Literaturjahr 1966

Ereignisse im Literaturjahr 1966

EreignisseBearbeiten

Literaturverfilmungen (Auswahl)Bearbeiten

NeuerscheinungenBearbeiten

Belletristik

Drama

Lyrik

Essay und Sachbuch

Weiteres

GeborenBearbeiten

JanuarBearbeiten

FebruarBearbeiten

MärzBearbeiten

AprilBearbeiten

MaiBearbeiten

JuniBearbeiten

JuliBearbeiten

  • 02. Juli: Vladimir Vertlib, österreichischer Schriftsteller
  • 04. Juli: Christof Hamann, deutscher Germanist, Schriftsteller und Herausgeber
  • 06. Juli: Cezary Łazarewicz, polnischer Journalist und Essayist
  • 07. Juli: Thomas Binotto, Schweizer Publizist und Buchautor
  • 09. Juli: Rita Bertolini, österreichische Autorin und Verlegerin († 2017)
  • 09. Juli: Andreas Leben, österreichischer Literaturwissenschaftler und Übersetzer slowenischer Literatur
  • 09. Juli: Uwe Lindemann, deutscher Komparatist, Essayist und Herausgeber
  • 09. Juli: Amélie Nothomb, belgische Schriftstellerin (nach anderen Angaben * 1967)
  • 10. Juli: Andrea Weibel, Schweizer Schriftstellerin und Lektorin
  • 11. Juli: Nadeem Aslam, pakistanisch-britischer Schriftsteller
  • 11. Juli: Kentarō Miura, japanischer Mangaka († 2021)
  • 11. Juli: Taavi Soininvaara, finnischer Krimi-Autor
  • 11. Juli: Paul Sussman, britischer Journalist und Schriftsteller († 2012)
  • 14. Juli: Brian Selznick, US-amerikanischer Kinder- und Jugendbuchautor und -illustrator
  • 15. Juli: Mario Avagliano, italienischer Autor
  • 15. Juli: Élisa Brune, belgische Wissenschaftsjournalistin und Schriftstellerin († 2018)
  • 15. Juli: Rolf Dobelli, Schweizer Schriftsteller, Sachbuchautor, Essayist und Kolumnist
  • 18. Juli: Kirsten John, deutsche Schriftstellerin († 2020)
  • 19. Juli: Tom Buk-Swienty, dänischer Historiker und Schriftsteller
  • 21. Juli: Edwin Ernesto Ayala, salvadorianischer Schriftsteller
  • 21. Juli: Helmut Stalder, Schweizer Journalist, Autor und Verleger
  • 21. Juli: Sarah Waters, britische Schriftstellerin
  • 27. Juli: Darek Foks, polnischer Dichter, Prosaschriftsteller und Literaturkritiker
  • 31. Juli: Mudlum, estnische Schriftstellerin und Literaturkritikerin

AugustBearbeiten

SeptemberBearbeiten

OktoberBearbeiten

NovemberBearbeiten

DezemberBearbeiten

  • 05. Dezember: Anja Liedtke, deutsche Schriftstellerin
  • 06. Dezember: Dirk Dobbrow, deutscher Schriftsteller und Dramatiker
  • 07. Dezember: Lucía Etxebarria, spanische Dichterin, Schriftstellerin, Essayistin, Biografin, Übersetzerin
  • 08. Dezember: Sinéad O’Connor, irische Musikerin und Songwriterin
  • 10. Dezember: Peter Liehr, deutscher Comicautor († 2016)
  • 12. Dezember: Sven Zimmermann, deutscher Musiker und Textdichter
  • 12. Dezember: Chris Zintzen-Bader, deutscher Literaturwissenschaftler, Autor, Herausgeber und Journalist
  • 13. Dezember: David Safier, deutscher Schriftsteller
  • 14. Dezember: Victoria Wohl, US-amerikanische Altphilologin
  • 14. Dezember: Sarah Zettel, US-amerikanische Science-Fiction- und Fantasy-Autorin
  • 16. Dezember: Hella Kemper, deutsche Redakteurin und Sachbuchautorin
  • 16. Dezember: Empar Moliner, katalanisch-spanische Schriftstellerin
  • 17. Dezember: Christian Witschel, deutscher Althistoriker und Herausgeber
  • 23. Dezember: Annett Klingner, deutsch-italienische Kunsthistorikerin, Schriftstellerin und Autorin von Reiseführern
  • 24. Dezember: Dirk van den Boom, deutscher Politologe und Science-Fiction-Schriftsteller
  • 25. Dezember: Raphael Gross, Schweizer Historiker und Publizist
  • 26. Dezember: Stefan Baiker, Schweizer Autor und Verleger
  • 27. Dezember: Chris Abani, nigerianischer Schriftsteller
  • 28. Dezember: Rainer Vollath, deutscher Schriftsteller
  • 29. Dezember: Christian Kracht, Schweizer Schriftsteller und Journalist
  • 30. Dezember: Thomas Hoeps, deutscher Schriftsteller und Herausgeber

Genaues Datum unbekanntBearbeiten

A – JBearbeiten

K – ZBearbeiten

GestorbenBearbeiten

Januar – MärzBearbeiten

April – JuniBearbeiten

Juli – SeptemberBearbeiten

Oktober – DezemberBearbeiten

Genaues Datum unbekanntBearbeiten

Literaturpreise 1966Bearbeiten

Deutsche LiteraturpreiseBearbeiten

Internationale LiteraturpreiseBearbeiten

Verwandte Preise und EhrungenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Portal: Literatur – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Literatur