Hauptmenü öffnen

Briefmarken-Jahrgang 1976 der Deutschen Post der DDR

Briefmarkenblocks 1976
Stamps of Germany (DDR) 1976, MiNr Block 044.jpg
Dr. Richard Sorge
Michel Blocknummer 44
Stamps of Germany (DDR) 1976, MiNr Block 045.jpg
Parteitag der SED; Palast der Republik, Berlin
Michel Blocknummer 45
Stamps of Germany (DDR) 1976, MiNr Block 046.jpg
Olympische Sommerspiele 1976, Montreal; Zentralstadion in Leipzig
Michel Blocknummer 46

Der Briefmarken-Jahrgang 1976 der Deutschen Post der Deutschen Demokratischen Republik umfasste 81 einzelne Sondermarken, drei Briefmarkenblocks mit jeweils einer Sondermarke und einen Kleinbogen mit sechs Sondermarken. Zwei Briefmarken wurden zusammenhängend gedruckt. In diesem Jahr wurden keine Dauermarken ausgegeben. Insgesamt erschienen 92 Motive.

Alle Briefmarken-Ausgaben seit 1964 sowie die 2-Mark-Werte der Dauermarkenserie Präsident Wilhelm Pieck und die bereits seit 1961 erschienene Dauermarkenserie Staatsratsvorsitzender Walter Ulbricht waren ursprünglich unbegrenzt frankaturgültig. Mit der Wiedervereinigung verloren alle Marken nach dem 2. Oktober 1990 ihre Gültigkeit.

Liste der Ausgaben und MotiveBearbeiten

Legende

  • Bild: Eine bearbeitete Abbildung der genannten Marke. Das Verhältnis der Größe der Briefmarken zueinander ist in diesem Artikel annähernd maßstabsgerecht dargestellt.
  • Beschreibung: Eine Kurzbeschreibung des Motivs und/oder des Ausgabegrundes. Bei ausgegebenen Serien oder Blocks werden die zusammengehörigen Beschreibungen mit einer Markierung versehen eingerückt.
  • Wert: Der Frankaturwert der einzelnen Marke in Pfennig. Ein „+“ bedeutet, dass es sich um eine Zuschlagmarke handelt (= Frankaturwert + Spende).
  • Ausgabedatum: Das Datum des erstmaligen Verkaufs dieser Briefmarke.
  • Auflage: Soweit bekannt, wird hier die zum Verkauf angebotene Anzahl dieser Ausgabe angegeben.
  • Entwurf: Soweit bekannt, wird hier angegeben, von wem der Entwurf dieser Marke stammt.
  • Mi.-Nr.: Diese Briefmarke wird im Michel-Katalog unter der entsprechenden Nummer gelistet.

Sondermarken

Bild Beschreibung Wert Ausgabe-
datum
(1976)
Auflage Entwurf Mi.-Nr.
Persönlichkeiten der deutschen Arbeiterbewegung (V)
10 13. Januar 12.000.000 Gerhard Stauf 2107
10 13. Januar 12.000.000 Gerhard Stauf 2108
10 13. Januar 12.000.000 Gerhard Stauf 2109
10 13. Januar 12.000.000 Gerhard Stauf 2110
  Silbermannorgeln
10 27. Januar 15.000.000 Gerhard Voigt 2111
 
20 27. Januar 7.000.000 Gerhard Voigt 2112
 
35 27. Januar 4.500.000 Gerhard Voigt 2113
 
50 27. Januar 2.000.000 Gerhard Voigt 2114
Dr. Richard Sorge
Diese Marke wurde als ungeschnittener Briefmarkenblock mit aufgedruckter Zähnung ausgegeben:[1]
Dr. R. Sorge, Journalist, Agent
1 M 3. Februar 2.100.000 Gerhard Stauf 2115
  20 Jahre Nationale Volksarmee (NVA)
10 24. Februar 8.000.000 Müller 2116
 
  • Luft-, Land- und Seestreitkräfte, Truppenfahne
20 24. Februar 6.000.000 Müller 2117
  100 Jahre Telefon
Telefonapparat
20 2. März 6.000.000 Detlef Glinski 2118
  Leipziger Frühjahrsmesse
10 9. März 8.000.000 Paul Reißmüller 2119
 
25 9. März 4.500.000 Paul Reißmüller 2120
  Eröffnung des Palastes der Republik, Berlin
Palast der Republik (Vorderansicht)[2]
10 22. April 15.000.000 Manfred Gottschall 2121
  Bodenfunkstelle Intersputnik
20 27. April 7.000.000 Jochen Bertholdt 2122
  Parteitag der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED)
10 11. Mai 10.000.000 Manfred König 2123
 
20 11. Mai 8.000.000 Manfred Gottschall 2124
 
Diese Marke wurde als Briefmarkenblock ausgegeben:
1 M 11. Mai 2.200.000 Manfred Gottschall 2125
  Olympische Sommerspiele 1976, Montreal
5 18. Mai 6.000.000 Joachim Rieß 2126
 
10+5 18. Mai 4.000.000 Joachim Rieß 2127
 
  • Stadt- und Sporthalle Suhl
20 18. Mai 8.000.000 Joachim Rieß 2128
 
25 18. Mai 5.000.000 Joachim Rieß 2129
 
35+10 18. Mai 4.000.000 Joachim Rieß 2130
 
70 18. Mai 2.000.000 Joachim Rieß 2131
 
Diese Marke wurde als Briefmarkenblock ausgegeben:
1 M 18. Mai 2.000.000 Joachim Rieß 2132
  Parlament der Freien Deutschen Jugend (FDJ), Berlin
10 25. Mai 6.000.000 Joachim Rieß 2133
 
20 25. Mai 5.000.000 Joachim Rieß 2134
  Heimische Orchideen
10 15. Juni 15.000.000 Lothar Grünewald 2135
 
20 15. Juni 7.000.000 Lothar Grünewald 2136
 
25 15. Juni 5.000.000 Lothar Grünewald 2137
 
35 15. Juni 4.500.000 Lothar Grünewald 2138
 
40 15. Juni 4.500.000 Lothar Grünewald 2139
 
50 15. Juni 2.000.000 Lothar Grünewald 2140
  Staatliche Museen zu Berlin: Bronzeplastiken
10 22. Juni 8.000.000 Klaus Wittkugel 2141
 
20 22. Juni 8.000.000 Klaus Wittkugel 2142
 
25 22. Juni 5.000.000 Klaus Wittkugel 2143
 
35 22. Juni 5.000.000 Klaus Wittkugel 2144
 
50 22. Juni 2.000.000 Klaus Wittkugel 2145
  Konferenz der kommunistischen Parteien und der Arbeiterparteien Europas, Berlin
20 29. Juni 6.000.000 Manfred Gottschall 2146
  Historische Kutschen
  • Staatswagen (um 1790)
10 27. Juli 15.000.000 Bobbe 2147
 
20 27. Juli 8.000.000 Bobbe 2148
 
  • Einzugswagen (um 1840)
25 27. Juli 4.500.000 Bobbe 2149
 
  • Galawagen (um 1860)
35 27. Juli 4.500.000 Bobbe 2150
 
40 27. Juli 5.000.000 Bobbe 2151
 
  • Stadtwagen (um 1889)
50 27. Juli 2.000.000 Bobbe 2152
  4. Briefmarkenausstellung junger Philatelisten der DDR, Gera[3]
Diese und die folgende Marke wurden als Zusammendruck mit einem dazwischenliegenden Zierfeld ausgegeben:
  • Gera um 1652
10+5 5. August 3.000.000 Joachim Rieß 2153
 
  • Historische und moderne Gebäude in Gera
20 5. August 3.000.000 Joachim Rieß 2154
  Hunderassen
5 17. August 6.000.000 Reiner Zieger[4] 2155
 
10 17. August 15.000.000 Reiner Zieger 2156
 
20 17. August 7.000.000 Reiner Zieger 2157
 
  • Collie (Schottischer Schäferhund)
25 17. August 4.500.000 Reiner Zieger 2158
 
35 17. August 4.500.000 Reiner Zieger 2159
 
70 17. August 2.000.000 Reiner Zieger 2160
  Leipziger Herbstmesse
10 1. September 8.000.000 Jochen Bertholdt 2161
 
25 1. September 4.500.000 Jochen Bertholdt 2162
  Brücken
10 21. September 8.100.000 Paul Reißmüller 2163
 
15 21. September 5.100.000 Paul Reißmüller 2164
 
20 21. September 8.100.000 Paul Reißmüller 2165
 
25 21. September 4.500.000 Paul Reißmüller 2166
 
35 21. September 4.500.000 Paul Reißmüller 2167
 
50 21. September 2.100.000 Paul Reißmüller 2168
  Internationale Mahn- und Gedenkstätten
Figurengruppe im Mahn- und Ehrenmal Budapest
35 5. Oktober 4.500.000 Lothar Grünewald 2169
  Internationale Briefmarkenausstellung sozialistischer Länder SOZPHILEX 1977, Berlin (I)
Fernsehturm Berlin; ausgestrahlte Funkwellen
10+5 19. Oktober 4.000.000 Hans Detlefsen 2170
  Historisches Kunsthandwerk
10 19. Oktober 15.000.000 Gerhard Voigt 2171
 
20 19. Oktober 7.000.000 Gerhard Voigt 2172
 
25 19. Oktober 5.000.000 Gerhard Voigt 2173
 
35 19. Oktober 4.500.000 Gerhard Voigt 2174
 
70 19. Oktober 2.000.000 Gerhard Voigt 2175
  Zierfische: Guppy (Poecilia reticulata)
  • Spitzschwanz-Guppy
10 9. November 15.000.000 Reiner Zieger 2176
 
  • Doppelschwert-Guppy
15 9. November 4.500.000 Reiner Zieger 2177
 
  • Fahnenschwanz-Guppy
20 9. November 7.000.000 Reiner Zieger 2178
 
  • Untenschwert-Guppy
25 9. November 5.000.000 Reiner Zieger 2179
 
  • Triangel-Guppy
35 9. November 4.500.000 Reiner Zieger 2180
 
  • Rundschwanz-Guppy
70 9. November 2.100.000 Reiner Zieger 2181
  Archäologische Funde in der DDR
10 23. November 8.100.000 Dietrich Dorfstecher 2182
 
20 23. November 7.200.000 Dietrich Dorfstecher 2183
 
25 23. November 5.100.000 Dietrich Dorfstecher 2184
 
35 23. November 4.500.000 Dietrich Dorfstecher 2185
 
70 23. November 2.100.000 Dietrich Dorfstecher 2186
  Märchen (XI): Rumpelstilzchen
Märchen der Gebrüder Grimm
Diese und die folgenden fünf Marken wurden zusammen als Kleinbogen ausgegeben:
  • Szene aus dem Märchen
5 14. Dezember 2.100.000 Paul Rosié 2187
 
  • Szene aus dem Märchen
10 14. Dezember 2.100.000 Paul Rosié 2188
 
  • Szene aus dem Märchen
15 14. Dezember 2.100.000 Paul Rosié 2189
 
  • Szene aus dem Märchen
20 14. Dezember 2.100.000 Paul Rosié 2190
 
  • Szene aus dem Märchen
25 14. Dezember 2.100.000 Paul Rosié 2191
 
  • Szene aus dem Märchen
30 14. Dezember 2.100.000 Paul Rosié 2192
  Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Galerie Alte Meister: Gemälde
10 14. Dezember 15.000.000 Horst Naumann 2193
 
15 14. Dezember 5.000.000 Horst Naumann 2194
 
20 14. Dezember 8.000.000 Horst Naumann 2195
 
25 14. Dezember 4.500.000 Horst Naumann 2196
 
35 14. Dezember 4.500.000 Horst Naumann 2197
 
70 14. Dezember 2.100.000 Horst Naumann 2198

Dauermarken

Bild Beschreibung Wert Ausgabe-
datum
(1976)
Auflage Entwurf Mi.-Nr.

Dauermarken wurden in diesem Jahrgang nicht ausgegeben
 

Kleinbogen und ZusammendruckeBearbeiten

Anmerkungen und EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dies war der letzte Briefmarkenblock der DDR ohne Zähnung
  2. Das gleiche Motiv wurde auch als Briefmarkenblock am 11. Mai 1976 ausgegeben
  3. Siehe dazu Tag der Briefmarke (DDR)
  4. Reiner Zieger: Michel-Katalog-Nr: Ländercode-MiNr: 2155 (DDR)
  5. Hohennauen feiert Ersterwähnung vor 625 Jahren. In: Märkische Oderzeitung. 23. Juni 2011, abgerufen am 4. Juni 2015 (Sie befindet sich heute im Archäologischen Landesmuseum in Brandenburg).

LiteraturBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Briefmarken der Bundesrepublik, Berlins und der DDR von 1976 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Commons: Briefmarken anderer Staaten 1976 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien