Missionsemblem
ISS Expedition 62 Patch.png
Missionsdaten
Mission: ISS-Expedition 62
Besatzung: 6[1]
Rettungsschiffe: Sojus MS-15, Sojus MS-16
Raumstation: ISS
Beginn: 6. Februar 2020, 05:50 (UTC)
Begonnen durch: Abkopplung von Sojus MS-13
Ende: 17. April 2020 (geplant)[2]
Mannschaftsfoto
v. l. n. r.: Andrew Morgan, Oleg Skripotschka (Kommandant) und Jessica Meir; nicht abgebildet: Chris Cassidy, Nikolai Tichonow und Andrei Babkin
v. l. n. r.: Andrew Morgan, Oleg Skripotschka (Kommandant) und Jessica Meir; nicht abgebildet: Chris Cassidy, Nikolai Tichonow und Andrei Babkin
Navigation
Vorherige
Mission:
ISS-Expedition 61
Nachfolgende
Mission:
ISS-Expedition 63

ISS-Expedition 62 ist die Missionsbezeichnung für die 62. Langzeitbesatzung der Internationalen Raumstation (ISS). Die Mission begann mit dem Abkoppeln des Raumschiffs Sojus MS-13 von der ISS am 6. Februar 2020 und wird mit dem Abkoppeln von Sojus MS-15 voraussichtlich am 17. April 2020 enden.

MannschaftBearbeiten

HauptbesatzungBearbeiten

Seit der Expedition 20 im Jahr 2009 besteht die Stammbesatzung der ISS aus sechs Raumfahrern, die jeweils an zwei aufeinanderfolgenden Expeditionen teilnehmen. Drei Mitglieder der Expedition 62 wurden dementsprechend von der vorausgehenden Expedition 61 übernommen:

Die übrige Crew sollte ursprünglich mit einem der beiden neuen US-Raumschiffe Crew Dragon und CST-100 Starliner ankommen. Wegen Verzögerungen bei der Entwicklung und Erprobung dieser Raumschiffe wird die Verstärkung jedoch voraussichtlich erst eine Woche vor Ende der Expedition 62 mit Sojus MS-16 eintreffen:

Nach Übergabe des Kommandos an Chris Cassidy und Abdocken von Sojus MS-15 mit Skripotschka, Morgan und Meir beginnt die ISS-Expedition 63.

ErsatzmannschaftBearbeiten

Seit Expedition 20 wird wegen des permanenten Trainings für die Sechs-Personen-Besatzungen keine offizielle Ersatzmannschaft mehr bekanntgegeben. Inoffiziell gelten die Backup-Crews der jeweiligen Zubringerraumschiffe (siehe dort) als Ersatzmannschaft. In der Regel kommen diese Crews dann jeweils zwei Missionen später selbst zum Einsatz.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: ISS Expedition 62 – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Expedition 62 – Mission Summary. NASA, 2020 (PDF).
  2. Источник: улетевший в сентябре экипаж может задержаться на МКС. RIA Novosti, 14. Oktober 2019 (russisch).