Swetlana Kriwentschewa

bulgarische Tennisspielerin

Swetlana Kriwentschewa (bulgarisch Светлана Кривенчева, engl. Transkription Svetlana Krivencheva; * 30. Dezember 1973 in Plowdiw) ist eine ehemalige bulgarische Tennisspielerin.

Swetlana Kriwentschewa Tennisspieler
Swetlana Kriwentschewa
Swetlana Kriwentschewa (2011)
Nation: BulgarienBulgarien Bulgarien
Geburtstag: 30. Dezember 1973
Größe: 180 cm
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 349.520 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 397:455
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 142 (9. Februar 1998)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 265:280
Karrieretitel: 0 WTA, 21 ITF
Höchste Platzierung: 69 (3. August 1998)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Kriwentschewa, die ihr Spiel auf Hartplätzen bevorzugte, begann im Alter von acht Jahren mit dem Tennis.

Sie gewann während ihrer Karriere zwei Einzel- und 21 Doppeltitel des ITF Women’s Circuits. Auf der WTA Tour sah man sie erstmals im Hauptfeld bei den German Open 1996, zusammen mit Tatjana Ječmenica im Doppel, wo sie ihr Erstrundenmatch gegen Ruxandra Dragomir/Ann Wunderlich mit 2:6 und 3:6 verloren.

Zwischen 1998 und 2004 spielte sie für die bulgarische Fed-Cup-Mannschaft, wo sie bei sechs gespielten Matches zweimal im Doppel siegreich war.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. Juni 1993 Bulgarien  Sofia ITF $10.000 Sand Deutschland  Nicole Wist 4:6, 6:0, 7:5
2. September 1993 Bulgarien  Burgas ITF $10.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Amanda Wainwright 6:3, 1:6, 7:63

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. Mai 1989 Griechenland  Athen ITF $10.000 Sand Bulgarien  Dora Rangelowa Australien  Lily Nejasmic
Australien  Mary Nejasmic
6:3, 6:4
2. April 1991 Italien  Bari ITF $10.000 Sand Tschechoslowakei  Monika Kratochvílová Vereinigte Staaten  Jennifer Fuchs
Italien  Flora Perfetti
5:7, 6:2, 7:5
3. Februar 1992 Portugal  Montemor-o-Novo ITF $10.000 Hartplatz Russland  Jelena Lichowzewa Bulgarien  Angelina Petrova
Kroatien  Petra Rihtaric
6:4, 6:4
4. Februar 1992 Portugal  Vilamoura ITF $10.000 Hartplatz Russland  Jelena Lichowzewa Portugal  Tania Couto
Portugal  Sofia Prazeres
6:3, 6:2
5. April 1992 Spanien  Lerida ITF $10.000 Sand Ukraine  Iryna Suchowa Kanada  Martina Crha
Vereinigte Staaten  Lisa Pugliese
6:1, 6:2
6. Mai 1992 Spanien  Balaguer ITF $10.000 Sand Ukraine  Iryna Suchowa Argentinien  Paola Suárez
Argentinien  Pamela Zingman
4:6, 6:4, 6:4
7. August 1992 Belgien  Rebecq ITF $10.000 Sand Russland  Jelena Lichowzewa Israel  Nelly Barkan
Russland  Maria Marfina
7:5, 6:2
8. Oktober 1992 Schweiz  Langenthal ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Israel  Nelly Barkan Niederlande  Gaby Coorengel
Niederlande  Amy van Buuren
7:64, 3:6, 6:4
9. Mai 1993 Spanien  Lerida ITF $10.000 Sand Griechenland  Christina Zachariadou Vereinigtes Konigreich  Emily Bond
Frankreich  Caroline Toyre
6:1, 6:4
10. September 1993 Bulgarien  Burgas ITF $10.000 Hartplatz Ukraine  Olena Tatarkowa Schweden  Camilla Persson
Schweden  Anna-Karin Svensson
5:7, 6:2, 6:3
11. Juli 1995 Deutschland  Darmstadt ITF $25.000 Sand Tschechien  Květa Hrdličková Polen  Magdalena Feistel
Tschechien  Helena Vildová
7:64, 6:2
12. August 1995 Ungarn  Budapest ITF $25.000 Sand Serbien und Montenegro  Tatjana Ječmenica Polen  Magdalena Feistel
Tschechien  Helena Vildová
6:4, 6:3
13. März 1997 Frankreich  Reims ITF $25.000 Sand (Halle) Ukraine  Olena Tatarkowa Deutschland  Silke Meier
Osterreich  Petra Schwarz
6:2, 6:2
14. Juli 1997 Deutschland  Darmstadt ITF $25.000 Sand Bulgarien  Pawlina Stojanowa Polen  Magdalena Feistel
Russland  Olga Iwanowa
6:0, 2:6, 6:3
15. Juli 1997 Deutschland  Rostock ITF $25.000 Sand Bulgarien  Pawlina Stojanowa Australien  Renee Reid
Ungarn  Réka Vidáts
kampflos
16. August 1997 Polen  Sopot ITF $75.000 Sand Ukraine  Olena Tatarkowa Tschechien  Radka Bobková
Tschechien  Lenka Němečková
7:67, 6:3
17. Juli 1999 Deutschland  Puchheim ITF $25.000 Sand Tschechien  Eva Melicharová Deutschland  Kirstin Freye
Deutschland  Syna Schmidle
6:2, 6:4
18. April 2000 Italien  Quartu Sant’Elena ITF $10.000 Sand Bulgarien  Antoaneta Pandscherowa Tschechien  Michaela Paštiková
Tschechien  Helena Vildová
7:5, 7:69
19. Juli 2000 Deutschland  Puchheim ITF $25.000 Sand Tschechien  Zuzana Váleková Deutschland  Angelika Bachmann
Osterreich  Melanie Schnell
7:5, 3:6, 7:5
20. August 2000 Frankreich  Saint-Gaudens ITF $25.000 Sand Ukraine  Olena Tatarkowa Ungarn  Eszter Molnár
Ungarn  Maja Palaveršić
3:6, 7:5, 6:3
21. Oktober 2010 Vereinigte Staaten  Williamsburg ITF $10.000 Sand Russland  Angelina Gabujewa Georgien  Salome Dewidse
Georgien  Magda Okruaschwili
6:4, 3:6, [10:8]

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

EinzelBearbeiten

Turnier 1998 Karriere
Australian Open 1 1
French Open
Wimbledon
US Open

DoppelBearbeiten

Turnier 1996 1997 1998 1999 2000 Karriere
Australian Open AF AF 1 1 AF
French Open 1 1 1 1 1
Wimbledon 1 1 1
US Open 1 AF 1 AF

WeblinksBearbeiten

Commons: Swetlana Kriwentschewa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien