Val-Mont

französische Gemeinde im Département Côte-d’Or

Val-Mont ist eine französische Gemeinde mit 255 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Côte-d’Or in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Beaune und zum Kanton Arnay-le-Duc.

Val-Mont
Val-Mont (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Côte-d’Or (21)
Arrondissement Beaune
Kanton Arnay-le-Duc
Gemeindeverband Communauté d’agglomération Beaune Côte et Sud
Koordinaten 47° 2′ N, 4° 35′ OKoordinaten: 47° 2′ N, 4° 35′ O
Höhe 357–553 m
Fläche 19,90 km²
Einwohner 255 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 13 Einw./km²
Postleitzahl 21340
INSEE-Code

Sie entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2016 als Commune nouvelle durch Zusammenlegung der bis dahin selbstständigen Gemeinden Ivry-en-Montagne und Jours-en-Vaux[1], die in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée besitzen. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Jours-en-Vaux.

Nachbargemeinden sind Champignolles im Nordwesten, Saussey und Montceau-et-Écharnant im Norden, Cussy-la-Colonne und Saint-Romain im Osten, Baubigny im Südosten, Santosse im Süden und Molinot im Südwesten.

GliederungBearbeiten

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2019[2]
Jours-en-Vaux (Verwaltungssitz) 21327 8,81 94
Ivry-en-Montagne 21318 11,09 161

WeblinksBearbeiten

Commons: Val-Mont – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Information der Präfektur über die Bildung der Commune nouvelle Val-Mont.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE
 
Himmelfahrts-Kirche im Ortsteil Jours-en-Vaux