NBA 2019/20

Spielzeit der National Basketball Association
NBA.svg National Basketball Association
◄ vorherige Saison 2019/20 nächste ►
Dauer 22. Oktober 2019 – 11. März 2020
unterbrochen (Regular Season)
30. Juli 2020 – 14. August 2020
(Platzierungsspiele in der „Luftblase“)
15. August 2020 – 16. August 2020
(Play-In-Spiele um den 8. Playoff-Rang)
offen (Playoffs)
offen (Finals)
Saisonspiele je Team 75–64
Anzahl der Teams 30 (22 in der „Luftblase“)
Hauptrunde
Beste Bilanz Milwaukee Bucks
Saison MVP Giannis Antetokounmpo
Top Scorer James Harden
Playoffs
Eastern-Champion Miami Heat
  Zweitplatziertes Team      Boston Celtics
Western-Champion Los Angeles Lakers
  Zweitplatziertes Team      Denver Nuggets
Finals
NBA-Meister Los Angeles Lakers
   Vizemeister      Miami Heat
Finals MVP LeBron James

Die NBA-Saison 2019/20 war die 74. Spielzeit der National Basketball Association. Die Hauptrunde begann am 22. Oktober 2019 und sollte ursprünglich am 15. April 2020 enden, bevor am 18. April 2020 die Play-offs beginnen sollten.

Nach den Spielen des 11. März 2020 wurde die Spielzeit aufgrund der COVID-19-Pandemie bis auf weiteres unterbrochen, nachdem Rudy Gobert von den Utah Jazz positiv auf das Virus getestet wurde und daher kurzfristig das Spiel zwischen Oklahoma City Thunder und den Utah Jazz abgesagt wurde.[1] Sie wurde am 30. Juli im Rahmen des von der NBA erarbeiteten Sicherheitskonzepts "2020 NBA Bubble" wiederaufgenommen und zu Ende ausgetragen.

Off-SeasonBearbeiten

KarriereendeBearbeiten

NBA-DraftBearbeiten

Die NBA-Draft 2019 fand am 20. Juni 2019 im Barclays Center in Brooklyn, New York City statt.

SpielerwechselBearbeiten

Zu den wichtigsten Spielerwechseln im Vorfeld der Saison gehörten:

Vertragslose SpielerBearbeiten

Zu den wichtigsten Spielern, die einen neuen Vertrag bei einem neuen Verein unterschrieben, gehörten:

HauptrundeBearbeiten

ZwischenstandBearbeiten

DR = Divisionranking, CR = Conferenceranking, S = Siege, N = Niederlagen, PCT = prozentualer Sieganteil

Eastern Conference
Atlantic Division
DR CR Team S N PCT
1 2   Toronto Raptors 46 18 0.719
2 3   Boston Celtics 43 21 0.672
3 6   Philadelphia 76ers 39 26 0.600
4 7   Brooklyn Nets 30 34 0.469
5 12   New York Knicks 21 45 0.318
Central Division
DR CR Team S N PCT
1 1   Milwaukee Bucks 53 12 0.815
2 5   Indiana Pacers 39 26 0.600
3 11   Chicago Bulls 22 43 0.338
4 13   Detroit Pistons 20 46 0.303
5 15   Cleveland Cavaliers 19 46 0.292
Southeast Division
DR CR Team S N PCT
1 4   Miami Heat 41 24 0.631
2 8   Orlando Magic 30 35 0.462
3 9   Washington Wizards 24 40 0.375
4 10   Charlotte Hornets 23 42 0.354
5 14   Atlanta Hawks 20 47 0.299
Western Conference
Northwest Division
DR CR Team S N PCT
1 3   Denver Nuggets 43 22 0.662
2 6   Utah Jazz 41 23 0.641
3 5   Oklahoma City Thunder 40 24 0.625
4 9   Portland Trail Blazers 29 37 0.439
5 14   Minnesota Timberwolves 19 45 0.297
Pacific Division
DR CR Team S N PCT
1 1   Los Angeles Lakers 49 14 0.778
2 2   Los Angeles Clippers 44 20 0.688
3 11   Sacramento Kings 28 36 0.438
4 13   Phoenix Suns 26 39 0.400
5 15   Golden State Warriors 15 50 0.231
Southwest Division
DR CR Team S N PCT
1 4   Houston Rockets 40 24 0.625
2 7   Dallas Mavericks 40 27 0.597
3 8   Memphis Grizzlies 32 33 0.492
4 10   New Orleans Pelicans 28 36 0.438
5 12   San Antonio Spurs 27 36 0.429

Stand: 11. März 2020

Monatliche AuszeichnungenBearbeiten

Zu den Ausgezeichneten der Hauptrunde gehörten:

Monat Rookie (EAST) Rookie (WEST) Spieler (EAST) Spieler (WEST) Coach (EAST) Coach (WEST)
Oktober/
November
Kendrick Nunn
 
Ja Morant
 
Giannis Antetokounmpo
 
Luka Dončić
 
Nick Nurse
 
Frank Vogel
 
Dezember Kendrick Nunn
 
Ja Morant
 
Giannis Antetokounmpo
 
James Harden
 
Mike Budenholzer
 
Billy Donovan
 
Januar Kendrick Nunn
 
Ja Morant
 
Giannis Antetokounmpo
 
LeBron James
 
Nick Nurse
 
Taylor Jenkins
 
Februar Coby White
 
Zion Williamson
 
Jayson Tatum
 
LeBron James
 
Mike Budenholzer
 
Mike D’Antoni
 

Fortsetzung der Saison und PlayoffsBearbeiten

Aufgrund der COVID-19-Pandemie fanden die Playoffs in der „Blase“ (Bubble) in Orlando statt. Aufgrund des veränderten Modus im in der Quarantäne stattfindenden Finale der Hauptrunde fand vor dem Beginn der Playoffs in der Western Conference ein Platzierungsspiel um die Teilnahme an der Endrunde zwischen den achtplatzierten Portland Trail Blazers und den neuntplatzierten Memphis Grizzlies statt. Portland siegte und traf in der ersten Runde der Playoffs dann auf die Los Angeles Lakers, während Memphis’ Saison mit der Niederlage endete.

Alle Play-off-Runden werden im Best-of-Seven-Modus gespielt.

  Erste Runde   Conference Semifinals   Conference Finals   NBA Finals
                                     
1 Milwaukee Bucks 4                  
8 Orlando Magic 1  
1 Milwaukee Bucks 1
  5 Miami Heat 4  
4 Indiana Pacers 0
 
5 Miami Heat 4  
5 Miami Heat 4
Eastern Conference
  3 Boston Celtics 2  
3 Boston Celtics 4      
 
6 Philadelphia 76ers 0  
2 Toronto Raptors 3
  3 Boston Celtics 4  
2 Toronto Raptors 4
 
7 Brooklyn Nets 0  
5 Miami Heat 2
  1 Los Angeles Lakers 4
1 Los Angeles Lakers 4            
 
8 Portland Trail Blazers 1  
1 Los Angeles Lakers 4
  4 Houston Rockets 1  
4 Houston Rockets 4
 
5 Oklahoma City Thunder 3  
1 Los Angeles Lakers 4
Western Conference
  3 Denver Nuggets 1  
2 Los Angeles Clippers 4      
 
7 Dallas Mavericks 2  
2 Los Angeles Clippers 3
  3 Denver Nuggets 4  
3 Denver Nuggets 4
 
6 Utah Jazz 3  

Saisonale AuszeichnungenBearbeiten

Aufgrund der Pandemie-bedingten Unterbrechung wurden bei der Vergabe der saisonalen Auszeichnungen nur die Spiele bis zur Unterbrechung berücksichtigt. Für die Spiele in der "Blase" gab es eine zusätzliche, von den Spielern verliehene Auszeichnung für den besten Spieler der Platzierungsspiele, die Damian Lillard (Portland Trail Blazers) erhielt, sowie für den besten Trainer (Monty Williams, Phoenix Suns).[2]

Position
des Spielers
All-NBA
First Team
All-NBA
Second Team
All-NBA
Third Team
NBA All-Defensive
First Team
NBA All-Defensive Second Team All-NBA Rookie
First Team
All-NBA Rookie Second Team
Forward Giannis Antetokounmpo
 
Kawhi Leonard
 
Jayson Tatum
 
Giannis Antetokounmpo
 
Kawhi Leonard
 
Zion Williamson
 
Terence Davis
 
Forward LeBron James
 
Pascal Siakam
 
Jimmy Butler
 
Anthony Davis
 
Bam Adebayo
 
Eric Paschall
 
P. J. Washington
 
Center Anthony Davis
 
Nikola Jokić
 
Rudy Gobert
 
Rudy Gobert
 
Brook Lopez
 
Brandon Clarke
 
Rui Hachimura
 
Guard Luka Dončić
 
Damian Lillard
 
Ben Simmons
 
Ben Simmons
 
Patrick Beverley
 
Ja Morant
 
Tyler Herro
 
Guard James Harden
 
Chris Paul
 
Russell Westbrook
 
Marcus Smart
 
Eric Bledsoe
 
Kendrick Nunn
 
Coby White
 

WeblinksBearbeiten

  • NBA Deutschland. NBA Deutschland News Spielplan & Ergebnisse. In: spox.com. National Basketball Association, 2019, S. 3, abgerufen am 2. November 2019.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NBA-News: Rudy Gobert positiv auf Coronavirus getestet - NBA unterbricht Saison. 11. März 2020. Abgerufen am 12. März 2020.
  2. Trail Blazers’ Damian Lillard Wins Bubble MVP; Suns’ Monty Williams Named Top Coach. ESPN.com, 15. August 2020, abgerufen am 30. August 2020 (englisch).