Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1952/Teilnehmer (Türkei)

Olympiamannschaft von Türkei bei den Olympischen Sommerspielen 1952
Helsinki1952.jpg
Olympische Ringe

TUR

TUR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 1

Die Türkei nahm an den Olympischen Sommerspielen 1952 in der finnischen Hauptstadt Helsinki mit 51 vom Türkiye Milli Olimpiyat Komitesi (TMOK) nominierten männlichen Sportlern an 31 Wettkämpfen in 4 Sportarten teil.

Seit 1908 war es die siebte Teilnahme einer türkischen Mannschaft an Olympischen Sommerspielen.
Jüngster Athlet war der 19-jährige Basketballspieler Yalçin Granit, ältester Athlet der 29-jährige Fußballspieler Muzaffer Tokaç.

MedaillengewinnerBearbeiten

Mit zwei gewonnenen Gold- und einer Silbermedaille belegte das türkische Team Rang 16 im Medaillenspiegel.

  GoldBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Hasan Gemici Ringen Fliegengewicht
Bayram Şit Ringen Federgewicht

  BronzeBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Adil Atan Ringen Halbschwergewicht

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

  FußballBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

400 m

  • Doğan Acarbay
    Vorläufe: in Lauf 4 (Rang 5) mit 50,7 s (handgestoppt) bzw. 50,83 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert
  • Emin Doybak
    Vorläufe: in Lauf 6 (Rang 6) mit 51,1 s (handgestoppt) bzw. 51,34 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert

800 m

  • Ekrem Koçak
    Vorläufe: in Lauf 7 (Rang 4) in 1:54,5 min nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert

1.500 m

  • Turhan Göker
    Vorläufe: in Lauf 2 (Rang 8) mit 4:00,6 min (handgestoppt) bzw. 4:01,02 min (elektronisch) nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert
  • Ekrem Koçak
    Vorläufe: in Lauf 6 (Rang 8) mit 4:01,4 min (handgestoppt) bzw. 4:01,77 min (elektronisch) nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert
  • Cahit Önel
    Vorläufe: in Lauf 3 (Rang 8) mit 3:58,4 min (handgestoppt) bzw. 3:58,42 min (elektronisch) nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert

5.000 m

10.000 m

  • Osman Coşgül
    Finale: 30:42,4 min (+ 1:25,4 min), Rang 15

Marathon

110 m Hürden

  • Erdal Barkay
    Vorläufe: in Lauf 1 (Rang 4) mit 15,2 s (handgestoppt) bzw. 15,34 s (elektronisch) nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert

400 m Hürden

  • Doğan Acarbay
    Vorläufe: in Lauf 7 (Rang 5) mit 1:02,8 min (handgestoppt) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert
  • Emin Doybak
    Vorläufe: in Lauf 3 (Rang 6) mit 56,6 s (handgestoppt) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert
  • Kemal Horulu
    Vorläufe: in Lauf 6 (Rang 4) mit 52,2 s (handgestoppt) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert

3.000 m Hindernis

  • Cahit Önel
    Vorläufe: in Lauf 1 (Rang 4) mit 9:06,0 min (handgestoppt) bzw. 9:06,02 min (elektronisch) für das Finale qualifiziert
    Finale: 9:04,4 min (handgestoppt) bzw. 9:04,73 min (elektronisch), Rang 10

Weitsprung

Dreisprung

Kugelstoßen

  • Nuri Turan
    Qualifikation: 13,00, Rang 20, nicht für das Finale qualifiziert
    1. Stoß: 13,00 m
    2. Stoß: ungültig
    3. Stoß: ungültig

Diskuswurf

  • Nuri Turan
    Qualifikation, Gruppe B: 41,45 m, Rang 15, nicht für das Finale qualifiziert
    1. Wurf: 38,31 m
    2. Wurf: 41,45 m
    3. Wurf: 39,52 m

Speerwurf

  • Halil Zıraman
    Qualifikation, Gruppe B: 61,19 m, Rang 10, nicht für das Finale qualifiziert
    1. Wurf: 59,68 m
    2. Wurf: ungültig
    3. Wurf: 61,19 m

  RingenBearbeiten

Freistil

Fliegengewicht (bis 52 kg)

Bantamgewicht (bis 57 kg)

Federgewicht (bis 62 kg)

Leichtgewicht (bis 67 kg)

Weltergewicht (bis 73 kg)

Mittelgewicht (bis 79 kg)

Halbschwergewicht (bis 87 kg)

Schwergewicht (über 87 kg)

Griechisch-römischer Stil

Fliegengewicht (bis 52 kg)

Bantamgewicht (bis 57 kg)

Federgewicht (bis 62 kg)

Leichtgewicht (bis 67 kg)

Weltergewicht (bis 73 kg)

Mittelgewicht (bis 79 kg)

Halbschwergewicht (bis 87 kg)

WeblinksBearbeiten