Bundesautobahn 542

Bundesautobahn in Deutschland

Die Bundesautobahn 542 (Abkürzung: BAB 542) – Kurzform: Autobahn 542 (Abkürzung: A 542) – verbindet die A 59 am Kreuz Monheim-Süd mit der A 3 am Dreieck Langenfeld.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-A
Bundesautobahn 542 in Deutschland
Bundesautobahn 542
Karte
Basisdaten
Betreiber: Deutschland Bundesrepublik Deutschland
Straßenbeginn: Autobahnkreuz Monheim-Süd
(51° 4′ 55″ N, 6° 55′ 57″ O)
Straßenende: Autobahndreieck Langenfeld
(51° 6′ 50″ N, 6° 59′ 12″ O)
Gesamtlänge: 6 km

Bundesland:

Straßenverlauf
Land Nordrhein-Westfalen
provisorischer Anschluss
(1)  Kreuz Monheim-Süd (Straßenbrücke 50 m) A59
(2)  Langenfeld-Reusrath B8
(3)  Langenfeld-Immigrath
(4)  Dreieck Langenfeld (Straßenbrücke 70 m) A3 E35

Die A 542 war Bestandteil der aufgegebenen Planung der A 54. Es besteht die Planung, die Autobahn über eine neue Rheinbrücke bis zur A 57 bei Köln-Worringen zu verlängern, jedoch wurde diese Erweiterung aus Kostengründen bis auf Weiteres verworfen.

StatistikBearbeiten

2013 gab es statistisch gesehen nur 0,2 Notrufe pro Kilometer auf der A542, auf der Bundesautobahn 66 hingegen mit 19,8 Notrufen pro Kilometer die meisten.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Notrufsäule trotz Smartphone – Meistgenutzte steht an der A7 – Immer wieder kuriose Anfragen; Allgemeine Zeitung Mainz vom 23. April 2014; S. 32

WeblinksBearbeiten