Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Kuba)

Olympiamannschaft von Kuba bei den Olympischen Sommerspielen 1948

CUB
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Kuba nahm an den Olympischen Sommerspielen 1948 in London mit einer Delegation von 53 männlichen Athleten an 31 Wettkämpfen in zwölf Sportarten teil.

Die kubanischen Sportler gewannen eine Silbermedaille, womit Kuba den 28. Platz im Medaillenspiegel belegte. Silber sicherten sich die Segler Carlos de Cárdenas Culmell und Carlos de Cárdenas Plá im Starboot.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

  FechtenBearbeiten

  • Armando Barrientos
    Florett: in der 1. Runde ausgeschieden
    Degen Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Roberto Mañalich
    Degen: im Viertelfinale ausgeschieden
    Säbel: in der 1. Runde ausgeschieden
    Degen Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Carlos Lamar
    Degen: im Viertelfinale ausgeschieden
    Degen Mannschaft: in der 1. Runde ausgeschieden

  GewichthebenBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  • Rafael Fortún
    100 m: im Halbfinale ausgeschieden
    200 m: im Halbfinale ausgeschieden
  • Raúl Mazorra
    100 m: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • Ángel García
    100 m: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m: im Vorlauf ausgeschieden
    400 m: im Vorlauf ausgeschieden

  RadsportBearbeiten

  RingenBearbeiten

  • José López
    Federgewicht, Freistil: in der 3. Runde ausgeschieden

  RudernBearbeiten

  • Ramón Cora
    Vierer mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Joaquin Godoy
    Vierer mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Manuel Puig
    Vierer mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Ramón Puig
    Vierer mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden

  SchießenBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

  SegelnBearbeiten

  TurnenBearbeiten

  • Rafael Lecuona
    Einzelmehrkampf: 81. Platz
    Boden: 93. Platz
    Pferdsprung: 79. Platz
    Barren: 79. Platz
    Reck: 94. Platz
    Ringe: 85. Platz
    Seitpferd: 53. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 14. Platz
  • Fernando Lecuona
    Einzelmehrkampf: 97. Platz
    Boden: 105. Platz
    Pferdsprung: 105. Platz
    Barren: 75. Platz
    Reck: 107. Platz
    Ringe: 63. Platz
    Seitpferd: 79. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 14. Platz
  • Angel Aguiar
    Einzelmehrkampf: 101. Platz
    Boden: 86. Platz
    Pferdsprung: 103. Platz
    Barren: 99. Platz
    Reck: 115. Platz
    Ringe: 51. Platz
    Seitpferd: 103. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 14. Platz
  • Raimundo Rey
    Einzelmehrkampf: 104. Platz
    Boden: 83. Platz
    Pferdsprung: 96. Platz
    Barren: 106. Platz
    Reck: 112. Platz
    Ringe: 112. Platz
    Seitpferd: 77. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 14. Platz
  • Baldomaro Rubiera
    Einzelmehrkampf: 105. Platz
    Boden: 108. Platz
    Pferdsprung: 93. Platz
    Barren: 110. Platz
    Reck: 106. Platz
    Ringe: 74. Platz
    Seitpferd: 100. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 14. Platz
  • Roberto Villacián
    Einzelmehrkampf: 109. Platz
    Boden: 99. Platz
    Pferdsprung: 118. Platz
    Barren: 109. Platz
    Reck: 110. Platz
    Ringe: 69. Platz
    Seitpferd: 93. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 14. Platz
  • Alejandro Díaz
    Einzelmehrkampf: 110. Platz
    Boden: 94. Platz
    Pferdsprung: 114. Platz
    Barren: 114. Platz
    Reck: 110. Platz
    Ringe: 105. Platz
    Seitpferd: 84. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 14. Platz

  WasserspringenBearbeiten

WeblinksBearbeiten