Acq

französische Gemeinde

Acq (flämisch: As[1]) ist eine französische Gemeinde mit 798 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Arras und zum Kanton Arras-1 (bis 2015 Kanton Dainville).

Acq
Acq (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Pas-de-Calais (62)
Arrondissement Arras
Kanton Arras-1
Gemeindeverband Arras
Koordinaten 50° 21′ N, 2° 39′ OKoordinaten: 50° 21′ N, 2° 39′ O
Höhe 77–145 m
Fläche 4,90 km²
Einwohner 798 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 163 Einw./km²
Postleitzahl 62144
INSEE-Code
Website http://www.mairie-acq.fr/

Festhalle der Gemeinde Acq

Nachbargemeinden von Acq sind Camblain-l’Abbé im Nordwesten, Villers-au-Bois im Norden, Frévin-Capelle im Westen, Mont-Saint-Éloi im Osten sowie Haute-Avesnes im Süden.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 394 413 412 457 511 502 449

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Géry aus dem 16. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Acq – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. De Nederlanden in Frankrijk, Jozef van Overstraeten, 1969