Die Primera Divisió 2021/22 war die 27. Spielzeit der höchsten andorranischen Fußballliga. Sie begann am 19. September 2021 und endete am 22. Mai 2022. Meister wurde Titelverteidiger Inter Club d’Escaldes.

Primera Divisió 2021/22
Meister Inter Club d’Escaldes
Champions-League-
Qualifikation
Inter Club d’Escaldes
Europa-Conference-
League-Qualifikation
UE Santa Coloma
Atlètic Club d’Escaldes
Pokalsieger Atlètic Club d’Escaldes
Relegation ↓ UE Engordany
Absteiger CE Carroi
Mannschaften 8
Spiele 84 + 24 Play-off-Spiele
+ 2 Relegationsspiele
Tore 321 (ø 2,97 pro Spiel)
Torschützenkönig Frankreich Guillaume Lopez
(FC Santa Coloma, 13 Tore)
Primera Divisió 2020/21

Modus Bearbeiten

Die acht Mannschaften traten in einer Vorrunde je dreimal gegeneinander an, sodass jeder Verein zunächst 21 Spiele absolvierte. Anschließend wurde die Liga in zwei Vierergruppen geteilt: die besten vier Mannschaften spielten in der Meisterrunde um den Titel und internationale Startplätze, die vier schlechtesten Mannschaften gegen den Abstieg in die Segona Divisió. Dabei wurden die Punkte aus der Vorrunde mitgenommen, sodass es vorkommen konnte, dass der erste der Abstiegsrunde am Saisonende mehr Punkte hat, als der letzte der Meisterrunde. Dies hatte jedoch keinen Einfluss auf die Platzierung.

Teams und Spielorte Bearbeiten

 
Primera Divisió 2021/22 (Andorra)
Santa Coloma (FCUE)
Sant Julià
FC Carroi

Escaldes
Inter + Atlètic
Vereine der Primera Divisió 2021/22
Mannschaft Stadt Vorjahr
  Inter Club d’Escaldes Escaldes-Engordany 1.
  UE Sant Julià Sant Julià de Lòria 2.
  FC Santa Coloma Andorra la Vella 3.
Atlètic Club d’Escaldes Escaldes-Engordany 4.
UE Engordany Escaldes-Engordany 5.
UE Santa Coloma Andorra la Vella 6.
CE Carroi Sant Julià de Lòria 7.
  FC Ordino Ordino Aufsteiger

Vorrunde Bearbeiten

Tabelle Bearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Inter Club d’Escaldes (M)  21  12  6  3 042:150 +27 42
 2. UE Santa Coloma  21  11  6  4 029:190 +10 39
 3. UE Sant Julià (P)  21  10  7  4 033:210 +12 37
 4. Atlètic Club d’Escaldes  21  10  7  4 036:190 +17 37
 5. FC Santa Coloma  21  10  7  4 041:260 +15 37
 6. FC Ordino (N)  21  5  4  12 019:390 −20 19
 7. UE Engordany  21  4  5  12 023:370 −14 17
 8. CE Carroi  21  1  0  20 015:620 −47 03
  • Teilnahme an der Meisterrunde
  • Teilnahme an der Abstiegsrunde
  • (M) amtierender andorranischer Meister
    (P) amtierender andorranischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger der letzten Saison

    Kreuztabelle Bearbeiten

    Spieltage 1–14   CAR     ORD     UES
    Atlètic Club d’Escaldes 3:1 3:1 1:1 3:0 1:1 2:1 0:0
    CE Carroi 1:2 1:4 0:2 1:5 0:6 2:5 1:2
    UE Engordany 0:2 3:1 1:2 2:4 1:1 2:4 1:1
    Inter Club d’Escaldes 0:0 4:2 3:0 3:0 1:0 1:1 2:2
    FC Ordino 1:1 2:0 1:0 0:4 0:1 0:0 0:2
    UE Sant Julià 1:0 2:0 3:2 0:0 1:1 0:0 1:2
    FC Santa Coloma 1:3 3:0 1:1 3:2 3:2 1:3 3:1
    UE Santa Coloma 1:3 1:2 1:0 0:1 1:0 1:1 2:1
    Spieltage 15–21   CAR     ORD     UES
    Atlètic Club d’Escaldes 2:1 2:3 1:1
    CE Carroi 0:2 0:1 0:5 1:3
    UE Engordany 1:0 1:0 0:0 1:3
    Inter Club d’Escaldes 2:1 4:1 1:2
    FC Ordino 0:5 0:7 1:2 0:1
    UE Sant Julià 4:1 0:0 0:4
    FC Santa Coloma 1:1 1:1 2:1 2:0
    UE Santa Coloma 1:0 1:0 1:1

    Meisterrunde Bearbeiten

    Die vier bestplatzierten Teams der Vorrunde spielten in einer Doppelrunde um die Meisterschaft, wobei alle Ergebnisse aus der Vorrunde übertragen wurden.

    Abschlusstabelle
    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Inter Club d’Escaldes (M)  27  14  8  5 054:240 +30 50
     2. UE Santa Coloma  27  13  8  6 037:260 +11 47
     3. UE Sant Julià (P)  27  12  10  5 041:300 +11 46
     4. Atlètic Club d’Escaldes  27  11  10  6 044:300 +14 43
  • Andorranischer Meister und Teilnahme an der Vorrunde zur UEFA Champions League 2022/23
  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa Conference League 2022/23
  • (M) amtierender andorranischer Meister
    (P) amtierender andorranischer Pokalsieger
    Kreuztabelle
    Meisterrunde     UES  
    Inter Club d’Escaldes 4:1 1:3 4:1
    UE Sant Julià 2:2 2:1 1:1
    UE Santa Coloma 1:0 0:0 1:1
    Atlètic Club d’Escaldes 1:1 1:2 3:2

    Abstiegsrunde Bearbeiten

    Die vier Mannschaften auf den Plätzen 5 bis 8 der Vorrunde spielten in der zweiten Saisonhälfte gegen den Abstieg. Auch hier wurden die Ergebnisse der Vorrunde übertragen und eine Doppelrunde zwischen den Vereinen ausgetragen. Die letztplatzierte Mannschaft stieg direkt ab, während der Vorletzte Relegationsspiele gegen den Zweiten aus der Segona Divisió bestreiten musste.

    Abschlusstabelle
    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     5. FC Santa Coloma  27  15  7  5 064:340 +30 52
     6. FC Ordino (N)  27  7  6  14 030:490 −19 27
     7. UE Engordany  27  5  5  17 029:550 −26 20
     8. CE Carroi  27  3  2  22 022:730 −51 11
  • Teilnahme an der Relegation
  • Absteiger in die Segona Divisió
  • (N) Neuaufsteiger der letzten Saison
    Kreuztabelle
    Abstiegsrunde     CAR ORD
    UE Engordany 1:4 1:2 0:2
    FC Santa Coloma 8:1 1:2 3:2
    CE Carroi 0:2 0:4 1:1
    FC Ordino 2:1 2:3 2:2

    Relegation Bearbeiten

    Der Siebtplatzierte bestritt im Anschluss zwei Relegationsspiele gegen den Zweitplatzierten der Segona Divisió.

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    FS La Massana 1:7 UE Engordany 0:3 1:4

    Weblinks Bearbeiten