Hauptmenü öffnen

Aufbau und Erhaltung der Nationalen Mahn- und Gedenkstätten

Sondermarke zur Einweihung der Nationalen Gedenkstätte Sachsenhausen

Die Deutsche Post der DDR unterstützte den Aufbau und die Erhaltung der Nationalen Mahn- und Gedenkstätten der Deutschen Demokratischen Republik durch die Ausgabe von Briefmarken mit einem zweckgebundenen Zuschlag. Die Motive der Briefmarken waren meist einfach gehalten. Es dominieren Schwarz-weiß-Porträts mit einem einfarbigen Hintergrund im einfachen Offsetdruck-Verfahren. Zwanzig Ausgaben wurden im wesentlich aufwendigeren Stichtiefdruck hergestellt. Die letzte Ausgabe dieser Reihe erschien am 24. März 1964, es wurden Mildred und Arvid Harnack gewürdigt. Danach gab es jeweils eine Sondermarke aus der Reihe „Internationale Mahn- und Gedenkstätten“ zum Jahrestag der jeweiligen Einweihung.

Die ersten beiden geschnittenen Gedenkblocks aus den Jahren 1955 und 1956 würdigten als Einzelmarken ein anderes Ereignis, die Blockausgaben jedoch hatten einen Zuschlag und den Hinweis

FÜR DEN AUFBAU
NATIONALER GEDENKSTÄTTEN
IN
BUCHENWALD
RAVENSBRÜCK
SACHSENHAUSEN

Zuschlagmarken waren in der DDR im Vergleich mit bundesdeutschen Ausgaben (285 Zuschlagmarken von insgesamt 879 Postwertzeichen in Berlin) relativ selten. Von insgesamt 3123 Ausgaben gab es nur 222 Motive mit einem Zuschlag. Davon entfielen allein auf diese Reihe 70 Briefmarken.

Einweihung der Mahn- und GedenkstättenBearbeiten

  • Buchenwald: 14. September 1958 (Die entsprechende Briefmarke wurde als Michel-Nummer 538 schon 1956 ausgegeben und mit einem zusätzlichen Aufdruck versehen)
  • Ravensbrück: 12. September 1959 (Auch hier gab es einen Vorgänger ohne Aufdruck: Im Jahr 1957 erschien die Michel-Nummer 567)
  • Sachsenhausen: 22. April 1961 (Die Originalmarke mit der Michel-Nummer 783 A aus dem Jahre 1960 wurde durch ein rechts anliegendes Zierfeld ergänzt)

Liste der Ausgaben und MotiveBearbeiten

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.

Zuschlagmarken

Bild Beschreibung Wert Ausgabe-
datum
Gültig bis Auflage Entwurf Mi.-Nr.
 
Verkaufspreis 0,50 DM
Internationaler Tag der Befreiung vom Faschismus
10 9. April 1955 31. Dezember 1956 750.000 Kurt Eigler 459 B
  • Ehrenmal auf dem Friedhof Brandenburg (Havel)
20 9. April 1955 31. Dezember 1956 750.000 Kurt Eigler 460 B
 
Verkaufspreis 0,40 DM
70. Geburtstag von Ernst Thälmann
Ernst Thälmann, Politiker, Rote Fahne
20 25. Mai 1956 31. März 1958 750.000 Kurt Eigler 520 B
  Aufbau Nationaler Gedenkstätten
20+80 8. September 1956 31. März 1959 1.200.000 Peterpaul Weiß 538
  Aufbau Nationaler Gedenkstätten
5+5 25. April 1957 31. März 1959 1.500.000 Rudolf Skribelka 566
 
  • Ansicht des Mahnmals der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück aus der Luft mit Blick zum Schwedtsee
20+10 25. April 1957 31. März 1959 1.500.000 Rudolf Skribelka 567
Aufbau Nationaler Gedenkstätten
  • Ernst Thälmann (1886–1944)
20+10 3. Dezember 1957 31. März 1959 2.000.000 Axel Bengs, Rudolf Skribelka 606 A
25+15 3. Dezember 1957 31. März 1959 2.000.000 Axel Bengs, Rudolf Skribelka 607 A
40+20 3. Dezember 1957 3 1. März 1959 2.000.000 Axel Bengs, Rudolf Skribelka 608 A
Aufbau Nationaler Gedenkstätten
5+5 11. Juli 1958 31. März 1960 1.100.000 Rudolf Skribelka, Axel Bengs 635
10+5 11. Juli 1958 31. März 1960 1.100.000 Axel Bengs, Rudolf Skribelka 636
15+5 11. Juli 1958 31. März 1960 1.100.000 Axel Bengs, Rudolf Skribelka 637
20+10 11. Juli 1958 31. März 1960 1.100.000 Axel Bengs, Rudolf Skribelka 638
25+15 11. Juli 1958 31. März 1960 1.100.000 Axel Bengs, Rudolf Skribelka 639
  Einweihung der Nationalen Gedenkstätte Buchenwald
20+20 15. September 1958 31. März 1961 2.000.000 Peterpaul Weiß 651
 
Verkaufspreis 1,50 DM
  • Ernst Thälmann (1886–1944)
20+10 15. September 1958 31. März 1961 440.000 Axel Bengs, Rudolf Skribelka 606 B
  • Rudolf Breitscheid (1874–1944)
25+15 15. September 1958 31. März 1961 440.000 Axel Bengs, Rudolf Skribelka 606 B
  • Paul Schneider (1897–1939)
40+20 15. September 1958 31. März 1961 440.000 Axel Bengs, Rudolf Skribelka 606 B
Aufbau der Nationalen Gedenkstätte Ravensbrück: KZ-Opfer der SPD und KPD
5+5 3. September 1959 31. März 1961 2.500.000 Rudolf Skribelka 715
10+5 3. September 1959 31. März 1961 3.000.000 Rudolf Skribelka 716
15+5 3. September 1959 31. März 1961 2.500.000 Rudolf Skribelka 717
20+10 3. September 1959 31. März 1961 3.000.000 Rudolf Skribelka 718
25+15 3. September 1959 31. März 1961 1.100.000 Rudolf Skribelka 719
  Einweihung der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück
  • Mahnmal der KZ–Gedenkstätte Ravensbrück, Mi.-Nr. 567 mit Aufdruck
20+10 11. September 1959 31. März 1961 3.000.000 Rudolf Skribelka 720
Aufbau der Nationalen Gedenkstätte Sachsenhausen: KZ-Opfer
5+5 25. Februar 1960 31. März 1962 2.500.000 Rudolf Skribelka 752
10+5 25. Februar 1960 31. März 1962 3.000.000 Rudolf Skribelka 753
20+10 25. Februar 1960 31. März 1962 3.000.000 Rudolf Skribelka 754
25+10 5. Mai 1960 31. März 1962 3.000.000 Rudolf Skribelka 755
40+20 5. Mai 1960 31. März 1962 1.100.000 Rudolf Skribelka 756
Aufbau der Nationalen Gedenkstätte Sachsenhausen: KZ-Opfer
10+5 8. Juni 1960 31. März 1962 4.000.000 Rudolf Skribelka 765
15+5 8. Juni 1960 31. März 1962 4.000.000 Rudolf Skribelka 766
20+10 8. Juni 1960 31. März 1962 1.100.000 Rudolf Skribelka 767
  Aufbau der Nationalen Gedenkstätte Sachsenhausen: Mahnmal
  • Mahnmal der Nationalen Gedenkstätte Sachsenhausen:
20+10 8. September 1960 31. März 1963 3.000.000 Rudolf Skribelka 783 A
Aufbau und Erhaltung der Nationalen Gedenkstätten Buchenwald, Ravensbrück und Sachsenhausen: KZ-Opfer (I)
5+5 6. Februar 1961 31. Dezember 1962 2.500.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 808
10+5 6. Februar 1961 31. Dezember 1962 3.000.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 809
15+5 6. Februar 1961 31. Dezember 1962 1.100.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 810
20+10 6. Februar 1961 31. Dezember 1962 3.000.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 811
25+10 6. Februar 1961 31. Dezember 1962 2.000.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 812
  Aufbau der Nationalen Gedenkstätte Sachsenhausen: Mahnmal
Diese Marke wurde als Zusammendruck mit einem rechts anliegendem Zierfeld ausgegeben:
  • Mahnmal der Nationalen Gedenkstätte Sachsenhausen
20+10 20. April 1961 31. März 1963 3.000.000 Rudolf Skribelka 783 B
Aufbau und Erhaltung der Nationalen Gedenkstätten Buchenwald, Ravensbrück und Sachsenhausen: KZ-Opfer (II)
5+5 7. September 1961 31. Dezember 1962 2.000.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 849
10+5 7. September 1961 31. Dezember 1962 2.000.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 850
20+10 7. September 1961 31. Dezember 1962 2.000.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 851
25+10 7. September 1961 31. Dezember 1962 2.000.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 852
40+20 7. September 1961 31. Dezember 1962 1.000.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 853
  Erhaltung der Nationalen Mahn- und Gedenkstätten: Antifaschisten, KZ-Opfer (I)
5+5 22. März 1962 31. März 1964 2.000.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 881
 
10+5 22. März 1962 31. März 1964 2.500.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 882
 
20+10 22. März 1962 31. März 1964 2.500.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 883
 
25+10 22. März 1962 31. März 1964 2.000.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 884
 
40+20 22. März 1962 31. März 1964 1.000.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 885
  Erhaltung der Nationalen Mahn- und Gedenkstätten: Antifaschisten, Kz-Opfer (II)
5+5 4. Oktober 1962 31. März 1964 2.500.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 918
 
10+5 4. Oktober 1962 31. März 1964 3.000.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 919
 
15+5 4. Oktober 1962 31. März 1964 2.500.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 920
 
20+10 4. Oktober 1962 31. März 1964 3.000.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 921
 
  • Brüder Cervi († 1943), Italienische Brüder und Partisanen: Ovidio (* 1918), Agostino (* 1916), Antenore (* 1904), Aldo (* 1909), Gelindo (* 1901), Fernando (* 1911), Ettore (* 1921)
70+30 4. Oktober 1962 31. März 1964 1.100.000 VEB Deutsche Wertpapierdruckerei 922
Erhaltung der Nationalen Mahn- und Gedenkstätten: Sportler, KZ-Opfer (I)
Diese und die folgenden vier Marken wurde jeweils als Zusammendruck mit einem rechts anliegendem Zierfeld ausgegeben:
5+5 27. Mai 1963 31. März 1965 2.500.000 Gerhard Stauf 958
10+5 27. Mai 1963 31. März 1965 3.000.000 Gerhard Stauf 959
15+5 27. Mai 1963 31. März 1965 2.500.000 Gerhard Stauf 960
 
20+10 27. Mai 1963 31. März 1965 3.000.000 Gerhard Stauf 961
 
25+10 27. Mai 1963 31. März 1965 1.100.000 Gerhard Stauf 962
  Erhaltung der Nationalen Mahn- und Gedenkstätten: Sportler, KZ-Opfer (II)
Diese und die folgenden vier Marken wurde jeweils als Zusammendruck mit einem rechts anliegendem Zierfeld ausgegeben:
5+5 24. September 1963 31. März 1965 2.500.000 Gerhard Stauf 983
10+5 24. September 1963 31. März 1965 3.000.000 Gerhard Stauf 984
 
15+5 24. September 1963 31. März 1965 2.500.000 Gerhard Stauf 985
25+10 24. September 1963 31. März 1965 3.000.000 Gerhard Stauf 986
40+20 24. September 1963 31. März 1965 1.000.000 Gerhard Stauf 987
  Erhaltung der Nationalen Mahn- und Gedenkstätten: Antifaschisten und KZ-Opfer
5+5 24. März 1964 2. Oktober 1990 2.500.000 Karl Sauer 1014
 
10+5 24. März 1964 2. Oktober 1990 3.000.000 Karl Sauer 1015
 
15+5 24. März 1964 2. Oktober 1990 3.000.000 Karl Sauer 1016
 
20+5 24. März 1964 2. Oktober 1990 3.000.000 Karl Sauer 1017
 
25+10 24. März 1964 2. Oktober 1990 2.500.000 Karl Sauer 1018
 
40+10 24. März 1964 2. Oktober 1990 1.200.000 Karl Sauer 1019

Sondermarken

(ohne Zuschlag, aus der Serie: Internationale Mahn- und Gedenkstätten)
Bild Beschreibung Wert Ausgabe-
datum
Gültig bis Auflage
Entwurf Mi.-Nr.
  Internationale Mahn- und Gedenkstätten: 25 Jahre Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen
Figurengruppe von Waldemar Grzimek vor Stele in der Gedenkstätte im KZ Sachsenhausen
35 23. September 1986 2. Oktober 1990 4.000.000 Hans Detlefsen 3051
  Internationale Mahn- und Gedenkstätten: 30 Jahre Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald
Denkmal von Fritz Cremer auf dem Ettersberg bei Weimar
10 13. September 1988 2. Oktober 1990 8.000.000 Hans Detlefsen 3197
  Internationale Mahn- und Gedenkstätten: 30 Jahre Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück
Denkmal von Fritz Cremer in der Gedenkstätte Ravensbrück
35 5. September 1989 2. Oktober 1990 3.500.000 Joachim Rieß 3274

Sondermarken

(mit Bezug zum Thema)
Bild Beschreibung Wert Ausgabe-
datum
Gültig bis Auflage
Entwurf Mi.-Nr.
Nationale Mahn- und GedenkstätteSachsenhausen: Glasfenster
Glasfenster des Triptychons des Museums für den antifaschistischen Widerstand der europäischen Völker; von Walter Womacka
  • Illegaler Kampf
10 21. Februar 1968 2. Oktober 1990 9.000.000 Axel Bengs 1346
20 21. Februar 1968 2. Oktober 1990 8.000.000 Axel Bengs 1347
25 21. Februar 1968 2. Oktober 1990 1.500.000 Axel Bengs 1348

AnmerkungenBearbeiten

  1. Im Gegensatz zum originalen Glasfenster wurde das Wort „Frieden“ in russischer Schreibweise falsch dargestellt: МИR statt МИР

LiteraturBearbeiten

  • Michel-Katalog Deutschland 1999/2000, Schwaneberger Verlag, 1999, ISBN 3-87858-028-2
  • LIPSIA Farbkatalog DDR 1983, transpress VEB Verlag für Verkehrswesen, VLN 162-925/197/83, SV 9197
  • DDR-Universalkatalog; Herausgegeben von Peter Fischer, Frithjof Skupin und Wolfgang Gudenschwager; Verlag: Transpress, Verlag für Verkehrswesen ISBN 3-344-00001-2

WeblinksBearbeiten

  Commons: Briefmarken der Deutschen Post der DDR – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien