Briefmarken-Jahrgang 1980 der Deutschen Post der DDR

Briefmarkenblocks 1980
(Blocks gegenüber den Einzelmarken
um 33 % verkleinert dargestellt)

Olympische Winterspiele
1980
, Lake Placid

Michel Blocknummer 57
Stamps of Germany (DDR) 1980, MiNr Block 058.jpg
Interkosmosprogramm
Michel Blocknummer 58
Stamps of Germany (DDR) 1980, MiNr Block 059.jpg
25. Jahre Interflug,
Internationale
Luftpostausstellung
AEROSOZPHILEX[1]
Michel Blocknummer 59

Olympische Sommerspiele
1980
, Moskau

Michel Blocknummer 60
Stamps of Germany (DDR) 1980, MiNr Block 061.jpg
400. Geburtstag von
Frans Hals

Michel Blocknummer 61

Der Briefmarken-Jahrgang 1980 der Deutschen Post der DDR umfasste 55 einzelne Sondermarken, fünf Briefmarkenblocks mit jeweils einer Sondermarke und einen Kleinbogen mit zusammen sechs Sondermarken. Achtzehn Briefmarken wurden zusammenhängend gedruckt; dabei gab es drei Paare mit innenliegendem Zierfeld.

Die Deutsche Post der DDR hat in diesem Jahr zehn Dauermarken ausgegeben. Insgesamt erschienen 94 Motive.

Alle Briefmarken-Ausgaben seit 1964 sowie die 2-Mark-Werte der Dauermarkenserie Präsident Wilhelm Pieck und die bereits seit 1961 erschienene Dauermarkenserie Staatsratsvorsitzender Walter Ulbricht waren ursprünglich unbegrenzt frankaturgültig. Mit der Wiedervereinigung verloren alle Marken nach dem 2. Oktober 1990 ihre Gültigkeit.

Liste der Ausgaben und MotiveBearbeiten

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.

Sondermarken

Bild Beschreibung Wert Ausgabe-
datum
(1980)
Auflage Entwurf Mi.-Nr.
Olympische Winterspiele 1980, Lake Placid
10 15. Januar 8.000.000 Manfred Gottschall 2478
20 15. Januar 8.000.000 Manfred Gottschall 2479
 
25+10 15. Januar 3.500.000 Manfred Gottschall 2480
35 15. Januar 2.000.000 Manfred Gottschall 2481
Diese Marke wurde als Briefmarkenblock ausgegeben:
1 M 15. Januar 2.000.000 Manfred Gottschall 2482
  Barockgärten
10 29. Januar 16.000.000 Gabriel 2486
 
20 29. Januar 8.000.000 Gabriel 2487
 
50 29. Januar 3.500.000 Gabriel 2488
 
70 29. Januar 2.000.000 Gabriel 2489
  Nachrichtenübertragung der Deutschen Post
10 5. Februar 16.000.000 Manfred Gottschall 2490
 
20 5. Februar 8.000.000 Manfred Gottschall 2491
Bedeutende Persönlichkeiten (VIII)
5 26. Februar 5.000.000 Gerhard Stauf 2492
10 26. Februar 16.000.000 Gerhard Stauf 2493
20 26. Februar 8.000.000 Gerhard Stauf 2494
25 26. Februar 4.000.000 Gerhard Stauf 2495
35 26. Februar 4.500.000 Gerhard Stauf 2496
70 26. Februar 2.000.000 Gerhard Stauf 2497
  Leipziger Frühjahrsmesse
10 4. März 16.000.000 Paul Reißmüller 2498
 
25 4. März 4.000.000 Paul Reißmüller 2499
Persönlichkeiten der deutschen Arbeiterbewegung (VIII)
10 18. März 16.000.000 Gerhard Stauf 2500
  Interkosmosprogramm: Gemeinsame bemannte Weltraumflüge
Diese Marke wurde als Briefmarkenblock ausgegeben:
Kosmonauten, Orbitalkomplex, Interkosmos-Emblem
1 M 11. April 2.000.000 Lewinowskij und Detlef Glinski 2502
  Olympische Sommerspiele 1980, Moskau (I)
10 22. April 16.000.000 Manfred Gottschall 2503
20+5 22. April 3.500.000 Manfred Gottschall 2504
50 22. April 2.000.000 Manfred Gottschall 2505
  25. Jahre Warschauer Vertrag
  • Flaggen der Vertragsstaaten, rote Fahne
20 13. Mai 8.000.000 Ralf-Jürgen Lehmann 2507
  Bauwerke im bauhaus-Stil
5 27. Mai 5.000.000 Lothar Grünewald[2] 2508
 
10 27. Mai 16.000.000 Lothar Grünewald 2509
 
15 27. Mai 4.000.000 Lothar Grünewald 2510
 
20 27. Mai 8.000.000 Lothar Grünewald 2511
 
50 27. Mai 3.500.000 Lothar Grünewald 2512
 
70 27. Mai 2.000.000 Lothar Grünewald 2513
  Arbeiterfestspiele der DDR, Bezirk Rostock
  • Bauwerke im Bezirk Rostock
10 10. Juni 16.000.000 Jochen Bertholdt 2514
 
20 10. Juni 8.000.000 Jochen Bertholdt 2515
  25. Jahre Interflug, Internationale Luftpostausstellung AEROSOZPHILEX
Die folgenden vier Marken wurden als Zusammendruck in Viererblockanordnung ausgegeben:
20 10. Juni 3.500.000 Bormann und Bormann 2516
 
25 10. Juni 3.500.000 Bormann und Bormann 2517
 
35 10. Juni 3.500.000 Bormann und Bormann 2518
 
70 10. Juni 3.500.000 Bormann und Bormann 2519
 
Diese Marke wurde als Briefmarkenblock ausgegeben:
1M+10 10. Juni 2.000.000 Bormann und Bormann 2520
  Vom Aussterben bedrohte Tiere (I)
5 24. Juni 5.000.000 Axel Bengs 2522
 
10 24. Juni 16.000.000 Axel Bengs 2523
 
15 24. Juni 4.000.000 Axel Bengs 2524
 
20 24. Juni 8.000.000 Axel Bengs 2525
 
25 24. Juni 3.500.000 Axel Bengs 2526
 
35 24. Juni 2.000.000 Axel Bengs 2527
Olympische Sommerspiele 1980, Moskau (II)
10 8. Juli 16.000.000 Manfred Gottschall 2528
20+10 8. Juli 3.000.000 Manfred Gottschall 2529
 
50 8. Juli 2.100.000 Manfred Gottschall 2530
Diese Marke wurde als Briefmarkenblock ausgegeben:
1 M 8. Juli 2.100.000 Manfred Gottschall 2531
  6. Briefmarkenausstellung der Jugend, Zella-Mehlis[1]
Diese und die folgende Marke wurden als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
10+5 22. Juli 3.500.000 Joachim Rieß 2532
 
  • Historische und moderne Gebäude in Suhl
20 22. Juli 3.500.000 Joachim Rieß 2533
  Optisches Museum der Carl-Zeiss-Stiftung, Jena
Die folgenden vier Marken wurden als Zusammendruck in Viererblockanordnung ausgegeben:
20 12. August 3.500.000 Gerhard Voigt 2534
 
  • Mikroskop von Magny; Paris (1751)
25 12. August 3.500.000 Gerhard Voigt 2535
 
35 12. August 3.500.000 Gerhard Voigt 2536
 
70 12. August 3.500.000 Gerhard Voigt 2537
  Internationale Mahn- und Gedenkstätten
35 26. August 3.500.000 Joachim Rieß 2538
  Leipziger Herbstmesse
10 26. August 16.000.000 Joachim Rieß 2539
 
25 26. August 4.000.000 Joachim Rieß 2540
  Interparlamentarische Konferenz, Berlin
Teilansicht des Berliner Stadtzentrums mit Palast der Republik und Fernseh- und UKW-Turm
20 9. September 8.000.000 Bobbe 2542
  400. Geburtstag von Frans Hals
  • „Lachender Knabe mit einer Flöte“
10 23. September 16.000.000 Horst Naumann 2543
 
  • „Bildnis eines jungen Mannes im gelbgrauen Rock“
20 23. September 8.000.000 Horst Naumann 2544
 
25 23. September 3.500.000 Horst Naumann 2545
 
  • „Bildnis eines jungen Mannes im schwarzen Rock“
35 23. September 2.000.000 Horst Naumann 2546
 
Diese Marke wurde als Briefmarkenblock ausgegeben:
1 M 23. September 2.000.000 Horst Naumann 2547
  Internationale Solidarität
10+5 14. Oktober 3.500.000 Gerhard Voigt 2548
  Europäische Speisepilze
5 28. Oktober 5.000.000 Gerhard Schmidt 2551
 
10 28. Oktober 16.000.000 Gerhard Schmidt 2552
 
15 28. Oktober 3.500.000 Gerhard Schmidt 2553
 
20 28. Oktober 8.000.000 Gerhard Schmidt 2554
 
35 28. Oktober 4.000.000 Gerhard Schmidt 2555
 
70 28. Oktober 2.000.000 Gerhard Schmidt 2556
  Geophysik
Die folgenden vier Marken wurden als Zusammendruck in Viererblockanordnung ausgegeben:
20 11. November 3.500.000 Lothar Grünewald 2557
 
25 11. November 3.500.000 Lothar Grünewald 2558
 
35 11. November 3.500.000 Lothar Grünewald 2559
 
50 11. November 3.500.000 Lothar Grünewald 2560
  Schmalspurbahnen in der DDR (I)[3]
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2664 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Schmalspurbahn Radebeul Ost–Radeburg (Spurweite 750 mm)
20 25. November 3.500.000 Detlef Glinski 2562
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2665 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Bahn Bad Doberan-Kühlungsborn (Spurweite 900 mm)
  • Lokomotive
20 25. November 3.500.000 Detlef Glinski 2563
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2662 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Schmalspurbahn Radebeul Ost–Radeburg (Spurweite 750 mm)
25 25. November 3.500.000 Detlef Glinski 2564
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2663 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Bahn Bad Doberan-Kühlungsborn (Spurweite 900 mm)
  • Personenwagen
35 25. November 3.500.000 Detlef Glinski 2565
  Historisches Spielzeug (I): Verkehrsmittel
Diese und die folgenden fünf Marken wurden zusammen als Kleinbogen ausgegeben:
10 9. Dezember 2.000.000 Axel Bertram 2566
 
20 9. Dezember 2.000.000 Axel Bertram 2567
 
25 9. Dezember 2.000.000 Axel Bertram 2568
 
35 9. Dezember 2.000.000 Axel Bertram 2569
 
40 9. Dezember 2.000.000 Axel Bertram 2570
 
50 9. Dezember 2.000.000 Axel Bertram 2571

Dauermarken

Bild Beschreibung Wert Ausgabe-
datum
(1980)
Auflage Entwurf Mi.-Nr
  Aufbau in der DDR, Kleinformat (V)
5 29. Januar unbekannt Manfred Gottschall 2483
 
10 29. Januar unbekannt Manfred Gottschall 2484
20 29. Januar unbekannt Manfred Gottschall 2485
  Aufbau in der DDR, Kleinformat (VI)
15 18. März unbekannt Manfred Gottschall 2501
  Aufbau in der DDR, Kleinformat (VII)
35 13. Mai unbekannt Manfred Gottschall 2506
  Aufbau in der DDR, Kleinformat (VIII)
25 10. Juni unbekannt Manfred Gottschall 2521
  Aufbau in der DDR, Kleinformat (IX)
40 26. August unbekannt Manfred Gottschall 2541
  Aufbau in der DDR, Kleinformat (X)
50 14. Oktober unbekannt Manfred Gottschall 2549
2 M 14. Oktober unbekannt Manfred Gottschall 2550
  Aufbau in der DDR, Kleinformat (XI)
1 M 11. November unbekannt Manfred Gottschall 2561

Kleinbogen und ZusammendruckeBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Commons: Briefmarken der Bundesrepublik, Berlins und der DDR von 1980 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Briefmarken anderer Staaten 1980 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Siehe dazu Tag der Briefmarke (DDR)
  2.  Commons: Lothar Grünewald – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  3. Der Lipsia-Katalog der DDR hat eine andere Reihenfolge der folgenden vier Marken