Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1952/Teilnehmer (Pakistan)

Olympiamannschaft von Pakistan bei den Olympischen Sommerspielen 1952
Helsinki1952.jpg
Olympische Ringe

PAK

PAK
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Pakistan nahm an den Olympischen Sommerspielen 1952 in der finnischen Hauptstadt Helsinki mit 38 männlichen Sportlern an 25 Wettkämpfen in sieben Sportarten teil.

Nach 1948 war es die zweite Teilnahme eines pakistanischen Teams an Olympischen Sommerspielen.

FlaggenträgerBearbeiten

Der Hockeyspieler Niaz Khan trug die Flagge Pakistans während der Eröffnungsfeier im Olympiastadion.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

Federgewicht (bis 57 kg)

Leichtgewicht (bis 60 kg)

Weltergewicht (bis 67 kg)

Mittelgewicht (bis 75 kg)

  GewichthebenBearbeiten

Mittelgewicht (bis 75 kg)

  • Muhammad Iqbal Butt
    Finale: 325 kg, Rang 17
    Militärpresse: 95 kg, Rang 18
    Reißen: 100 kg, Rang 15
    Stoßen: 130 kg, Rang 15

  HockeyBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

100 m

  • Muhammad Aslam
    Vorläufe: in Lauf 9 (Rang 2) mit 10,9 s (handgestoppt) bzw. 11,18 s (elektronisch) für die Viertelfinalläufe qualifiziert
    Viertelfinale: in Lauf 1 (Rang 4) mit 10,9 s (handgestoppt) bzw. 11,02 s (elektronisch) nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert
  • Abdul Aziz
    Vorläufe: in Lauf 11 (Rang 5) mit 11,2 s (handgestoppt) bzw. 11,48 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert
  • Muhammad Sharif Butt
    Vorläufe: in Lauf 7 (Rang 3) mit 11,0 s (handgestoppt) bzw. 11,17 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert

200 m

  • Muhammad Aslam
    Vorläufe: in Lauf 9 (Rang 3) mit 22,2 s (handgestoppt) bzw. 22,14 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert
  • Abdul Aziz
    Vorläufe: in Lauf 8 (Rang 5) mit 22,7 s (handgestoppt) bzw. 23,02 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert
  • Muhammad Sharif Butt
    Vorläufe: in Lauf 11 (Rang 3) mit 22,3 s (handgestoppt) bzw. 22,34 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert

400 m

  • Abdul Rehman
    Vorläufe: in Lauf 1 (Rang 6) mit 51,2 s (handgestoppt) bzw. 51,47 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert
  • Aurang Zeb
    Vorläufe: in Lauf 3 (Rang 6) mit 51,0 s (handgestoppt) bzw. 51,25 s (elektronisch) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert

800 m

  • Alam Zeb
    Vorläufe: n Lauf 3 (Rang 5) mit 1:56,3 Min. (handgestoppt) nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert

10000 m

Marathon

400 m Hürden

  • Mirza Khan
    Vorläufe: in Lauf 5 (Rang 4) mit 56,3 s (handgestoppt) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert
  • Muhammad Shafi
    Vorläufe: in Lauf 2 (Rang 4) mit 56,1 s (handgestoppt) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert

4 × 100 Meter-Staffel

4 × 400 Meter-Staffel

10000 m Gehen

Hammerwurf

  • Fazal Hussain
    Qualifikation, Gruppe A: 48,36 m, Rang 15, Gesamtrang 28, nicht für das Finale qualifiziert
    :1. Wurf: 47,80 m
    2. Wurf: 48,36 m
    3. Wurf: 45,82 m
  • Muhammad Iqbal
    Qualifikation, Gruppe B: 47,45 m, Rang 15, Gesamtrang 31, nicht für das Finale qualifiziert
    1. Wurf: ungültig
    2. Wurf: 47,45 m
    3. Wurf: ungültig

Speerwurf

  • Jalal Khan
    Qualifikation, Gruppe A: 55,56 m, Rang 12, Gesamtrang 24, nicht für das Finale qualifiziert
    1. Wurf: 53,34 m
    2. Wurf: 51,00 m
    3. Wurf: 55,56 m

  RadsportBearbeiten

Bahn

Sprint

  • Muhammad Naqi Mallick
    Rang 19
    Runde 1: in Lauf 5 (Rang 3) für die Hoffnungsläufe qualifiziert
    Runde 1, Hoffnungsläufe: in Lauf 3 (Rang 3) nicht für die Viertelfinalläufe qualifiziert

1000 m Zeitfahren

Straßenrennen (190,4 km)
  • Imtiaz Bhatti
    Rennen nicht beendet
  • Muhammad Naqi Mallick
    Rennen nicht beendet

  SchießenBearbeiten

Kleinkaliber liegend

  • Jan Azam
    Finale: 366 Ringe, 9 Volltreffer, Rang 58
    90 Ringe, Rang 58
    86 Ringe, Rang 58
    94 Ringe, Rang 53
    96 Ringe, Rang 46

  SchwimmenBearbeiten

400 m Freistil

  • Muhammad Ramzan
    Vorläufe: in Lauf 8 (Rang 7) mit 5:45,7 Min. nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert

1500 m Freistil

  • Muhammad Ramzan
    Vorläufe: in Lauf 2 (Rang 6) mit 23:44,3 Min. nicht für das Finale qualifiziert

100 m Rücken

  • Muhammad Bashir
    Vorläufe: in Lauf 2 (Rang 8) mit 3:01,3 Min. nicht für die Halbfinalläufe qualifiziert

WeblinksBearbeiten