Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Kultureller Ehrenpreis der Landeshauptstadt München

Der Kulturelle Ehrenpreis der Landeshauptstadt München ist ein seit 1958 jährlich von der Stadt München verliehener Kulturpreis. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert.

Inhaltsverzeichnis

VergabekriterienBearbeiten

Mit dem Preis sollen Persönlichkeiten „von internationaler Ausstrahlung“ geehrt werden, deren „künstlerische, kulturelle oder wissenschaftliche Leistungen“ sie besonders auszeichnen und die „eine enge Verbindung zu München als Ort der Herkunft oder des Schaffens haben“ (lt. Selbstdarstellung). Die Vergabe erfolgt auf Vorschlag einer Jury, der der Preisträger des Vorjahres, der Oberbürgermeister, der Leiter des Kulturreferats, fünf Mitglieder des Stadtrats sowie fünf unabhängige Mitglieder angehören.

PreisträgerBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Gerd Holzheimer, Ernst Rebel, Reinhard Schulz, Kulturreferat der Landeshauptstadt München (Hrsg.): Habe die Ehre! - Ein halbes Jahrhundert Kultur in München. (Zum 50. Jubiläum des Kulturellen Ehrenpreises, mit Kurzbiografien der 50 Preisträgerinnen und Preisträger). MünchenVerlag, München 2008, ISBN 978-3-937090-25-2

WeblinksBearbeiten