Hauptmenü öffnen

GeografieBearbeiten

Grand-Fayt liegt etwa neun Kilometer westsüdwestlich von Avesnes-sur-Helpe an der Helpe Mineure. Umgeben wird Grand-Fayt von den Nachbargemeinden Maroilles im Norden und Westen, Taisnières-en-Thiérache im Norden und Nordosten, Marbaix im Osten und Nordosten, Petit-Fayt im Süden und Osten sowie Prisches im Süden und Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 499 476 460 426 420 446 463 513
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Pierre-ès-Liens
  • Kirche Saint-Pierre-ès-Liens aus dem 12. Jahrhundert
  • Kapelle Notre-Dame-de-Bon-Secours, 1671 erbaut
  • Kapelle Sainte-Renel
  • Wassermühle um 1600 (Monument historique)

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Nord. Flohic Editions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-119-8, S. 147–148.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Grand-Fayt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien