Dänische 1. Division 2022/23

78. Saison der zweithöchsten dänischen Spielklasse im Fußball

Die 1. Division 2022/23 (auch NordicBet Liga nach dem Hauptsponsor genannt) ist die 78. Saison der zweithöchsten dänischen Spielklasse im Fußball, die vom dänischen Fußballverband Dansk Boldspil Union organisiert wird. Sie begann am 22. Juli 2022 und soll im Mai 2023 enden. Wegen der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar und einer anschließenden Winterpause ruht der Spielbetrieb zwischen dem 14. November 2022 und dem 17. Februar 2023.

Dänische 1. Division 2022/23
Mannschaften 12
Spiele 132 + 60 Play-off-Spiele
 (davon 101 gespielt)
Tore 302  (ø 2,99 pro Spiel)
Zuschauer 147.535  (ø 1461 pro Spiel)
1. Division 2021/22
Superliga 2022/23 (I)
2. Division (III) ↓

ModusBearbeiten

Die Saison wird wie im Vorjahr in einem zweistufigen Format durchgeführt. In der regulären Spielzeit treten die zwölf Mannschaften zweimal gegeneinander an; einmal zu Hause und einmal auswärts. Nach Ablauf dieser Phase qualifizieren sich die sechs besten Mannschaften für die Aufstiegsrunde, von denen am Saisonende die zwei besten Teams in die Superliga aufsteigen. Die unteren Sechs spielen in der Abstiegsrunde zwei Absteiger aus.

TeamsBearbeiten

Lage der Vereine der 1. Division 2022/23
1 Sønderjysk Elitesport
Verein Stadt Stadion Kapazität Spielfeld
Hvidovre IF Hvidovre Kommune Hvidovre Stadion 15.600 Naturrasen
Hobro IK Hobro DS Arena 10.700 Naturrasen
Vejle BK Vejle Vejle Stadion 11.060 Naturrasen
Nykøbing FC Nykøbing Falster Nykøbing Falster Idrætspark 10.000 Naturrasen
SønderjyskE Fodbold Haderslev Sydbank Park 10.000 Naturrasen
Næstved BK Næstved Næstved Stadion 10.000 Naturrasen
Vendsyssel FF Hjørring Hjørring Stadion 10.000 Naturrasen
HB Køge Køge Capelli Sport Stadion 08.000 Naturrasen
Fremad Amager Kopenhagen Sundby Idrætspark 07.200 Kunstrasen
FC Helsingør Helsingør Helsingør Stadion 05.500 Naturrasen
Hillerød Fodbold Hillerød Hillerød-Stadion 05.000 Kunstrasen
FC Fredericia Fredericia Monjasa Park 04.000 Naturrasen

VorrundeBearbeiten

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Vejle BK (A)  17  12  1  4 037:180 +19 37
 2. Hvidovre IF  17  10  3  4 039:220 +17 33
 3. Næstved BK (N)  17  8  7  2 030:160 +14 31
 4. Vendsyssel FF  17  9  3  5 028:210  +7 30
 5. FC Helsingør  17  9  1  7 026:270  −1 28
 6. SønderjyskE Fodbold (A)  17  8  3  6 032:240  +8 27
 7. HB Køge  17  6  3  8 023:240  −1 21
 8. Hillerød Fodbold (N)  16  6  2  8 021:300  −9 20
 9. Fremad Amager  17  5  2  10 019:340 −15 17
10. FC Fredericia  17  4  3  10 023:300  −7 15
11. Hobro IK  16  3  6  7 008:200 −12 15
12. Nykøbing FC  17  2  4  11 016:360 −20 10
Stand: 13. November 2022

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Teilnahme an der Aufstiegsrunde
  • Teilnahme an der Abstiegsrunde
  • (A) Absteiger aus der Superliga 2021/22
    (N) Aufsteiger aus der 2. Division 2021/22

    KreuztabelleBearbeiten

    2022/23                        
    Vejle BK 3:1 2:1 : 1:0 6:0 1:2 : : 2:0 2:3 2:0
    Hvidovre IF 1:1 : 0:1 : 0:4 1:0 5:1 3:2 6:0 3:1 :
    SønderjyskE Fodbold 0:1 3:2 0:4 2:2 1:1 3:1 2:1 : 0:0 2:3 :
    FC Helsingør 0:6 0:3 1:0 0:0 1:2 : 4:0 3:2 : : 1:0
    Vendsyssel FF 2:0 1:1 : 4:1 : 1:0 1:2 2:1 1:0 5:1 1:2
    Næstved BK : 2:2 : 2:3 3:0 1:1 : 5:0 2:0 2:0 3:0
    HB Køge : 1:3 1:4 2:4 1:2 1:1 3:0 0:1 0:0 : 4:0
    Fremad Amager 1:2 1:4 1:0 : 2:3 0:0 2:3 3:3 : 1:0 1:0
    FC Fredericia 0:1 1:2 1:3 4:1 2:0 0:1 : : 0:0 : 0:1
    Hobro IK 3:0 : 0:3 1:0 : 0:0 0:1 1:0 1:3 1:1 :
    Hillerød Fodbold 0:2 : 1:5 0:2 2:0 : 0:2 3:0 2:1 : 3:1
    Nykøbing FC 4:5 0:2 2:3 : 1:3 1:1 : 0:3 2:2 1:1 1:1

    WeblinksBearbeiten