Pronville-en-Artois

französische Gemeinde

Pronville-en-Artois (früher: Pronville) ist eine Gemeinde im französischen Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Kanton Bapaume (bis 2015 Kanton Marquion) im Arrondissement Arras. Sie grenzt im Norden an Buissy, im Osten an Inchy-en-Artois, im Süden an Beaumetz-lès-Cambrai und Doignies und im Westen an Quéant.

Pronville-en-Artois
Wappen von Pronville-en-Artois
Pronville-en-Artois (Frankreich)
Pronville-en-Artois
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Arras
Kanton Bapaume
Gemeindeverband Osartis Marquion
Koordinaten 50° 11′ N, 3° 0′ OKoordinaten: 50° 11′ N, 3° 0′ O
Höhe 58–98 m
Fläche 6,18 km²
Einwohner 321 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 52 Einw./km²
Postleitzahl 62860
INSEE-Code

Mairie Pronville

Die Änderung des Namens von Pronville auf Pronville-en-Artois erfolgte mit Dekret 2017-149 vom 7. Februar 2017.[1]

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2008 2013
Einwohner 359 358 305 261 239 272 309 312 336

WeblinksBearbeiten

Commons: Pronville-en-Artois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

NachweiseBearbeiten

  1. Dekret zu Umbenennung der Gemeinde