Hauptmenü öffnen

Carlux ist eine französische Gemeinde mit 628 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Dordogne in der Region Nouvelle-Aquitaine; sie gehört zum Arrondissement Sarlat-la-Canéda und zum Kanton Terrasson-Lavilledieu.

Carlux
Wappen von Carlux
Carlux (Frankreich)
Carlux
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Dordogne
Arrondissement Sarlat-la-Canéda
Kanton Terrasson-Lavilledieu
Gemeindeverband Pays de Fénelon
Koordinaten 44° 53′ N, 1° 21′ OKoordinaten: 44° 53′ N, 1° 21′ O
Höhe 78–254 m
Fläche 13,31 km2
Einwohner 628 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 47 Einw./km2
Postleitzahl 24370
INSEE-Code

Gotischer Kamin

Nachbargemeinden von Carlux sind Orliaguet im Nordosten, Peyrillac-et-Millac im Osten, Saint-Julien-de-Lampon im Südosten, Calviac-en-Périgord im Südwesten, Prats-de-Carlux im Westen und Simeyrols im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2016
Einwohner 535 549 514 565 594 624 644 628

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Burgruine Carlux (Monument historique)
  • Schloss Rouffillac
  • Kirche Sainte-Catherine
  • gotischer Kamin (14. Jahrhundert, Monument historique)

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Carlux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien