5 21
11. Aalborg BK  17  3  5  9 017:280 −11 14
12. Lyngby BK (N)  17  1  5  11 015:320 −17 08
Stand: 13. November 2022[8]
  • Teilnahme an den Meisterschafts-Playoffs
  • Teilnahme an den Abstiegs- bzw. Europa-League-Playoffs
  • (M) Meister der Vorsaison
    (P) Pokalsieger der Vorsaison
    (N) Aufsteiger aus der 1. Division 2021/22

    TabellenverlaufBearbeiten

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
      11. 5. 8. 5. 8. 5. 8. 6. 6. 9. 6. 7. 7. 8. 6. 3. 3.
      8. 10. 5. 8. 7. 8. 7. 8. 8. 7. 7. 5. 5. 5. 8. 8. 7.
    SIF 6. 3. 2. 2. 2. 1. 3. 4. 4. 4. 4. 4. 4. 4. 5. 4. 4.
      3. 7. 9. 9. 9. 9. 10. 9. 9. 10. 10. 9. 8. 10. 9. 10. 10.
      9. 12. 11. 11. 11. 10. 11. 10. 11. 11. 11. 11. 11. 11. 11. 11. 11.
      7. 8. 7. 6. 4. 4. 2. 2. 2. 1. 2. 2. 2. 3. 3. 6. 6.
      2. 6. 4. 7. 5. 6. 5. 3. 3. 3. 3. 3. 3. 2. 2. 2. 2.
      12. 11. 12. 12. 12. 11. 9. 11. 10. 8. 9. 10. 9. 6. 4. 5. 5.
    FCN 1. 1. 1. 1. 1. 3. 1. 1. 1. 2. 1. 1. 1. 1. 1. 1. 1.
    AGF 10. 4. 6. 3. 3. 2. 4. 5. 5. 5. 5. 6. 6. 7. 7. 7. 8.
      4. 2. 3. 4. 6. 7. 6. 7. 7. 6. 8. 8. 10. 9. 10. 9. 9.
      5. 9. 10. 10. 10. 12. 12. 12. 12. 12. 12. 12. 12. 12. 12. 12. 12. 12.

    KreuztabelleBearbeiten

    2022/23                        
    FC Kopenhagen 1:1 1:0 4:1 : 1:3 : : 1:1 1:0 0:1 3:0
    FC Midtjylland 2:1 1:3 : 0:2 1:1 1:1 1:2 0:0 0:2 2:1 :
    Silkeborg IF : : 2:0 3:1 3:3 1:2 1:2 : 1:0 2:1 0:2
    Brøndby IF 1:1 0:2 : 3:2 2:2 0:2 2:0 1:3 1:0 : 3:3
    Aalborg BK 1:3 : 1:2 2:1 : 1:3 1:1 0:0 : 0:0 1:1
    Randers FC 0:2 0:0 3:2 2:3 1:0 1:0 2:2 0:2 : 1:0 :
    Viborg FF 4:2 : 2:0 0:0 2:1 : 0:0 : 1:1 2:1 2:1
    Odense BK 2:1 1:5 1:1 1:1 : : 1:2 0:2 1:2 1:0 3:1
    FC Nordsjælland 3:1 1:1 0:2 : 5:1 3:1 1:0 : 1:1 2:0 2:1
    Aarhus GF 0:2 0:1 : 2:2 3:1 0:0 3:1 : 2:3 : 1:0
    AC Horsens : 3:3 3:2 0:2 0:0 5:1 : 3:3 1:0 2:1 1:0
    Lyngby BK 0:3 3:3 2:2 : 0:2 0:2 1:1 0:2 : 0:1 :

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Spieler[9] Mannschaft Tore
    01. Norwegen  Andreas Schjelderup FC Nordsjælland 10
    02. Niederlande  Jay-Roy Grot Viborg FF 09
    Danemark  Patrick Mortensen Aarhus GF
    04. Schweden  Viktor Claesson FC Kopenhagen 08
    Danemark  Anders Dreyer FC Midtjylland
    06. Spanien  Pep Biela FC Kopenhagen 06
    Osterreich  Marvin Egho Randers FC
    Danemark  Sebastian Jørgensen Silkeborg IF
    Island  Aron Sigurðarson AC Horsens
    10. Danemark  Tonni Adamsen Silkeborg IF 05
    Danemark  Nicklas Helenius Silkeborg IF
    Danemark  Bashkim Kadrii Odense BK
    Ghana  Ernest Nuamah FC Nordsjælland
    Norwegen  Ohi Omoijuanfo Brøndby IF
    a Pep Biel wechselte am 31. August 2022 zu Olympiakos Piräus.

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Martin Schmidt: David Nielsen stopper i AGF. In: bold.dk. 18. Mai 2022, abgerufen am 25. August 2022 (dänisch).
    2. Ny Cheftræner på plads i AGF. In: agf.dk. 14. Juni 2022, abgerufen am 25. August 2022 (dänisch).
    3. Martin Schmidt: Officielt: FCM fyrer Bo Henriksen. In: bold.dk. 28. Juli 2022, abgerufen am 25. August 2022 (dänisch).
    4. Martin Schmidt: Officielt: FCM ansætter Albert Capellas. In: bold.dk. 24. August 2022, abgerufen am 25. August 2022 (dänisch).
    5. Sara Margren: Bombe: AaB fyrer Lars Friis. In: bold.dk. 15. September 2022, abgerufen am 19. September 2022 (dänisch).
    6. Martin Schmidt: Vildt comeback: AaB ansætter Erik Hamrén. In: bold.dk. 15. September 2022, abgerufen am 19. September 2022 (dänisch).
    7. BVB-Gegner Kopenhagen entlässt Trainer Thorup. In: kicker.de. 20. September 2022, abgerufen am 21. September 2022.
    8. Stilling, superliga.dk, abgerufen am 14. November 2022
    9. Torschützenliste soccerway.com