Damousies

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Damousies
Wappen von Damousies
Damousies (Frankreich)
Damousies
Region Hauts-de-France
Département Nord
Arrondissement Avesnes-sur-Helpe
Kanton Fourmies
Gemeindeverband Cœur de l’Avesnois
Koordinaten 50° 13′ N, 4° 1′ OKoordinaten: 50° 13′ N, 4° 1′ O
Höhe 137–190 m
Fläche 5 km2
Einwohner 193 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 39 Einw./km2
Postleitzahl 59680
INSEE-Code

Mairie Damousies

Damousies ist eine Gemeinde im Norden Frankreichs. Sie gehört zur Region Hauts-de-France, zum Département Nord, zum Arrondissement Avesnes-sur-Helpe, zum Kanton Fourmies (bis 2015: Kanton Maubeuge-Sud) und zum Gemeindeverband Cœur de l’Avesnois (vormals Vallées de la Solre, de la Thure et de l’Helpe). Sie grenzt im Nordwesten an Ferrière-la-Grande, im Nordosten an Ferrière-la-Petite, im Osten an Obrechies, im Südosten an Dimechaux, im Süden an Wattignies-la-Victoire und im Westen an Beaufort. Die Bewohner nennen sich Damouséens oder Damouséennes.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 302 268 263 253 252 236 222 227

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Damousies

 
Kirche Saint-Géry

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Nord. Flohic Editions, Band 2, Paris 2001, ISBN 2-84234-119-8, S. 1231.

WeblinksBearbeiten

Commons: Damousies – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien