Hébuterne

französische Gemeinde

Hébuterne ist eine französische Gemeinde mit 520 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Pas-de-Calais in der Region Nord-Pas-de-Calais.

Hébuterne
Hébuterne (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Pas-de-Calais (62)
Arrondissement Arras
Kanton Avesnes-le-Comte
Gemeindeverband Sud-Artois
Koordinaten 50° 8′ N, 2° 38′ OKoordinaten: 50° 8′ N, 2° 38′ O
Höhe 114–156 m
Fläche 11,06 km²
Einwohner 520 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 47 Einw./km²
Postleitzahl 62111
INSEE-Code

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
1962 1968 1975 1982 1990 1999
546 575 516 486 456 460

Wirtschaft und InfrastrukturBearbeiten

Der Ort ist rein landwirtschaftlich geprägt. Selbst der Fremdenverkehr spielt nur eine untergeordnete Rolle.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche St. Vaast, wiederaufgebaut, wie der größte Teil des Dorfs, welches im Ersten Weltkrieg fast vollständig zerstört wurde.
  • Soldatenfriedhof

TriviaBearbeiten

Der deutsche Segelflugpionier Hans Gutermuth fiel 1917 nahe Hébuterne.

WeblinksBearbeiten

Commons: Hébuterne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien