Hauptmenü öffnen

Briefmarken-Jahrgang 1952 der Deutschen Post der DDR

SBZ 1948 212 Käthe Kollwitz.jpg
2 Pf.
SBZ 1948 213 Gerhart Hauptmann.jpg
6 Pf.
SBZ 1948 214 Karl Marx.jpg
8 Pf.
SBZ 1948 215 August Bebel.jpg
10 Pf.
SBZ 1948 218 Rudolf Virchow.jpg
16 Pf.
SBZ 1948 219 Käthe Kollwitz.jpg
20 Pf.
SBZ 1948 222 Friedrich Engels.jpg
30 Pf.
SBZ 1948 223 Gerhart Hauptmann.jpg
40 Pf.
SBZ 1948 225 Georg Wilhelm Friedrich Hegel.jpg
60 Pf.
SBZ 1948 226 Ernst Thälmann.jpg
80 Pf.
August Bebel
84 Pf.
Dauerserie Persönlichkeiten aus Politik, Kunst und Wissenschaft (II)

Der Briefmarken-Jahrgang 1952 der Deutschen Post der Deutschen Demokratischen Republik umfasst 24 Sondermarken - ein leichter Anstieg der Markenanzahl (1951: 18 Werte) - und 15 Dauermarken. 4 Werte hatten einen Zuschlag zwischen 3 und 10 Pfennig, insgesamt 0,29 Mark. Auch 1952 erschien wie im Vorjahr kein Block. Insgesamt wurden 32 Motive von der Post ausgegeben.

Die Werte wurden bis August auf Papier mit dem Wasserzeichen Nr. 1 (Kreuzblume), danach auf solches mit dem Wasserzeichen Nr. 2 (DDR und Posthorn) gedruckt.

Die unbeschränkt an den Postschaltern erhältlichen Sondermarken konnten z. T. nur bis zum 31. Januar 1953, die meisten jedoch bis zum 31. Dezember 1953 verwendet werden. Die Ausgabe zum Nationalen Aufbauprogramm Berlin verlor allerdings erst am 30. Juni 1955 ihre Postgültigkeit – wahrscheinlich um den Verkauf dieser Zuschlagswerte zu fördern.

Die Dauermarken hatten länger Gültigkeit; sie endete zwischen dem 28. Februar 1954 und dem 31. März 1962. Der Pieck-Wert zu 2 DM konnte sogar bis 2. Oktober 1990 postalisch verwendet werden.

Inhaltsverzeichnis

BesonderheitenBearbeiten

  • Sondermarken

Die nun schon im dritten Jahrgang erschienene Messeausgabe wurde 1952 mit einem Motiv zum Schwermaschinenbau der Herbstmesse gewidmet. Fortgesetzt wurde auch die Serie zum Tag der Briefmarke mit einem 24 Pfennig-Wert. Weitere Ausgaben würdigten berühmte Komponisten, darunter Ludwig van Beethoven, der vor 125 Jahren verstorben war, und berühmte Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Literatur und Kunst. Erstmals in einer bis 1957 erscheinenden Reihe kam im Mai 1952 eine Marke zur Internationalen Friedensfahrt zur Ausgabe, nachdem bereits Anfang des Jahres die zweiten Wintersportmeisterschaften der DDR in Oberhof Sportmotive ins Markenbild brachten.

  • Dauermarken

In diesem Jahrgang wurde die Dauermarkenserie Wilhelm Pieck mit einem Wert zu 5 Pfennig ergänzt; weitere 3 Werte erschienen erneut, nun mit dem Wasserzeichen Nr. 2. Daneben wurden ab September ohne besonderes Ausgabedatum 11 Werte (sog. Köpfe II-Ausgabe) der 1948 bereits in der Sowjetischen Besatzungszone mit anderem Wasserzeichen erschienenen Serie Persönlichkeiten aus Politik, Kunst und Wissenschaft mit zur Pieck-Serie komplementären Portostufen an die Schalter gebracht.

Liste der Ausgaben und MotiveBearbeiten

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Gültig bis: Das Datum, an dem die Gültigkeit endete.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.

Sondermarken

Bild Beschreibung Wert in Pfennig Ausgabe-
datum
Gültig bis Auflage Entwurf Mi.-Nr.
  3. Wintersportmeisterschaften Oberhof 1952
12 12. Januar 31. Dezember 1953 2.000.000 Heinz Liedtke, Heinz Weber 298
 
24 12. Januar 31. Dezember 1953 2.000.000 Heinz Liedtke, Heinz Weber 299
  125. Todestag von Ludwig van Beethoven
12 26. März 31. Januar 1953 2.305.000 Kurt Eigler 300
 
  • Komponist Ludwig van Beethoven
24 26. März 31. Januar 1953 2.305.000 Kurt Eigler 301
  Staatsbesuch von Klement Gottwald
24 1. Mai 31. Januar 1953 2.000.000 Kurt Eigler 302
  Nationales Aufbauprogramm Berlin
12+3 1. Mai 30. Juni 1955 2.500.000 Kurt Eigler, Bruno Bade 303
 
  • Rohbau vor Wohnhäusern in der Stalinallee
24+6 1. Mai 30. Juni 1955 2.500.000 Kurt Eigler, Bruno Bade 304
 
30+10 1. Mai 30. Juni 1955 1.500.000 Kurt Eigler, Bruno Bade 305
 
50+10 1. Mai 30. Juni 1955 1.500.000 Kurt Eigler, Bruno Bade 306
  V. Internationale Radfernfahrt für den Frieden Warschau, Berlin, Prag
12 5. Mai 31. Januar 1953 2.000.000 Heinz Liedtke, Heinz Weber 307
  Händelfest, Halle (Saale)
6 5. Juli 31. Dezember 1953 2.000.000 Kurt Eigler 308
 
8 5. Juli 31. Dezember 1953 2.000.000 Kurt Eigler 309
 
50 5. Juli 31. Dezember 1953 1.500.000 Kurt Eigler 310
  Geburts- und Todestage berühmter Persönlichkeiten
12 11. August 31. Dezember 1953 1.500.000 Kurt Eigler 311
 
20 11. August 31. Dezember 1953 1.000.000 Kurt Eigler 312
 
24 11. August 31. Dezember 1953 1.500.000 Kurt Eigler 313
 
35 11. August 31. Dezember 1953 1.000.000 Kurt Eigler 314
  Leipziger Herbstmesse 1952
24 7. September 31. Dezember 1953 2.500.000 Kurt Eigler 315
 
  • Messezeichen "MM", Leipziger Stadtwappen, Schwermaschinenbau, Erdkugel, Friedenstaube
35 7. September 31. Dezember 1953 1.500.000 Kurt Eigler 316
  100. Todestag von Friedrich Ludwig Jahn
12 15. Oktober 31. Januar 1953 8.000.000 Kurt Eigler 317
  450 Jahre Universität Halle-Wittenberg
24 2. September 31. Dezember 1953 8.000.000 Erich Gruner 318
  Tag der Briefmarke 1952
  • 24 Pf-Pieck-Briefmarke, Friedenstaube, Hammer und Ährenkranz vor Fahnen
24 28. Oktober 31. Dezember 1953 2.000.000 Kurt Eigler 319
  Völkerkongress für den Frieden, Wien 1952
  • Erdkugel mit Fahnenband und Friedenstaube über dem Stephansdom
24 8. Dezember 31. Dezember 1953 5.000.000 Kurt Eigler 320
 
  • Erdkugel mit Fahnenband und Friedenstaube über dem Stephansdom
35 8. Dezember 31. Dezember 1953 2.000.000 Kurt Eigler 321

Dauermarken

Bild Beschreibung Wert in
Pfennig
Ausgabe-
datum
Gültig bis Auflage Entwurf Mi.-Nr
Dauermarkenserie: Präsident Wilhelm Pieck (II), Druck: VEB Deutsche Wertpapierdruckerei (DWD), Wasserzeichen "DDR und Posthorn"
5 22. September 31. März 1962 NN Fred Gravenhorst 322
  • Wilhelm Pieck (Buchdruck)
12 August 31. März 1962 NN Fred Gravenhorst 323
  • Wilhelm Pieck (Buchdruck)
24 August 31. März 1962 NN Fred Gravenhorst 324
  • Wilhelm Pieck (Buchdruck)
1 DM Oktober 31. März 1962 NN Fred Gravenhorst 325
  Dauermarkenserie: Persönlichkeiten aus Politik, Kunst und Wissenschaft (II), Wasserzeichen "DDR und Posthorn"
2 Oktober 28. Februar 1954 NN Heinrich Ilgenfritz 327
 
6 November 28. Februar 1954 (auf Lotteriebriefen 31. März 1954) NN Heinrich Ilgenfritz 328
 
8 Oktober 28. Februar 1954 NN Heinrich Ilgenfritz 329
 
10 Oktober 28. Februar 1954 NN Heinrich Ilgenfritz 330
 
16 September 28. Februar 1954 NN Heinrich Ilgenfritz 332
 
  • Zeichnerin und Bildhauerin Käthe Kollwitz
20 Oktober 28. Februar 1954 NN Heinrich Ilgenfritz 333
 
30 Dezember 28. Februar 1954 NN Heinrich Ilgenfritz 335
 
  • Dichter Gerhart Hauptmann
40 Oktober 28. Februar 1954 NN Heinrich Ilgenfritz 336
 
60 Oktober 28. Februar 1954 NN Heinrich Ilgenfritz 338
 
80 Oktober 15. April 1953 NN Heinrich Ilgenfritz 339
 
  • SPD-Führer August Bebel
84 November 28. Februar 1954 NN Heinrich Ilgenfritz 341

LiteraturBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Briefmarken der Bundesrepublik, Berlins und der DDR von 1952 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Commons: Briefmarken anderer Staaten 1952 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien