Hauptmenü öffnen

Die Finale des UEFA Intertoto Cups 1999 wurden von HSC Montpellier, Juventus Turin und West Ham United gewonnen. Diese Mannschaften qualifizierten sich damit für den UEFA-Pokal 1999/2000.

Inhaltsverzeichnis

1. RundeBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Herfølge BK  Danemark  0:4 Slowakei  MŠK Žilina 0:2 0:2
FCM Bacău  Rumänien  0:2 Armenien  FC Ararat Jerewan 0:1 0:1
Lakamatyu-96 Wizebsk  Weissrussland 1995  3:4 Kroatien  NK Varteks Varaždin 1:2 2:2
US Luxemburg  Luxemburg  1:7 Ungarn  Vasas Budapest 1:3 0:4
NK Hrvatski dragovoljac  Kroatien  1:2 Nordirland  Newry City 1:0 0:2
Maccabi Haifa  Israel  (a)2:2(a) Aserbaidschan  FK Qarabağ Ağdam 1:2 1:0
FK Cementarnica 55 Skopje  Nordmazedonien  8:2 Georgien 1990  FC Kolcheti 1913 Poti 4:2 4:0
Spartak Warna  Bulgarien  1:8 Belgien  VV St. Truiden 1:2 0:6
Polonia Warschau  Polen  4:0 Moldau Republik  Tiligul Tiraspol 4:0 0:0
NK Jedinstvo Bihać  Bosnien und Herzegowina  3:1 Faroer  GÍ Gøta 3:0 0:1
ÍA Akranes  Island  6:3 Albanien  KS Teuta Durrës 5:1 1:2
Vålerenga Oslo  Norwegen  1:2 Lettland  FK Ventspils 1:0 0:2
NK Rudar Velenje  Slowenien  (a)2:2(a) Schweden  Halmstads BK 0:0 2:2
FC Jokerit Helsinki  Finnland  7:1 Estland  JK Trans Narva 3:0 4:1
Aberystwyth Town  Wales  3:4 Malta  FC Floriana 2:2 1:2
FK Pobeda Prilep  Nordmazedonien  4:4
(4:3 i. E.)
Slowakei  FK Ozeta Dukla Trenčín 3:1 1:3 n. V.
NK Korotan Prevalje  Slowenien  0:6 Schweiz  FC Basel 0:0 0:6
Shelbourne F.C.  Irland  0:2 Schweiz  Neuchâtel Xamax 0:0 0:2
Ceahlăul Piatra Neamț  Rumänien  2:0 Litauen 1989  Ekranas Panevėžys 1:0 1:0
SK Hradec Králové  Tschechien  1:1
(1:3 i. E.)
Weissrussland 1995  FK Homel 1:0 0:1 n. V.

2. RundeBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
FK Cementarnica 55 Skopje  Nordmazedonien  2:3 Russland  Rostselmasch Rostow 1:1 1:2
Brann Bergen  Norwegen  3:3
(4:5 i. E.)
Kroatien  NK Varteks Varaždin 3:0 0:3 n. V.
FK Qarabağ Ağdam  Aserbaidschan  0:9 Frankreich  HSC Montpellier 0:3 0:6
FC Ararat Jerewan  Armenien  1:5 Belgien  VV St. Truiden 0:2 1:3
Neuchâtel Xamax  Schweiz  0:3 Ungarn  Vasas Budapest 0:2 0:1
FK Ventspils  Lettland  1:3 Turkei  Kocaelispor 1:1 0:2
AC Perugia  Italien  1:0 Nordmazedonien  FK Pobeda Prilep 1:0 0:0
SC Lokeren  Belgien  6:2 Island  ÍA Akranes 3:1 3:1
MŠK Žilina  Slowakei  2:4 Frankreich  FC Metz 2:1 0:3
FC Kopenhagen  Danemark  1:4 Polen  Polonia Warschau 0:3 1:1
MSV Duisburg  Deutschland  2:1 Nordirland  Newry City 2:0 0:1
NK Rudar Velenje  Slowenien  2:4 Osterreich  SC Austria Lustenau 1:2 1:2
FC Jokerit Helsinki  Finnland  3:2 Malta  FC Floriana 2:1 1:1
Ceahlăul Piatra Neamț  Rumänien  5:2 Bosnien und Herzegowina  NK Jedinstvo Bihać 2:1 3:1
FC Basel  Schweiz  4:2 Tschechien  FC Boby Brünn 0:0 4:2
Hammarby IF  Schweden  6:2 Weissrussland 1995  FK Homel 4:0 2:2

3. RundeBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Trabzonspor  Turkei  4:2 Italien  AC Perugia 1:2 13:01
SC Heerenveen  Niederlande  4:0 Schweden  Hammarby IF 2:0 2:0
West Ham United  England  2:1 Finnland  FC Jokerit Helsinki 1:0 1:1
SC Austria Lustenau  Osterreich  (a)2:2(a) Frankreich  Stade Rennes 2:1 0:1
VV St. Truiden  Belgien  2:3 Osterreich  FK Austria Wien 0:2 2:1
NK Varteks Varaždin  Kroatien  (a)2:2(a) Russland  Rostselmasch Rostow 1:2 1:0
Kocaelispor  Turkei  0:3 Deutschland  MSV Duisburg 0:3 0:0
SC Lokeren  Belgien  (a)2:2(a) Frankreich  FC Metz 1:2 1:0
Polonia Warschau  Polen  4:1 Ungarn  Vasas Budapest 2:0 2:1
Espanyol Barcelona  Spanien  1:4 Frankreich  HSC Montpellier 0:2 1:2
Ceahlăul Piatra Neamț  Rumänien  (a)1:1(a) Italien  Juventus Turin 1:1 0:0
Hamburger SV  Deutschland  (a)3:3(a) Schweiz  FC Basel 0:1 3:2
1 Das Rückspiel wurde beim Stande von 3:1 i. V. für Trabzonspor abgebrochen, da der Linienrichter von einem Gegenstand getroffen wurde. Das Spiel wurde mit 3:0 für Trabzonspor gewertet.

HalbfinaleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
West Ham United  England  2:0 Niederlande  SC Heerenveen 1:0 1:0
Stade Rennes  Frankreich  4:2 Osterreich  FK Austria Wien 2:0 2:2
MSV Duisburg  Deutschland  1:4 Frankreich  HSC Montpellier 1:1 0:3
FC Metz  Frankreich  6:2 Polen  Polonia Warschau 5:1 1:1
Rostselmasch Rostow  Russland  1:9 Italien  Juventus Turin 0:4 1:5
Trabzonspor  Turkei  3:6  Deutschland  Hamburger SV 2:2 1:4

FinaleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
HSC Montpellier  Frankreich  2:2
(3:0 i. E.)
 Deutschland  Hamburger SV 1:1 1:1 n. V.
Juventus Turin  Italien  4:2 Frankreich  Stade Rennes 2:0 2:2
West Ham United  England  3:2 Frankreich  FC Metz 0:1 3:1

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten