Borrèze

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Borrèze
Wappen von Borrèze
Borrèze (Frankreich)
Borrèze
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Dordogne
Arrondissement Sarlat-la-Canéda
Kanton Terrasson-Lavilledieu
Gemeindeverband Pays de Fénelon
Koordinaten 44° 57′ N, 1° 23′ OKoordinaten: 44° 57′ N, 1° 23′ O
Höhe 120–348 m
Fläche 27,37 km2
Einwohner 342 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 12 Einw./km2
Postleitzahl 24210
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Borrèze

Borrèze ist eine französische Gemeinde mit 342 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Dordogne in der Region Nouvelle-Aquitaine (vor 2016 Aquitanien). Sie gehört zum Arrondissement Sarlat-la-Canéda und zum Kanton Terrasson-Lavilledieu (bis 2015 Salignac-Eyvigues). Die Einwohner werden Borrèziens genannt.

GeografieBearbeiten

Borrèze liegt etwa 62 Kilometer ostsüdöstlich von Périgueux am gleichnamigen Fluss Borrèze. Nachbargemeinden sind Nadaillac im Norden, Gignac im Osten und Nordosten, Souillac im Südosten, Salignac-Eyvigues im Süden und Westen, Paulin im Westen und Nordwesten sowie Jayac im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 405 398 356 331 305 303 352 355
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Martin
  • Kirche Saint-Martin
  • Mühlen La Garrigue und Janicot

WeblinksBearbeiten

Commons: Borrèze – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien