BDO World Darts Championship 1978

1. Darts-Weltmeisterschaft die von der British Darts Organisation (BDO) organisiert wurde
Embassy World Darts Championship 1978

Darts in a dartboard.jpg
Turnierstatus

Turnierart Ranglistenturnier
Veranstalter BDO
Austragungsort The Heart of the Midlands, EnglandEngland Nottingham
Turnierdaten
Titelverteidiger
Teilnehmer 24
Eröffnungsspiel 5. Februar 1978
Endspiel 10. Februar 1978
Preisgeld (gesamt) £ 10.500
Preisgeld (Sieger) £ 3.000
Sieger Wales Leighton Rees
Statistiken

höchstes
Finish
161 Punkte von
SchwedenSchweden Stefan Lord
Wales Leighton Rees
 
1979

Die BDO World Darts Championship 1978, offiziell 1978 Embassy World Darts Championship,[1] wurden vom 6. bis zum 10. Februar 1978 im The Heart of the Midlands[2] im englischen Nottingham ausgetragen. Die erste Austragung einer Weltmeisterschaft im Darts wurde von der British Darts Organisation (BDO) veranstaltet und durch die Rundfunkanstalt British Broadcasting Corporation (BBC) im Fernsehen übertragen.

Finalist John Lowe (2009)

ModusBearbeiten

Das Turnier wurde im Modus Best of Legs und der Spielvariante Double-Out gespielt.

Ein Leg gewann der Spieler, der als erstes genau 501 Punkte warf. Der letzte Wurf eines Legs musste auf ein Doppelfeld erfolgen.

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. England  Eric Bristow Achtelfinale
02. England  John Lowe Finale
03. Wales  Leighton Rees Sieg
04. Schottland  Rab Smith Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Wales  Alan Evans Viertelfinale

06. Schweden  Stefan Lord Halbfinale

07. Vereinigte Staaten  Nicky Virachkul Halbfinale

08. England  Tony Brown Viertelfinale

PreisgeldBearbeiten

Insgesamt wurden £ 10.500 an Preisgeldern ausgeschüttet. Das Preisgeld verteilte sich unter den Teilnehmern wie folgt:[3]

Position (Anzahl der Spieler) Preisgeld
Gewinner (1) £ 3.000
Finalist (1) £ 1.700
Halbfinalisten (2) £ 800
Viertelfinalisten (4) £ 500
Achtelfinalisten (8) £ 200
£ 10.500

Zusätzlich erhielt der Gewinner des Spiels um Platz 3 ein Extra-Preisgeld von £ 200.

ErgebnisseBearbeiten

  Achtelfinale 6.–7. Feb. 1978
best of 11 legs
Viertelfinale 8. Feb. 1978
best of 11 legs
Halbfinale 9. Feb. 1978
best of 15 legs
Finale 10. Feb. 1978
best of 21 legs
                                         
1  England  Eric Bristow 74,71 3            
 Vereinigte Staaten  Conrad Daniels 81,19 6  
 Vereinigte Staaten  Conrad Daniels 81,68 4
  7  Vereinigte Staaten  Nicky Virachkul 80,76 6  
7  Vereinigte Staaten  Nicky Virachkul 84,28 6
 Kanada  Hillyard Rossiter 70,97 0  
7  Vereinigte Staaten  Nicky Virachkul 81,90 7
  3  Wales  Leighton Rees 79,80 8  
5  Wales  Alan Evans 85,39 6    
 England  Alan Glazier 76,94 4  
5  Wales  Alan Evans 94,85 3
  3  Wales  Leighton Rees 97,49 6  
3  Wales  Leighton Rees 93,94 6
 Australien  Barry Atkinson 60,27 0  
3  Wales  Leighton Rees 92,40 11
  2  England  John Lowe 89,40 7
4  Schottland  Rab Smith 79,11 6        
 Irland  Patrick Clifford 65,76 0  
4  Schottland  Rab Smith 78,10 3
  6  Schweden  Stefan Lord 76,88 6  
6  Schweden  Stefan Lord 77,60 6
 Schweden  Kenth Ohlsson 60,58 3  
6  Schweden  Stefan Lord 73,20 4
  2  England  John Lowe 86,40 8  
8  England  Tony Brown 76,07 3    
 Australien  Tim Brown 76,19 6  
 Australien  Tim Brown 82,50 1
Spiel um Platz 3
  2  England  John Lowe 86,70 6  
2  England  John Lowe 82,37 6 7  Vereinigte Staaten  Nicky Virachkul 71,70 5
 Schottland  Bobby Semple 75,31 1   6  Schweden  Stefan Lord 73,20 4

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. History of Embassy Darts. In: bbc.co.uk. Abgerufen am 1. Januar 2013 (englisch).
  2. The original and the best. In: bbc.co.uk. Abgerufen am 1. Januar 2013 (englisch).
  3. BDO World Darts Championship 1978 in der Datenbank von DartsDatabase.co.uk (englisch)