Hauptmenü öffnen

Vladimíra Uhlířová

tschechische Tennisspielerin
Vladimíra Uhlířová Tennisspieler
Vladimíra Uhlířová
Uhlířová 2009 bei den US Open
Nation: TschechienTschechien Tschechien
Geburtstag: 4. Mai 1978
Größe: 165 cm
1. Profisaison: 2002
Rücktritt: 2016
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 868.362 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 58:79
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 400 (6. Oktober 2003)
Doppel
Karrierebilanz: 319:302
Karrieretitel: 5 WTA, 17 ITF
Höchste Platzierung: 18 (1. Oktober 2007)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Vladimíra Uhlířová (* 4. Mai 1978 in České Budějovice, damals ČSSR) ist eine ehemalige tschechische Tennisspielerin.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Uhlířová, die laut ITF-Profil Sandplätze bevorzugte, begann im Alter von sieben Jahren mit dem Tennissport und wurde im August 2002 Profi.

Sie gewann im Doppel fünf WTA-Turniere und 17 ITF-Turniere. Ihre höchste Notierung in der Doppelweltrangliste erreichte sie im Oktober 2007 mit Platz 18. Im selben Jahr stand sie zusammen mit Ágnes Szávay aus Ungarn im Halbfinale der US Open. Es sollte ihr bestes Abschneiden bei einem Grand-Slam-Turnier bleiben.

Nach einer längeren Pause nach den Wimbledon Championships 2013 kehrte sie zur europäischen Sandplatzsaison auf die Tour zurück. Uhlířová, die ab Februar 2013 nur noch im Doppel antrat, musste 2014 in Madrid, Rom und Straßburg durchweg Erstrundenniederlagen hinnehmen. Ebenso erging es ihr bei den French Open. Danach ist sie nur noch ein einziges Mal angetreten, und zwar 2015 bei den French Open, wo sie an der Seite von Elena Bogdan in der ersten Runde ausschied.

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 11. Januar 2003 Vereinigte Staaten  Tallahassee ITF $10.000 Hartplatz Slowenien  Petra Rampre Vereinigte Staaten  Arpi Kojian
Deutschland  Antonia Matic
6:2, 7:6
2. 22. März 2003 Agypten  Kairo ITF $10.000 Sand Serbien und Montenegro  Daniela Bercek Serbien und Montenegro  Borka Majstorović
Portugal  Frederica Piedade
kampflos
3. 12. April 2003 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Tschechien  Zuzana Cerná Osterreich  Daniela Klemenschits
Osterreich  Sandra Klemenschits
6:3, 6:2
4. 14. Februar 2004 Portugal  Albufeira ITF $10.000 Hartplatz Tschechien  Zuzana Cerná Frankreich  Kildine Chevalier
Portugal  Frederica Piedade
6:7, 6:4, 7:5
5. 4. April 2004 Griechenland  Patras ITF $10.000 Hartplatz Deutschland  Martina Müller Vereinigtes Konigreich  Chantal Coombs
Vereinigtes Konigreich  Emily Webley-Smith
7:6, 6:3
6. 5. Juni 2004 Italien  Galatina ITF $25.000 Sand Italien  Giulia Casoni Weissrussland  Nadeschda Ostrowskaja
Deutschland  Kathrin Wörle
6:4, 6:0
7. 20. November 2004 Vereinigte Staaten  Tucson ITF $50.000 Hartplatz Lettland  Līga Dekmeijere Vereinigte Staaten  Krystina Marcio
Vereinigte Staaten  Jessica Nguyen
6:4, 6:4
8. 15. Januar 2005 Vereinigte Staaten  Tampa ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Julie Ditty Vereinigte Staaten  Cory-Ann Avants
Vereinigte Staaten  Kristen Schlukebir
6:1, 6:2
9. 22. Januar 2005 Vereinigte Staaten  Miami ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Julie Ditty Kanada  Melanie Marois
Vereinigte Staaten  Sarah Riske
6:3, 2:6, 7:6
10. 5. Februar 2005 Vereinigte Staaten  Rockford ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Vereinigte Staaten  Julie Ditty Brasilien  Joana Corez
Bulgarien  Swetlana Kriwentschewa
3:6, 7:5, 7:5
11. 10. Juni 2005 Kroatien  Zagreb ITF $75.000 Sand Tschechien  Lucie Hradecká Osterreich  Daniela Klemenschits
Osterreich  Sandra Klemenschits
6:2, 6:2
12. 10. September 2005 Frankreich  Denain ITF $75.000 Sand Tschechien  Lucie Hradecká Bulgarien  Zsófia Gubacsi
Ukraine  Marija Korytzewa
6:0, 7:5
13. 21. Januar 2006 Vereinigte Staaten  Fort Walton Beach ITF $25.000 Hartplatz Kanada  Maureen Drake Slowakei  Zuzana Kucová
Sudafrika  Chanelle Scheepers
2:6, 6:4, 7:5
14. 3. Februar 2006 Italien  Ortisei ITF $75.000 Teppich (Halle) Tschechien  Lucie Hradecká Weissrussland  Tazzjana Putschak
Weissrussland  Nastassja Jakimawa
6:4, 6:2
15. 28. April 2007 Ungarn  Budapest WTA Tier III Sand Ungarn  Ágnes Szávay Deutschland  Martina Müller
Tschechien  Gabriela Navrátilová
7:5, 6:2
16. 13. April 2008 Vereinigte Staaten  Amelia Island WTA Tier II Sand Vereinigte Staaten  Bethanie Mattek-Sands Weissrussland  Wiktoryja Asaranka
Russland  Jelena Wesnina
6:3, 6:1
17. 25. Juli 2009 Slowenien  Portorož WTA International Hartplatz Deutschland  Julia Görges Frankreich  Camille Pin
Tschechien  Klára Zakopalová
6:4, 6:2
18. 14. August 2009 Slowakei  Trnava ITF $25.000 Sand Osterreich  Sandra Klemenschits Tschechien  Michaela Paštiková
Tschechien  Darina Šedenková
6:4, 6:2
19. 11. September 2009 Italien  Biella ITF $100.000 Sand Osterreich  Sandra Klemenschits Weissrussland  Darja Kustawa
Tschechien  Renata Voráčová
4:6, 6:3 [10:6]
20. 24. Juli 2010 Slowenien  Portorož WTA International Hartplatz Slowenien  Marija Kondratjewa Russland  Anna Tschakwetadse
Neuseeland  Marina Eraković
6:4, 2:6, [10:7]
21. 18. März 2011 Bahamas  Nassau ITF $100.000 Hartplatz Sudafrika  Natalie Grandin Vereinigte Staaten  Raquel Kops-Jones
Vereinigte Staaten  Abigail Spears
6:4, 6:2
22. 25. September 2011 Korea Sud  Seoul WTA International Hartplatz Sudafrika  Natalie Grandin Russland  Wera Duschewina
Kasachstan  Galina Woskobojewa
7:65, 6:4

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

DoppelBearbeiten

Turnier 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 Karriere
Australian Open 2 2 1 2 VF 2 AF VF
French Open 2 AF AF 2 2 AF 2 1 1 AF
Wimbledon 1 2 2 1 1 2 AF 2 AF
US Open 1 HF 1 1 1 1 AF HF

MixedBearbeiten

Turnier 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 Karriere
Australian Open 1 1 AF 1 AF
French Open AF 1 VF 1 VF
Wimbledon 1 2 1 2 1 1 1 2
US Open AF VF 1 1 VF

WeblinksBearbeiten

  Commons: Vladimíra Uhlířová – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien