Hauptmenü öffnen

Saint-Félix-de-Reillac-et-Mortemart

französische Gemeinde

Saint-Félix-de-Reillac-et-Mortemart ist eine französische Gemeinde mit 185 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Dordogne in der Region Nouvelle-Aquitaine. Sie gehört zum Arrondissement Sarlat-la-Canéda und zum Kanton Vallée de l’Homme.

Saint-Félix-de-Reillac-et-Mortemart
Saint-Félix-de-Reillac-et-Mortemart (Frankreich)
Saint-Félix-de-Reillac-et-Mortemart
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Dordogne
Arrondissement Sarlat-la-Canéda
Kanton Vallée de l’Homme
Gemeindeverband Vallée de l’Homme
Koordinaten 45° 1′ N, 0° 55′ OKoordinaten: 45° 1′ N, 0° 55′ O
Höhe 130–267 m
Fläche 20,31 km2
Einwohner 185 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 9 Einw./km2
Postleitzahl 24260
INSEE-Code

Saint-Félix-de-Reillac

GeographieBearbeiten

Saint-Félix-de-Reillac-et-Mortemart liegt in der Landschaft Périgord. Nachbargemeinden sind La Douze und Saint-Geyrac im Norden, Rouffignac-Saint-Cernin-de-Reilhac im Nordosten, Mauzens-et-Miremont im Südosten, Journiac im Süden, Cendrieux im Osten und Lacropte im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 198 192 188 201 194 214 194 185
Quellen: Cassini und INSEE

WeblinksBearbeiten

  Commons: Saint-Félix-de-Reillac-et-Mortemart – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien