Hauptmenü öffnen

Marquion ist eine französische Gemeinde in der Region Hauts-de-France, im Département Pas-de-Calais, im Arrondissement Arras und im Kanton Bapaume. Bis zur Neuordnung der französischen Kantone im Jahr 2015 war sie der Hauptort (Chef-lieu) des Kantons Marquion. Sie grenzt im Norden an Sauchy-Cauchy, im Nordosten an Sauchy-Lestrée, im Osten an Haynecourt, im Südosten an Bourlon, im Süden an Sains-lès-Marquion und im Westen an Baralle. Die Bewohner nennen sich Marquionnais.

Marquion
Wappen von Marquion
Marquion (Frankreich)
Marquion
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Arras
Kanton Bapaume
Gemeindeverband Osartis Marquion
Koordinaten 50° 13′ N, 3° 5′ OKoordinaten: 50° 13′ N, 3° 5′ O
Höhe 43–79 m
Fläche 8,22 km2
Einwohner 981 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 119 Einw./km2
Postleitzahl 62860
INSEE-Code

Mairie Marquion

In Marquion war die Geschäftsstelle der Communauté de communes de Marquion.

Militärfriedhof

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 845 859 874 887 947 1.008 946 967

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Marquion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien