Hauptmenü öffnen

DFB-Junioren-Vereinspokal 2012/13

deutscher Fußballwettbewerb für männliche A-Jugend-Fußballmannschaften 2012/13

Der DFB-Junioren-Vereinspokal 2012/13 war die 27. Austragung dieses Wettbewerbs. Er begann am 5. August 2012 und endete mit dem Finale am 1. Juni 2013.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Am Wettbewerb nahmen die Juniorenpokalsieger der 21 Landesverbände des DFB teil:

1. RundeBearbeiten

In der 1. Runde spielten zehn Teilnehmer fünf Achtelfinalisten aus. Die restlichen elf Teilnehmer hatten ein Freilos und stiegen erst später in den Wettbewerb ein.

Datum Ergebnis


5. August 2012 Hallescher FC 0:2 (0:1)  Hertha BSC
5. August 2012 Eintracht Trier 0:2 (0:0)  Hamburger SV
5. August 2012 Hansa Rostock 1:5 n. V. (1:1, 0:0)  Eintracht Frankfurt
2. September 2012 Werder Bremen 3:0 (2:0)  1. FC Nürnberg
5. September 2012 RB Leipzig 1:1 n. V. (1:1, 1:1)
(3:4 i. E.)
 Energie Cottbus

AchtelfinaleBearbeiten

Datum Ergebnis


17. November 2012 1. FC Kaiserslautern 2:0 (0:0)  Hertha BSC
17. November 2012 SC Freiburg 3:1 (1:0)  VfB Stuttgart
17. November 2012 VfB Lübeck 1:4 (0:0)  VfL Wolfsburg
18. November 2012 Eintracht Frankfurt 2:3 (0:2)  Borussia Mönchengladbach
18. November 2012 Borussia Dortmund 0:1 (0:0)  Werder Bremen
18. November 2012 1. FC Köln 4:0 (4:0)  Energie Cottbus
18. November 2012 Karlsruher SC 1:0 (1:0)  Hamburger SV
18. November 2012 1. FC Saarbrücken 1:2 n. V. (1:1, 0:0)  FC Rot-Weiß Erfurt

ViertelfinaleBearbeiten

Datum Ergebnis


19. März 2013 Karlsruher SC 2:0 (0:0)  SC Freiburg
10. März 2013 Borussia Mönchengladbach 4:3 (3:1)  VfL Wolfsburg
10. März 2013 FC Rot-Weiß Erfurt 1:2 (1:0)  1. FC Köln
10. März 2013 1. FC Kaiserslautern 5:1 (3:0)  Werder Bremen

HalbfinaleBearbeiten

Datum Ergebnis


1. Mai 2013 Borussia Mönchengladbach 2:2 n. V. (1:1, 0:0)
(1:4 i. E.)
 1. FC Kaiserslautern
1. Mai 2013 Karlsruher SC 0:1 (0:0)  1. FC Köln

FinaleBearbeiten

Das Finale fand am 1. Juni 2013 im Berliner Stadion auf dem Wurfplatz statt.[1][2]

Paarung   1. FC Kaiserslautern1. FC Köln
Ergebnis 0:1 (0:0)
Datum 1. Juni 2013
Stadion Stadion auf dem Wurfplatz, Berlin
Zuschauer 2.300
Schiedsrichter Frank Willenborg (Osnabrück)
Tore 0:1 Ban (61.)
1. FC Kaiserslautern Raphael Sallinger – Marvin Leonhardt, Bernard Kyere-Mensah, Michael Schindele, Samuel Geiler (42. Ricardo Antonaci) – Florian Pick, Johannes Hofmann (89. Ragnar Sveinsson), Marcell Öhler, Manfred Osei Kwadwo – Halil Hajtic, Mario Rodriguez
Trainer: Gunther Metz
1. FC Köln Daniel MesenhölerSteffen Schäfer, André Wallenborn, Firat Tuncer, Jannik Müller (76. Sven Engelke), Danilo Wiebe, Fabio La Monica, Yannick Gerhardt, Marco Ban (87. Lukas Scepanik), Cauly Oliveira Souza (79. Tobias Berg), Vojno Jesic
Trainer: Manfred Schadt

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. U19 gewinnt den DFB-Juniorenvereinspokal. Website des 1. FC Köln. Abgerufen am 1. Juni 2013.
  2. Schade - U19 verpasst Pokalsieg (Memento vom 20. Juni 2013 im Internet Archive). Website des 1. FC Kaiserslautern. Abgerufen am 1. Juni 2013.

WeblinksBearbeiten