Kategoria Superiore 2021/22

Die Kategoria Superiore 2021/22 ist die 83. Spielzeit der höchsten albanischen Spielklasse im Männerfußball. Sie soll im August 2021 beginnen und soll im Mai 2022 enden. 36. und letzter Spieltag soll der 26. Mai 2022 sein.

Kategoria Superiore 2021/22
Logo der Kategoria Superiore
Aufsteiger KS Dinamo Tirana, KS Egnatia Rrogozhina
Mannschaften 10
Spiele 180 + 1 Relegationsspiel
 (davon 10 gespielt)
Tore 21  (ø 2,1 pro Spiel)
Zuschauer 0  (ø 0 pro Spiel)
Kategoria Superiore 2020/21

Titelverteidiger ist KS Teuta Durrës. Aufgestiegen sind KS Egnatia Rrogozhina und FK Dinamo Tirana, die die abgestiegenen Vereine KS Bylis Ballsh und KF Apolonia Fier ersetzen.

VereineBearbeiten

Logo Verein Stadt Stadion
  KF Skënderbeu Korça Korça Skënderbeu-Stadion
  KS Egnatia Rrogozhina Rrogozhina Arena Egnatia
  FK Partizani Tirana Tirana Selman-Stërmasi-Stadion
  KF Tirana Tirana Selman-Stërmasi-Stadion
  FK Kukësi Kukës Zeqir-Ymeri-Stadion
  KS Kastrioti Kruja Kruja Redi-Maloku-Stadion
  KS Teuta Durrës Durrës Niko-Dovana-Stadion
  KS Dinamo Tirana Tirana Selman-Stërmasi-Stadion
  KF Laçi Laç Laç-Stadion
  KS Vllaznia Shkodra Shkodra Loro-Boriçi-Stadion

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. KS Vllaznia Shkodra (P)  1  1  0  0 005:300  +2 03
 2. KF Tirana  1  1  0  0 004:200  +2 03
 3. FK Kukësi  1  1  0  0 003:100  +2 03
 4. KS Dinamo Tirana (N)  1  1  0  0 002:000  +2 03
 5. KS Teuta Durrës (M)  1  1  0  0 001:000  +1 03
 6. FK Partizani Tirana  1  0  0  1 000:100  −1 00
 7. KF Laçi  1  0  0  1 003:500  −2 00
 8. KF Skënderbeu Korça1  1  0  0  1 002:400  −2 00
 9. KS Egnatia Rrogozhina (N)  1  0  0  1 001:300  −2 00
10. KS Kastrioti Kruja  1  0  0  1 000:200  −2 00
Stand: 13. September 2021

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

Spielorte der Kategoria Superiore 2021/22
  • Albanischer Meister und Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League 2022/23
  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde der UEFA Europa Conference League 2022/23
  • Teilnahme an der Relegation
  • Abstieg in die Kategoria e parë
  • (M) amtierender albanischer Meister: KS Teuta Durrës
    (P) amtierender albanischer Pokalsieger: KS Vllaznia Shkodra
    (N) Neuaufsteiger: KS Dinamo Tirana, KS Egnatia Rrogozhina
    1 Der KF Skënderbeu Korça wurde im März 2018 wegen Wettbewerbsbetrug für zehn Jahre von der Teilnahme an europäischen Wettbewerben ausgeschlossen.[1]

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Ervin Lisaku: Albania’s Skenderbeu has been handed 10-year ban. In: tiranatimes.com. 29. März 2018, abgerufen am 17. Juli 2018 (englisch).