Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Türkei)

Olympiamannschaft von Türkei bei den Olympischen Sommerspielen 1948

TUR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
6 4 2

Die Türkei nahm an den Olympischen Sommerspielen 1948 in London mit einer Delegation von 58 Athleten (57 Männer und eine Frau) an 42 Wettkämpfen in sieben Sportarten teil.

Die türkischen Sportler gewannen sechs Gold-, vier Silber- und zwei Bronzemedaillen. Bis auf die Bronzemedaille im Dreisprung für Ruhi Sarıalp gelangen alle Medaillengewinne im Ringen. Im Medaillenspiegel der Spiele platzierte sich die Türkei damit auf dem siebten Platz. Olympiasieger wurden Mehmet Oktav (Federgewicht) und Ahmet Kireççi (Schwergewicht) im griechisch-römischen Stil sowie Nasuh Akar (Bantamgewicht), Gazanfer Bilge (Federgewicht), Celal Atik (Leichtgewicht) und Yaşar Doğu (Weltergewicht) im Freistil.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  FechtenBearbeiten

Männer
  • Nihat Balkan
    Florett: in der 1. Runde ausgeschieden
    Säbel Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Sabri Tezcan
    Säbel: in der 1. Runde ausgeschieden
    Säbel Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Merih Sezen
    Säbel: in der 1. Runde ausgeschieden
    Säbel Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Rıza Arseven
    Säbel: in der 1. Runde ausgeschieden
    Säbel Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Vural Balcan
    Säbel Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden

  FußballBearbeiten

KunstwettbewerbeBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

Männer
  • Raşit Öztaş
    100 m: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Kemal Aksur
    100 m: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Kemal Horulu
    400 m: im Vorlauf ausgeschieden
    400 m Hürden: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-400-Meter-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Doğan Acarbay
    400 m: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-400-Meter-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Rıza Maksut İşman
    800 m: im Vorlauf ausgeschieden
    1500 m: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-400-Meter-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Cahit Önel
    800 m: im Vorlauf ausgeschieden
    1500 m: im Vorlauf ausgeschieden
    3000 m Hindernis: im Vorlauf ausgeschieden
  • Seydi Dinçtürk
    800 m: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-400-Meter-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Mustafa Özcan
    5000 m: im Vorlauf ausgeschieden
    3000 m Hindernis: im Vorlauf ausgeschieden
  • Erdal Barkay
    110 m Hürden: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
  • Ruhi Sarıalp
    Dreisprung: Bronze
    4-mal-100-Meter-Staffel: im Vorlauf ausgeschieden
Frauen

  RadsportBearbeiten

  • Talat Tunçalp
    Straßenrennen Einzel: Rennen nicht beendet
    Straßenrennen Mannschaftswertung: Rennen nicht beendet
  • Orhan Suda
    Straßenrennen Einzel: Rennen nicht beendet
    Straßenrennen Mannschaftswertung: Rennen nicht beendet
  • Mustafa Osmanlı
    Straßenrennen Einzel: Rennen nicht beendet
    Straßenrennen Mannschaftswertung: Rennen nicht beendet
  • Ali Çetiner
    Straßenrennen Einzel: Rennen nicht beendet
    Straßenrennen Mannschaftswertung: Rennen nicht beendet

  ReitenBearbeiten

  • Kudret Kasar
    Springreiten: ausgeschieden
    Springreiten Mannschaft: ausgeschieden
  • Eyüp Öncü
    Springreiten: ausgeschieden
    Springreiten Mannschaft: ausgeschieden
  • Selim Çakir
    Springreiten: ausgeschieden
    Springreiten Mannschaft: ausgeschieden
  • Eyüp Yiğittürk
    Vielseitigkeit: ausgeschieden
    Vielseitigkeit Mannschaft: ausgeschieden
  • Salih Koç
    Vielseitigkeit: ausgeschieden
    Vielseitigkeit Mannschaft: ausgeschieden
  • Ziya Azak
    Vielseitigkeit: ausgeschieden
    Vielseitigkeit Mannschaft: ausgeschieden

  RingenBearbeiten

  • Ali Özdemir
    Weltergewicht, griechisch-römisch: in der 1. Runde ausgeschieden

WeblinksBearbeiten