Hauptmenü öffnen
Basketballspieler
Billy Donovan
Billy Donovan
Spielerinformationen
Voller Name William John Donovan, Jr.
Geburtstag 30. Mai 1965
Geburtsort Rockville Centre, Vereinigte Staaten
Größe 180 cm
Position Point Guard
College Providence
NBA Draft 1987, 68. Pick, Utah Jazz
Vereinsinformationen
Verein Oklahoma City Thunder
Liga NBA
Vereine als Aktiver
000001987 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Wyoming Wildcatters (CBA)
1987–1988 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New York Knicks
1988–1989 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rapid City Thrillers (CBA)
Vereine als Trainer
1989–1994 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten University of Kentucky (AC)
1994–1996 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marshall University (HC)
1996–2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten University of Florida (HC)
Seit 0 2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oklahoma City Thunder (HC)

William "Billy" John Donovan, Jr. (* 30. Mai 1965 in Rockville Centre, New York) ist ein US-amerikanischer Basketballtrainer. Als 1,80 m großer Point Guard war er kurz als Spieler in der NBA und CBA aktiv, bevor er eine Karriere als Trainer einschlug. Seit 2015 ist Donovan Headcoach der Oklahoma City Thunder.

SpielerkarriereBearbeiten

Donovan wurde nach seiner Zeit am Providence College im NBA-Draft 1987 von den Utah Jazz an 68. Stelle ausgewählt, jedoch nicht in den Kader übernommen. Donovan wechselte daraufhin in die unterklassige CBA, wo er für die Wyoming Wildcatters spielte. Nachdem sein ehemaliger Collegetrainer Rick Pitino Trainer bei den New York Knicks wurde, erhielt Donovan einen NBA-Vertrag bei den Knicks. Donovan wurde jedoch im März 1988 entlassen und erhielt kein Engagement mehr in der NBA. Nach einem weiteren Jahr in der CBA, beendete er seine Karriere und schlug den Weg des Trainers ein.[1]

TrainerkarriereBearbeiten

Pitino wurde Trainer an der University of Kentucky und engagierte Donovan als Assistenztrainer. 1994 erhielt er seine erste Headcoachstelle an der Marshall University. Er wurde zudem Zeitpunkt mit 28 Jahren der jüngste Trainer der NCAA Division I.[2] Er konnte jedoch Marshall in zwei Jahren nicht in die NCAA-Endrunde führen. 1996 erhielt er von der University of Florida ein Jobangebot und wurde Trainer der Florida Gators. In Florida baute Donovan ein erfolgreiches Basketballprogramm auf und erreichte 2000 das NCAA-Finale, wo man der Michigan State University unterlag. 2006 und 2007 gewann Donovan mit den künftigen NBA-Stars Al Horford, Joakim Noah und Corey Brewer die NCAA Division I Basketball Championship. 2007 erhielt er ein Angebot von den Orlando Magic, das er zunächst annahm, ein paar Wochen später jedoch seine Meinung änderte und bei den Gators verblieb.[3] Danach konnte er die Meisterschaft nicht mehr erringen. Sein letzter Erfolg war das Final Four in der Saison 2013–14. 2014–15 verpassten die Gators die NCAA-Endrunde zum ersten Mal nach 18 Jahren unter Donovan. Im April 2015 unterschrieb Donovan einen Vertrag bei den Oklahoma City Thunder und ersetzte damit Scott Brooks.[4] Er wird damit Trainer der Starspieler Kevin Durant und Russell Westbrook. Mit den Thunder gewann er in seinem ersten Jahr den Northwest Division Titel.

WeblinksBearbeiten

BelegeBearbeiten

  1. Looking back on Billy Donovan's brief NBA career
  2. SPORTS PEOPLE: BASKETBALL; Donovan Lands Coaching Job at Marshall
  3. Donovan has second thoughts about Magic job
  4. Thunder Names Billy Donovan Head Coach