Le Lardin-Saint-Lazare

französische Gemeinde

Le Lardin-Saint-Lazare (okzitanisch: Lo Lardin e Sent Lazar) ist eine südwestfranzösische Gemeinde (commune) mit 1.753 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Dordogne im Nordosten der Region Aquitanien. Le Lardin-Saint-Lazare gehört zum Arrondissement Sarlat-la-Canéda und zum Kanton Haut-Périgord Noir.

Le Lardin-Saint-Lazare
Lo Lardin e Sent Lazar
Wappen von Le Lardin-Saint-Lazare
Le Lardin-Saint-Lazare (Frankreich)
Le Lardin-Saint-Lazare
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Dordogne
Arrondissement Sarlat-la-Canéda
Kanton Haut-Périgord Noir
Gemeindeverband Terrassonnais en Périgord Noir Thenon Hautefort
Koordinaten 45° 8′ N, 1° 14′ OKoordinaten: 45° 8′ N, 1° 14′ O
Höhe 79–246 m
Fläche 10,85 km2
Einwohner 1.753 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 162 Einw./km2
Postleitzahl 24570
INSEE-Code
Website http://www.le-lardin.fr/

LageBearbeiten

Le Lardin-Saint-Lazare liegt in der alten Kulturlandschaft des Périgord nahe der Grenze zum Limousin etwa 40 Kilometer ostsüdöstlich von Périgueux und etwa 24 Kilometer westsüdwestlich von Brive-la-Gaillarde. Der Vézère bildet die südliche Gemeindegrenze. Umgeben wird Le Lardin-Saint-Lazare von den Nachbargemeinden Beauregard-de-Terrasson im Norden, Terrasson-la-Villedieu im Osten, Condat-sur-Vézère im Süden, Les Farges im Südwesten, La Bachellerie im Westen sowie Peyrignac im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 1.160 1.761 1.982 2.037 2.047 1.846 2.000 1.862
Quelle: Cassini und INSEE

WirtschaftBearbeiten

Wie das Wappen der Gemeinde zeigt, ist die Papierindustrie in Le Lardin-Saint-Lazare ein bedeutender Wirtschaftsfaktor der Region.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Schloss Peyraux

WeblinksBearbeiten

 Commons: Le Lardin-Saint-Lazare – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien