Hauptmenü öffnen

Schmalspurbahnen in der DDR (Briefmarkenserie)

Die Briefmarkenserie Schmalspurbahnen in der DDR wurde in den Jahren 1980 bis 1984 von der Deutschen Post der DDR ausgegeben. Im Zusammendruck von jeweils zwei Marken zeigen alle Motive eine Lokomotive und nach einem Zierfeld einen Wagen der gleichen Bahnstrecke. Das Zierfeld bildet die Streckenführung ab. Alle Briefmarken wurden von Detlef Glinski entworfen.

Der Lipsia-Katalog der DDR hat teilweise eine andere Reihenfolge der Briefmarken.

Liste der Ausgaben und MotiveBearbeiten

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.
Bild Beschreibung Wert Ausgabe-
datum
Auflage Entwurf Mi.-Nr.
  Schmalspurbahnen in der DDR (I)
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2564 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Traditionsbahn Radebeul-Ost–Radeburg (Spurweite 750 mm)
20 25. November 1980 3.500.000 Detlef Glinski 2562
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2565 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Bad Doberan–Kühlungsborn (Spurweite 900 mm)
20 25. November 1980 3.500.000 Detlef Glinski 2563
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2562 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Traditionsbahn Radebeul-Ost–Radeburg (Spurweite 750 mm)
25 25. November 1980 3.500.000 Detlef Glinski 2564
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2563 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Bad Doberan–Kühlungsborn (Spurweite 900 mm)
  • Personenwagen
35 25. November 1980 3.500.000 Detlef Glinski 2565
  Schmalspurbahnen in der DDR (II)
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2631 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Freital–Kurort Kipsdorf (Spurweite 750 mm)
5 21. Juli 1981 3.500.000 Detlef Glinski 2629
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2632 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Putbus–Göhren (Spurweite 750 mm)
5 21. Juli 1981 3.500.000 Detlef Glinski 2630
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2629 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Bahn Freital–Kurort Kipsdorf (Spurweite 750 mm)
15 21. Juli 1981 3.500.000 Detlef Glinski 2631
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2630 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Bahn Putbus–Göhren (Spurweite 750 mm)
20 21. Juli 1981 3.500.000 Detlef Glinski 2632
  Schmalspurbahnen in der DDR (III)
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2793 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Wernigerode–Nordhausen (Spurweite 1000 mm)
15 17. Mai 1983 3.500.000 Detlef Glinski 2792
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2792 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Wernigerode–Nordhausen (Spurweite 1000 mm)
20 17. Mai 1983 3.500.000 Detlef Glinski 2793
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2795 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Zittau–Kurort Oybin/Kurort Jonsdorf (Spurweite 750 mm)
20 17. Mai 1983 3.500.000 Detlef Glinski 2794
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2794 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Zittau–Kurort Oybin/Kurort Jonsdorf (Spurweite 750 mm)
50 17. Mai 1983 3.500.000 Detlef Glinski 2795
  Schmalspurbahnen in der DDR (IV)
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2867 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Cranzahl–Kurort Oberwiesenthal (Spurweite 750 mm)
30 20. März 1984 3.500.000 Detlef Glinski 2864
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2866 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Selketalbahn (Spurweite 1000 mm)
40 20. März 1984 3.500.000 Detlef Glinski 2865
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2865 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Selketalbahn (Spurweite 1000 mm)
60 20. März 1984 3.500.000 Detlef Glinski 2866
 
Diese Marke wurde mit Mi.Nr. 2864 als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
Cranzahl–Kurort Oberwiesenthal (Spurweite 750 mm)
  • Personenwagen KB4
80 20. März 1984 3.500.000 Detlef Glinski 2867

ZusammendruckeBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Michel-Katalog Deutschland 1999/2000, Schwaneberger Verlag, 1999, ISBN 3-87858-028-2
  • LIPSIA Farbkatalog DDR 1983, transpress VEB Verlag für Verkehrswesen, VLN 162-925/197/83, SV 9197

WeblinksBearbeiten