Hauptmenü öffnen

GeschichteBearbeiten

Im Jahr 1562 wurde Targon von den Hugenottenkriegen in Mitleidenschaft gezogen.

Targon war eine der sechs Gemeinden, die dem vom 17. Februar 1800 bis zum 10. September 1926 existierenden Arrondissement La Réole angehörten und an das Arrondissement Langon übergingen.

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009
Einwohner 1084 1132 1195 1435 1609 1686 1866

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Die romanische Kirche Saint-Romain stammt aus dem 12. Jahrhundert.

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Targon

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Gironde. Flohic Éditions, Band 2, Paris 2001, ISBN 2-84234-125-2, S. 1547–1549.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Targon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Kirche Saint-Romain