Dänische Superliga 2021/22

Die Superliga 2021/22 (nach dem Sponsor, der Gewerkschaft 3F, auch 3F Superliga) war die 32. Spielzeit der höchsten dänischen Spielklasse im Männerfußball. Sie wurde am 16. Juli 2021 mit dem Spiel des FC Midtjylland gegen den Odense BK eröffnet und endete am 22. Mai 2022.

Dänische Superliga 2021/22
Meister FC Kopenhagen
Champions-League-
Qualifikation
FC Kopenhagen,
FC Midtjylland
Europa-League-
Qualifikation
Silkeborg IF
Europa-Conference-
League-Qualifikation
Viborg FF,
Brøndby IF
Pokalsieger FC Midtjylland
Absteiger Vejle BK,
SønderjyskE Fodbold
Mannschaften 12
Spiele 132 + 60 Play-off-Spiele
Tore 510  (ø 2,66 pro Spiel)
Zuschauer 1.658.275  (ø 8637 pro Spiel)
Torschützenkönig Nicklas Helenius (Silkeborg IF), 17 Tore
Superliga 2020/21

Als Titelverteidiger ging Brøndby IF in die Saison. Neuer Meister wurde FC Kopenhagen, der seinen insgesamt 14. Titel errang. Absteigen mussten Vejle BK und SønderjyskE Fodbold. Torschützen­könig wurde mit 17 Toren Nicklas Helenius von Silkeborg IF.

TeilnehmerBearbeiten

Vereine in der dänischen Superliga 2021/22
1 FC Nordsjælland
2 Sønderjysk Elitesport

Für die Spielzeit 2021/22 hatten sich folgende Vereine sportlich qualifiziert:

VorrundeBearbeiten

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Kopenhagen  22  14  6  2 043:130 +30 48
 2. FC Midtjylland  22  13  3  6 037:220 +15 42
 3. Brøndby IF (M)  22  11  7  4 030:240  +6 40
 4. Aalborg BK  22  11  5  6 036:260 +10 38
 5. Randers FC (P)  22  9  6  7 026:250  +1 33
 6. Silkeborg IF (N)  22  7  10  5 024:210  +3 31
 7. Viborg FF (N)  22  6  9  7 031:330  −2 27
 8. Aarhus GF  22  6  8  8 024:290  −5 26
 9. Odense BK  22  4  9  9 031:350  −4 21
10. FC Nordsjælland  22  5  6  11 024:370 −13 21
11. Vejle BK  22  4  4  14 021:480 −27 16
12. SønderjyskE Fodbold  22  2  7  13 017:410 −24 13
Stand: Endstand[1]

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Teilnahme an den Meisterschafts-Playoffs
  • Teilnahme an den Abstiegs- bzw. Europa-League-Playoffs
  • (M) Meister der Vorsaison
    (P) Pokalsieger der Vorsaison
    (N) Neu/Aufsteiger aus der 1. Division 2020/21

    KreuztabelleBearbeiten

    2021/22                        
    Brøndby IF 2:0 2:1 1:1 0:1 1:0 2:1 1:0 2:1 3:2 1:1 1:1
    FC Midtjylland 1:2 0:1 4:0 2:0 1:0 0:2 3:2 1:2 4:1 3:1 3:0
    FC Kopenhagen 4:2 0:1 1:1 1:0 3:0 2:2 2:0 2:0 3:0 1:1 0:0
    Aarhus GF 1:1 3:0 1:3 2:3 1:2 1:0 1:0 2:2 1:0 1:1 1:1
    FC Nordsjælland 0:2 2:2 1:5 0:0 0:0 0:2 1:1 3:1 3:1 1:2 1:1
    Randers FC 1:1 1:3 0:2 1:0 3:2 1:1 1:0 1:1 4:1 0:1 2:1
    Aalborg BK 3:0 0:1 1:3 2:0 2:1 1:1 4:0 2:0 0:0 2:5 1:4
    Sønderjysk Elitesport 1:0 0:2 1:1 2:3 0:2 1:1 1:3 2:2 1:0 2:2 0:6
    Odense BK 2:2 2:2 0:2 0:0 2:0 1:2 2:3 2:1 6:0 2:3 1:1
    Vejle BK 2:2 1:1 0:4 3:2 2:0 0:2 0:1 3:1 2:0 1:1 2:4
    Viborg FF 0:1 0:2 0:2 2:0 2:2 1:2 2:3 1:1 1:1 2:0 1:1
    Silkeborg IF 0:1 0:1 0:0 0:2 4:1 2:1 0:0 0:0 1:1 3:0 4:1

    MeisterrundeBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. FC Kopenhagen  32  20  8  4 056:190 +37 68
     2. FC Midtjylland  32  20  5  7 059:330 +26 65
     3. Silkeborg IF (N)  32  13  10  9 054:370 +17 49
     4. Brøndby IF (M)  32  13  9  10 040:410  −1 48
     5. Aalborg BK  32  13  6  13 047:450  +2 45
     6. Randers FC (P)  32  12  7  13 036:420  −6 43

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Dänischer Meister und Teilnahme an der Playoffrunde zur UEFA Champions League 2022/23
  • Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League 2022/23
  • Teilnahme an den 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa Conference League 2022/23
  • Teilnahme am ligainternen Europa-Conference-League-Playoff
  • Teilnahme an der Playoffrunde zur UEFA Europa League 2022/23
  • Gemäß dem Rang in der UEFA-Fünfjahreswertung wäre der Pokalsieger für die 3. Qualifikationsrunde der Europa League spielberechtigt gewesen. Infolge des Ausschlusses russischer Mannschaften rückte er in die Play-off-Runde vor. Da der FC Midtjylland aufgrund des 2. Platzes in der Liga bereits für die 2. Qualifikationsrunde zur Champions League qualifiziert war, ging der Startplatz in der Europa League an die Mannschaft auf Platz 3, Silkeborg IF, über. Entsprechend ging der Platz in der 2. Qualifikationsrunde zur Conference League nicht an die Mannschaft auf Platz 3, sondern Platz 4 und die Teilnahmeberechtigung am ligainternen Playoff statt an die Mannschaft auf Platz 4 an die auf Platz 5.

    aus der Saison 2020/21
    (M) Meister der Vorsaison
    (P) Pokalsieger der Vorsaison
    (N) Neu/Aufsteiger aus der 1. Division 2020/21

    KreuztabelleBearbeiten

    Meisterrunde            
    FC Kopenhagen 1:0 2:1 2:0 3:0 0:1
    FC Midtjylland 0:0 3:2 2:2 2:0 3:2
    Silkeborg IF 3:1 1:4 3:0 4:2 1:0
    Brøndby IF 1:1 1:3 2:1 0:1 0:1
    Aalborg BK 0:1 1:2 1:2 1:3 3:0
    Randers FC 0:2 1:3 1:2 2:1 2:2

    AbstiegsrundeBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     7. Viborg FF (N)  32  10  14  8 045:430  +2 44
     8. Odense BK  32  8  14  10 045:460  −1 38
     9. FC Nordsjælland  32  8  12  12 038:470  −9 36
    10. Aarhus GF  32  6  12  14 031:430 −12 30
    11. Vejle BK  32  7  8  17 031:600 −29 29
    12. SønderjyskE Fodbold  32  4  11  17 028:540 −26 23

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Teilnahme am ligainternen Europa-Conference-League-Playoff
  • Abstieg in die 1. Division 2022/23
  • (N) Neu/Aufsteiger aus der 1. Division 2020/21

    KreuztabelleBearbeiten

    Abstiegsrunde            
    Viborg FF 1:1 1:1 1:0 2:2 1:0
    Odense BK 1:1 2:1 1:0 2:1 1:1
    FC Nordsjælland 2:0 1:1 2:2 2:1 2:0
    Aarhus GF 0:2 1:2 2:2 0:0 1:1
    Vejle BK 2:2 2:1 0:0 1:0 0:3
    Sønderjysk Elitesport 0:2 2:2 1:1 2:1 0:1

    UEFA-Europa-Conference-League-PlayoffBearbeiten

    Der Fünfte der Meisterrunde spielte am 29. Mai 2022 vor 7.819 Zuschauern[2] gegen den Ersten der Abstiegsrunde um den letzten Startplatz in der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa Conference League 2022/23.

    Ergebnis
    Aalborg BK 1:1 n. V.
    (1:3 i. E.)
    Viborg FF

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Spieler[3] Mannschaft Tore
    01. Danemark  Nicklas Helenius Silkeborg IF 17
    02. Danemark  Louka Prip Aalborg BK 14
    03. Brasilien  Evander FC Midtjylland 12
    04. Danemark  Mikael Uhre Brøndby IF 11
    Danemark  Sebastian Jørgensen Silkeborg IF
    Spanien  Pep Biel FC Kopenhagen
    07. Danemark  Nicolai Vallys Silkeborg IF 10
    Tunesien  Issam Jebali Odense BK
    09. Elfenbeinküste  Simon Adingra FC Nordsjælland 9

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Stilling, superliga.dk, abgerufen am 22. Februar 2022
    2. Dänemark → Superligaen 2021/2022 ECL Playoff → Zuschauer. In: weltfussball.no. Abgerufen am 21. Oktober 2022.
    3. Torschützenliste superliga.dk