Dury (Pas-de-Calais)

Gemeinde im Département Pas-de-Calais, Frankreich

Dury ist eine französische Gemeinde mit 329 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Arras und zum Kanton Brebières.

Dury
Dury (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Pas-de-Calais (62)
Arrondissement Arras
Kanton Brebières
Gemeindeverband Osartis Marquion
Koordinaten 50° 15′ N, 3° 1′ OKoordinaten: 50° 15′ N, 3° 1′ O
Höhe 52–77 m
Fläche 5,45 km²
Einwohner 329 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 60 Einw./km²
Postleitzahl 62156
INSEE-Code
Website http://www.dury62.fr/

Mairie Dury

GeografieBearbeiten

Dury liegt etwa 16 Kilometer südöstlich des Stadtzentrums von Arras. Die Autoroute A26 führt an der Gemeinde entlang.

GeschichteBearbeiten

Am 26. August 1918 unternahmen britische und kanadische Verbände bei Dury einen Angriff gegen die Siegfriedstellung. Es gelang den Alliierten, die Linie der Deutschen am 2. September zu durchbrechen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Anzahl Einwohner
(Quelle: Cassini und INSEE)
Jahr 19621968197519821990199920052018
Einwohner 305308275251306295336339

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Dury – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien