Fußball-Oberliga 2012/13

Die Saison 2012/13 der Oberliga ist die fünfte Saison der Oberliga als fünfthöchste Spielklasse im Fußball in Deutschland nach Einführung der 3. Liga als dritthöchste Spielklasse zur Saison 2008/09 und der Herabstufung der Regionalliga zur vierthöchsten Spielklasse.

Oberliga 2012/13
Geografische Einteilung der Oberligen zur Saison 2012/13
Oberliga 2011/12
Regionalliga 2012/13
21 Verbands- und Landesligen
der Landesverbände mit
insgesamt 38 Staffeln ↓

VeränderungenBearbeiten

Durch die Auflösung der NRW-Liga gingen daraus die wieder eingeführte Oberliga Westfalen sowie die Oberliga Niederrhein und die Mittelrheinliga hervor. Die Oberliga Südwest firmierte ab dieser Saison unter dem Namen Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.

OberligenBearbeiten

Aufstieg und Relegation zur RegionalligaBearbeiten

Regionalliga BayernBearbeiten

Teilnehmer der Relegationsspiele

In der Regionalliga Bayern wurden für die Saison 2013/14 zwei Plätze in der Relegation vergeben. Daran nahmen die beiden Vizemeister der Staffeln Nord und Süd der Bayernliga sowie der Tabellensechzehnte und -siebzehnte der Regionalliga teil.

Folgende Mannschaften qualifizierten sich sportlich für die Relegationsspiele:

Die beiden Regionalligisten setzten sich schließlich klar durch und verblieben in der Regionalliga, während Aichach und Großbardorf in der Bayernliga verblieben.

Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
29.5./1.6. BC Aichach 2:5 FC Augsburg II 1:0 (1:0) 1:5 (1:2)
29.5./1.6. TSV Großbardorf 4:8 SpVgg Bayern Hof 1:6 (0:3) 3:2 (1:2)

Regionalliga NordBearbeiten

In der Regionalliga Nord wurden für die Saison 2013/14 zwei Plätze in der Aufstiegsrunde vergeben. Daran nahmen der Meister der Schleswig-Holstein-Liga und der Vizemeister der Oberliga Niedersachsen sowie die bestplatzierten Lizenzanwärter für die Regionalliga Nord der Bremen-Liga und Oberliga Hamburg teil.

Teilnehmer der Aufstiegsrunde (rot) und neutrale Spielorte (blau)

Folgende Mannschaften qualifizierten sich sportlich für die Aufstiegsrunde:

Datum Ergebnis
1.6. Eintracht Norderstedt 1:0 (0:0) Lupo Martini Wolfsburg
1.6. Brinkumer SV 1:3 (0:2) SV Eichede
4.6.1 Lupo Martini Wolfsburg 1:1 (0:0) SV Eichede
4.6.2 Eintracht Norderstedt 4:0 (2:0) Brinkumer SV
8.6. SV Eichede 2:0 (2:0) Eintracht Norderstedt
8.6. Lupo Martini Wolfsburg 4:0 (2:0) Brinkumer SV
1 Die Partie wurde auf neutralem Platz in Lüneburg-Wilschenbruch ausgetragen.
2 Die Partie wurde auf neutralem Platz in Drochtersen-Assel ausgetragen.
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. SV Eichede  3  2  1  0 006:200  +4 07
 2. Eintracht Norderstedt  3  2  0  1 005:200  +3 06
 3. Lupo Martini Wolfsburg  3  1  1  1 005:200  +3 04
 4. Brinkumer SV  3  0  0  3 001:110 −10 00
  • Aufsteiger in die Regionalliga Nord 2013/14