Hauptmenü öffnen

Briefmarken-Jahrgang 1981 der Deutschen Post der DDR

Briefmarkenblocks 1981
(Blocks gegenüber den Einzelmarken
um 33 % verkleinert dargestellt)
Stamps of Germany (DDR) 1981, MiNr Block 062.jpg
225. Geburtstag
von Wolfgang
Amadeus Mozart

Michel Blocknummer 62
Stamps of Germany (DDR) 1981, MiNr Block 063.jpg
Parteitag der
Sozialistischen Einheitspartei
Deutschlands

Michel Blocknummer 63
Stamps of Germany (DDR) 1981, MiNr Block 064.jpg
Sport- und Erholungszentrum Berlin
Michel Blocknummer 64

Der Briefmarken-Jahrgang 1981 der Deutschen Post der DDR umfasste 73 einzelne Sondermarken, drei Briefmarkenblocks mit jeweils einer Sondermarke und zwei Kleinbogen mit zusammen sieben Sondermarken. Acht Briefmarken wurden zusammenhängend gedruckt; dabei gab es vier Paare mit innenliegendem Zierfeld. Ein Motiv gab es als sowohl als Einzelmarke als auch als Kleinbogen.

Die Deutsche Post der DDR hat in diesem Jahr fünf Dauermarken ausgegeben. Insgesamt erschienen 95 Motive.

Alle Briefmarken-Ausgaben seit 1964 sowie die 2-Mark-Werte der Dauermarkenserie Präsident Wilhelm Pieck und die bereits seit 1961 erschienene Dauermarkenserie Staatsratsvorsitzender Walter Ulbricht waren ursprünglich unbegrenzt frankaturgültig. Mit der Wiedervereinigung verloren alle Marken nach dem 2. Oktober 1990 ihre Gültigkeit.

Liste der Ausgaben und MotiveBearbeiten

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.

Sondermarken

Bild Beschreibung Wert Ausgabe-
datum
(1981)
Auflage Entwurf Mi.-Nr.
  225. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart
Diese Marke wurde als Briefmarkenblock ausgegeben:
W. A. Mozart, Komponist
1 M 13. Januar 2.000.000 Manfred Gottschall 2572
  Seltene Gehölze
5 13. Januar 5.000.000 Evelyne Bobbe und Karl-Heinz Bobbe 2573
 
10 13. Januar 17.000.000 Evelyne Bobbe und Karl-Heinz Bobbe 2574
 
20 13. Januar 8.000.000 Evelyne Bobbe und Karl-Heinz Bobbe 2575
 
25 13. Januar 4.000.000 Evelyne Bobbe und Karl-Heinz Bobbe 2576
 
35 13. Januar 4.500.000 Evelyne Bobbe und Karl-Heinz Bobbe 2577
 
50 13. Januar 2.000.000 Evelyne Bobbe und Karl-Heinz Bobbe 2578
150. Geburtstag von Heinrich von Stephan
H.v. Stephan, Postfachmann, Mitbegründer des Weltpostvereins (UPU)
10 20. Januar 16.000.000 Gerhard Stauf 2579
  25. Jahre Nationale Volksarmee (NVA)[1]
10 27. Januar 16.000.000 Hilmar Zill 2580
 
20 27. Januar 8.000.000 Hilmar Zill 2581
  Parteitag der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED), Berlin (I)
Karl Marx und Wladimir Iljitsch Lenin, Rote Fahne
10 10. Februar 16.000.000 Joachim Rieß 2582
  Bildungseinrichtungen der Deutschen Post
5 10. Februar 5.000.000 Ralf-Jürgen Lehmann 2583
 
10 10. Februar 16.000.000 Ralf-Jürgen Lehmann 2584
 
15 10. Februar 4.500.000 Ralf-Jürgen Lehmann 2585
 
20 10. Februar 8.000.000 Ralf-Jürgen Lehmann 2586
 
25 10. Februar 2.000.000 Ralf-Jürgen Lehmann 2587
Persönlichkeiten der deutschen Arbeiterbewegung (IX)
10 24. Februar 10.000.000 Gerhard Stauf 2589
10 24. Februar 10.000.000 Gerhard Stauf 2590
10 24. Februar 10.000.000 Gerhard Stauf 2591
10 24. Februar 10.000.000 Gerhard Stauf 2592
  Leipziger Frühjahrsmesse
10 10. März 16.000.000 Paul Reißmüller 2593
 
25 10. März 4.000.000 Paul Reißmüller 2594
Parteitag der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED), Berlin (II): Gemälde
10 24. März 16.000.000 Detlef Glinski 2595
20 24. März 8.000.000 Detlef Glinski 2596
25 24. März 3.500.000 Detlef Glinski 2597
35 24. März 4.500.000 Detlef Glinski 2598
 
Diese Marke wurde als Briefmarkenblock ausgegeben:
1 M 24. März 2.200.000 Detlef Glinski 2599
  Sport- und Erholungszentrum Berlin
Diese Marke wurde als Briefmarkenblock ausgegeben:
Sport- und Erholungszentrum Berlin, Leninallee
1 M 24. März 2.000.000 Joachim Rieß 2600
  Rationelle Energieanwendung
Diese Briefmarke wurde auch als Kleinbogen ausgegeben:
Auflage aus Bogen: 21.000.000 Einzelmarken
Braunkohlebrikett, Steckdose, Stecker
10 21. April 29.000.000 Bobbe 2601
Bedeutende Persönlichkeiten (IX)
10 5. Mai 16.000.000 Gerhard Stauf 2603
20 5. Mai 8.000.000 Gerhard Stauf 2604
25 5. Mai 2.000.000 Gerhard Stauf 2605
 
35 5. Mai 3.500.000 Gerhard Stauf 2606
 
50 5. Mai 3.500.000 Gerhard Stauf 2607
70 5. Mai 3.500.000 Gerhard Stauf 2608
  Parlament der Freien Deutschen Jugend (FDJ), Berlin
Diese und die folgende Marke wurden als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
10 19. Mai 4.500.000 Hans Detlefsen 2609
 
20 19. Mai 4.500.000 Hans Detlefsen 2610
  Landschaftsparks
5 9. Juni 5.000.000 Dietrich Dorfstecher 2611
 
10 9. Juni 16.000.000 Dietrich Dorfstecher 2612
 
15 9. Juni 4.500.000 Dietrich Dorfstecher 2613
 
20 9. Juni 8.000.000 Dietrich Dorfstecher 2614
 
25 9. Juni 2.100.000 Dietrich Dorfstecher 2615
 
35 9. Juni 4.500.000 Dietrich Dorfstecher 2616
  Kinder- und Jugendspartakiade, Berlin
10+5 23. Juni 3.500.000 Joachim Rieß 2617
 
20 23. Juni 8.000.000 Joachim Rieß 2618
  200. Geburtstag von Karl Friedrich Schinkel
10 23. Juni 8.000.00 Axel Bengs 2619
 
25 23. Juni 2.100.000 Axel Bengs 2620
  Internationales Jahr der Behinderten
Diese und die folgende Marke wurden als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
5 23. Juni 3.500.000 Joachim Rieß 2621
 
15 23. Juni 3.500.000 Joachim Rieß 2622
  Fachwerkbauten in der DDR (II)
10 7. Juli 16.000.000 Lothar Grünewald 2623
 
20 7. Juli 8.000.000 Lothar Grünewald 2624
 
25 7. Juli 3.500.000 Lothar Grünewald 2625
 
35 7. Juli 4.000.000 Lothar Grünewald 2626
 
50 7. Juli 3.500.000 Lothar Grünewald 2627
 
70 7. Juli 2.000.000 Lothar Grünewald 2628
  Schmalspurbahnen in der DDR (II)[2]
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2631 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Bahn Freital-Kurort Kipsdorf (Spurweite 750 mm)
5 21. Juli 3.500.000 Detlef Glinski 2629
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2632 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Bahn Putbus-Göhren (Spurweite 750 mm)
  • Lokomotive
5 21. Juli 3.500.000 Detlef Glinski 2630
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2629 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Bahn Freital-Kurort Kipsdorf (Spurweite 750 mm)
15 21. Juli 3.500.000 Detlef Glinski 2631
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2630 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Bahn Putbus-Göhren (Spurweite 750 mm)
20 21. Juli 3.500.000 Detlef Glinski 2632
  Leipziger Herbstmesse
10 18. August 16.000.000 Ekkehard Haller 2634
 
25 18. August 4.000.000 Ekkehard Haller 2635
  Kostbarkeiten in Bibliotheken der DDR
20 18. August 8.000.000 Müller 2636
 
35 18. August 4.000.000 Müller 2637
 
50 18. August 2.100.000 Müller 2638
  Internationale Mahn- und Gedenkstätten
Ehrenmal für die antifaschistischen Widerstandskämpfer, Saßnitz
35 8. September 3.500.000 Hans Detlefsen 2639
  Karl-Sudhoff-Institut, Leipzig: Medizinhistorische Sammlung
10 22. September 8.000.000 Klaus Hennig 2640
 
20 22. September 8.000.000 Klaus Hennig 2641
 
25 22. September 3.500.000 Klaus Hennig 2642
 
35 22. September 4.000.000 Klaus Hennig 2643
 
50 22. September 2.100.000 Klaus Hennig 2644
 
85 22. September 3.500.000 Klaus Hennig 2645
  Tag der Philatelisten[4]
10+5 6. Oktober 3.500.000 Joachim Rieß 2646
 
20 6. Oktober 8.000.000 Joachim Rieß 2647
  Internationale Solidarität
Afrikaner mit gesprengten Ketten, aufgehende Sonne
10+5 6. Oktober 3.500.000 Ralf-Jürgen Lehmann 2648
  Binnenschiffe der DDR[5]
10 20. Oktober 16.000.000 Paul Reißmüller 2651
 
20 20. Oktober 8.000.000 Paul Reißmüller 2652
 
25 20. Oktober 3.500.000 Paul Reißmüller 2653
 
35 20. Oktober 4.000.000 Paul Reißmüller 2654
 
50 20. Oktober 3.500.000 Paul Reißmüller 2655
 
85 20. Oktober 2.100.000 Paul Reißmüller 2656
  Technische Denkmale (I): Windmühlen
10 10. November 16.000.000 Jochen Bertholdt 2657
 
20 10. November 8.000.000 Jochen Bertholdt 2658
 
25 10. November 3.500.000 Jochen Bertholdt 2659
 
70 10. November 2.100.000 Jochen Bertholdt 2660
  Historisches Spielzeug (II): Tiere
Diese und die folgenden fünf Marken wurden zusammen als Kleinbogen ausgegeben:
10 24. November 2.100.000 Axel Bertram 2661
 
20 24. November 2.100.000 Axel Bertram 2662
 
25 24. November 2.100.000 Axel Bertram 2663
 
35 24. November 2.100.000 Axel Bertram 2664
 
40 24. November 2.100.000 Axel Bertram 2665
 
70 24. November 2.100.000 Axel Bertram 2666

Dauermarken

Bild Beschreibung Wert Ausgabe-
datum
(1981)
Auflage Entwurf Mi.-Nr
  Aufbau in der DDR, Kleinformat (XII)
Denkmal auf dem Ernst-Thälmann-Platz, Neubauten, Halle (Saale)
30 10. Februar unbekannt Manfred Gottschall 2588
  Aufbau in der DDR, Kleinformat (XIII)
Altes Rathaus und Wohnhochhaus, Wintergartenstrasse, Leipzig
70 21. April unbekannt Manfred Gottschall 2602
  Aufbau in der DDR, Kleinformat (XIV)
3 M 21. Juli unbekannt Manfred Gottschall 2633
  Aufbau in der DDR, Kleinformat (XV)
60 6. Oktober unbekannt Manfred Gottschall 2649
 
80 6. Oktober unbekannt Manfred Gottschall 2650

Kleinbogen und ZusammendruckeBearbeiten

Anmerkungen und EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zum gleichen Anlass erschien 1981 eine Gedenkmünze in der DDR
  2. Der Lipsia-Katalog der DDR hat eine andere Reihenfolge der folgenden vier Marken
  3. Anfangsgründe der chirurgischen Vorbereitungswissenschaften Von Joseph Jacob von Plenck
  4. Siehe dazu Tag der Briefmarke (DDR)
  5. DDR - Binnenschiffahrt * Historie & Verbleib *

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Michel-Katalog Deutschland 1999/2000. Schwaneberger Verlag, 1999, ISBN 3-87858-028-2.
  • LIPSIA Farbkatalog DDR. transpress VEB Verlag für Verkehrswesen, 1983, DNB 203661915.
  • Peter Fischer, Frithjof Skupin, Wolfgang Gudenschwager (Hrsg.): DDR-Universalkatalog. Transpress, Verlag für Verkehrswesen, 1986, ISBN 3-344-00001-2.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Briefmarken der Bundesrepublik, Berlins und der DDR von 1981 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Commons: Briefmarken anderer Staaten 1981 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien