Hauptmenü öffnen

LageBearbeiten

Die Gemeinde wird im Nordosten vom Flüsschen Vendenesse und dem parallel verlaufenden Canal de Bourgogne begrenzt. Zu Maconge gehören neben der Hauptsiedlung auch die Weiler Les Aubues, Bois Revel, Le Chaigot, Champ Bougeau, Champ des Forches, Champ Vrenot, Le Crais, Escommes, Les Forneaux, Grand Fremier, Les Hauteaux, Les Nouculées, Les Perrins, Les Pontots, Les Prueys, La Saussoie und Les Tilles.

Nachbargemeinden sind Pouilly-en-Auxois im Nordwesten, Créancey im Norden, Vandenesse-en-Auxois im Osten, Rouvres-sous-Meilly im Süden und Meilly-sur-Rouvres im Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2016
Einwohner 127 115 92 95 76 97 136 132

WeblinksBearbeiten

  Commons: Maconge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien