NBA Most Improved Player Award

Der NBA Most Improved Player Award (MIP) wird seit der Saison 1985/86 jährlich von der nordamerikanischen Profiliga National Basketball Association (NBA) an jenen Spieler vergeben, der im Vergleich zur vergangenen regulären Saison die größte Entwicklung vollzogen hat. Der Preisträger wird von einem Gremium aus 100 Journalisten gewählt, die ihren drei Favoriten je fünf, drei und einen Punkt geben. Das Versprechen des Preises bezieht sich auf die Reifung und Ausbildung eines jungen Spielers, Comeback-Leistungen werden damit nicht ausgezeichnet. Eine zweimalige Auszeichnung ist deswegen unwahrscheinlich und bisher noch nie geschehen. Das Leistungsvermögen der Preisträger bewegt sich somit zwischen der nachhaltigen Etablierung als Start- und Führungsspieler ihres Franchises und dem Erreichen des All-Star-Levels. Die Wahl zum Most Improved Player und zum All-Star kann in einer Saison durchaus zusammenfallen, die Wahl in die NBA-Auswahl ist seltener. Tracy McGrady ist bislang als einziger Preisträger Mitglied der Naismith Memorial Basketball Hall of Fame.

Der aktuelle Preisträger der Saison 2020/21 ist Julius Randle von den New York Knicks. Er ist einer der dienstältesten Träger des Preises und wurde nahezu einstimmig auf den ersten Platz gewählt.[1]

Die PreisträgerBearbeiten

 — Mitglied der Naismith Memorial Basketball Hall of Fame als Spieler
 — Aktiver Spieler der NBA in der Saison 2020/21
Most Improved Player
Saison Gewinner Nationalität Team
1985/86 Alvin Robertson Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten San Antonio Spurs
1986/87 Dale Ellis Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Seattle SuperSonics
1987/88 Kevin Duckworth Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Portland Trail Blazers
1988/89 Kevin Johnson Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Phoenix Suns
1989/90 Rony Seikaly Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Libanon  Libanon
Miami Heat
1990/91 Scott Skiles Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Orlando Magic
1991/92 Pervis Ellison Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Washington Bullets
1992/93 Mahmoud Abdul-Rauf Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Denver Nuggets
1993/94 Don MacLean Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Washington Bullets
1994/95 Dana Barros Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Philadelphia 76ers
1995/96 Gheorghe Mureșan Rumänien  Rumänien Washington Bullets
1996/97 Isaac Austin Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Miami Heat
1997/98 Alan Henderson Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Atlanta Hawks
1998/99 Darrell Armstrong Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Orlando Magic
1999/00 Jalen Rose Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Indiana Pacers
2000/01 Tracy McGrady Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Orlando Magic
2001/02 Jermaine O’Neal Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Indiana Pacers
2002/03 Gilbert Arenas Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Golden State Warriors
2003/04 Zach Randolph Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Portland Trail Blazers
2004/05 Bobby Simmons Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Los Angeles Clippers
2005/06 Boris Diaw Frankreich  Frankreich Phoenix Suns
2006/07 Monta Ellis Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Golden State Warriors
2007/08 Hidayet Türkoğlu Turkei  Türkei Orlando Magic
2008/09 Danny Granger Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Indiana Pacers
2009/10 Aaron Brooks Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Houston Rockets
2010/11 Kevin Love Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Minnesota Timberwolves
2011/12 Ryan Anderson Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Orlando Magic
2012/13 Paul George Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Indiana Pacers
2013/14 Goran Dragić Slowenien  Slowenien Phoenix Suns
2014/15 Jimmy Butler Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Chicago Bulls
2015/16 C. J. McCollum Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Portland Trail Blazers
2016/17 Giannis Antetokounmpo Griechenland  Griechenland Milwaukee Bucks
2017/18 Victor Oladipo Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Indiana Pacers
2018/19 Pascal Siakam Kamerun  Kamerun Toronto Raptors
2019/20 Brandon Ingram Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten New Orleans Pelicans
2020/21 Julius Randle Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten New York Knicks

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Andrew Lopez: New York Knicks' Julius Randle wins NBA's Most Improved Player Award. Auf: Entertainment and Sports Programming Network—Website; Burbank, CA, 26. Mai 2021. Abgerufen am 26. Mai 2021 (in Englisch).