Hauptmenü öffnen

Der 20. Intertoto-Cup wurde im Jahr 1986 ausgespielt. Das Turnier wurde mit 48 Mannschaften ausgerichtet.

Inhaltsverzeichnis

GruppenphaseBearbeiten

Gruppe 1Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Deutschland Bundesrepublik  Fortuna Düsseldorf 6 3 2 1 17:7 8-4
2. Ungarn 1957  MTK-Vörös Meteor Sport Klub 6 2 3 1 13:10 7-5
3. Belgien  RFC Lüttich 6 2 1 3 7:13 5-7
4. Niederlande  NEC Nijmegen 6 1 2 3 7:14 4-8

Spielergebnisse

Gruppe 1 Deutschland Bundesrepublik  Ungarn 1957  Belgien  Niederlande 
1. Deutschland Bundesrepublik  Fortuna Düsseldorf 3:3 5:0 3:0
2. Ungarn 1957  MTK-Vörös Meteor Sport Klub 0:0 5:2 2:2
3. Belgien  RFC Lüttich 0:3 3:0 1:1
4. Niederlande  NEC Nijmegen 4:3 0:3 0:1

Gruppe 2Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  1. FC Union Berlin 6 4 1 1 11:8 9-3
2. Deutschland Bundesrepublik  FC Bayer 05 Uerdingen 6 4 0 2 13:8 8-4
3. Schweiz  Lausanne-Sports 6 2 1 3 7:6 5-7
4. Belgien  Standard Lüttich 6 1 0 5 6:15 2-10

Spielergebnisse

Gruppe 2 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutschland Bundesrepublik  Schweiz  Belgien 
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  1. FC Union Berlin 3:2 1:0 4:1
2. Deutschland Bundesrepublik  FC Bayer 05 Uerdingen 3:0 2:1 3:1
3. Schweiz  Lausanne-Sports 1:1 2:0 3:1
4. Belgien  Standard Lüttich 1:2 1:3 1:0

Gruppe 3Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Schweden  Malmö FF 6 3 1 2 13:5 7-5
2. Ungarn 1957  Videoton SC 6 2 2 2 7:7 6-6
3. Polen  Górnik Zabrze 6 3 0 3 5:6 6-6
4. Norwegen  Rosenborg Trondheim 6 1 3 2 5:12 5-7

Spielergebnisse

Gruppe 3 Schweden  Ungarn 1957  Polen  Norwegen 
1. Schweden  Malmö FF 2:0 3:1 7:0
2. Ungarn 1957  Videoton SC 2:0 2:0 1:1
3. Polen  Górnik Zabrze 1:0 2:0 0:1
4. Norwegen  Rosenborg Trondheim 1:1 2:2 0:1

Gruppe 4Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  FC Rot-Weiß Erfurt 6 4 1 1 8:4 9-3
2. Schweden  Kalmar FF 6 3 2 1 12:10 8-4
3. Bulgarien 1971  FK Witoscha Sofia 6 2 2 2 12:11 6-6
4. Norwegen  Lillestrøm SK 6 0 1 5 2:9 1-11

Spielergebnisse

Gruppe 4 Deutschland Demokratische Republik 1949  Schweden  Bulgarien 1971  Norwegen 
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  FC Rot-Weiß Erfurt 1:0 3:1 2:1
2. Schweden  Kalmar FF 2:1 5:4 0:0
3. Bulgarien 1971  FK Witoscha Sofia 0:0 3:3 2:0
4. Norwegen  Lillestrøm SK 0:1 1:2 0:2

Gruppe 5Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Tschechoslowakei  TJ Sigma ZTS Olomouc 6 3 1 2 12:11 7-5
2. Deutschland Bundesrepublik  Hannover 96 6 2 2 2 10:10 6-6
3. Polen  Legia Warschau 6 2 2 2 9:9 6-6
4. Schweiz  BSC Young Boys 6 2 1 3 9:10 5-7

Spielergebnisse

Gruppe 5 Tschechoslowakei  Deutschland Bundesrepublik  Polen  Schweiz 
1. Tschechoslowakei  TJ Sigma ZTS Olomouc 3:2 3:0 3:1
2. Deutschland Bundesrepublik  Hannover 96 1:1 2:2 2:1
3. Polen  Legia Warschau 5:1 1:0 0:0
4. Schweiz  BSC Young Boys 2:1 2:3 3:1

Gruppe 6Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Ungarn 1957  Újpest Budapest 6 5 0 1 12:6 10-2
2. Danemark  Aarhus GF 6 3 0 3 8:9 6-6
3. Schweiz  Grasshopper Club Zürich 6 2 1 3 9:9 5-7
4. Osterreich  FC Admira/Wacker 6 1 1 4 5:10 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 6 Ungarn 1957  Danemark  Schweiz  Osterreich 
1. Ungarn 1957  Újpest Budapest 1:0 3:1 2:0
2. Danemark  Aarhus GF 2:3 2:1 1:0
3. Schweiz  Grasshopper Club Zürich 0:1 4:1 2:1
4. Osterreich  FC Admira/Wacker 3:2 0:2 1:1

Gruppe 7Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Danemark  Brøndby IF 6 4 2 0 16:8 10-2
2. Polen  Widzew Łódź 6 4 1 1 16:11 9-3
3. Deutschland Demokratische Republik 1949  1. FC Magdeburg 6 1 1 4 12:15 3-9
4. Schweiz  FC St. Gallen 6 1 0 5 6:16 2-10

Spielergebnisse

Gruppe 7 Danemark  Polen  Deutschland Demokratische Republik 1949  Schweiz 
1. Danemark  Brøndby IF 3:0 4:3 3:0
2. Polen  Widzew Łódź 3:3 3:0 3:2
3. Deutschland Demokratische Republik 1949  1. FC Magdeburg 1:1 3:4 5:1
4. Schweiz  FC St. Gallen 1:2 0:3 2:0

Gruppe 8Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Danemark  Lyngby BK 6 6 0 0 16:3 12-0
2. Israel  Maccabi Haifa 6 2 2 2 7:10 6-6
3. Israel  Hapoel Tel Aviv 6 1 2 3 9:12 4-8
4. Osterreich  Grazer AK 6 1 0 5 3:10 2-10

Spielergebnisse

Gruppe 8 Danemark  Israel  Israel  Osterreich 
1. Danemark  Lyngby BK 4:0 3:2 4:0
2. Israel  Maccabi Haifa 1:2 2:2 1:0
3. Israel  Hapoel Tel Aviv 0:2 2:2 0:1
4. Osterreich  Grazer AK 0:1 0:1 2:3

Gruppe 9Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Polen  Lech Posen 6 2 4 0 11:4 8-4
2. Osterreich  LASK Linz 6 1 5 0 6:5 7-5
3. Danemark  Odense BK 6 2 2 2 12:14 6-6
4. Ungarn 1957  Siófoki Bányász SE 6 0 3 3 6:12 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 9 Polen  Osterreich  Danemark  Ungarn 1957 
1. Polen  Lech Posen 0:0 1:1 4:1
2. Osterreich  LASK Linz 1:1 2:1 1:1
3. Danemark  Odense BK 1:5 2:2 5:4
4. Ungarn 1957  Siófoki Bányász SE 0:0 0:0 0:2

Gruppe 10Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Schweden  IFK Göteborg 6 4 0 2 13:7 8-4
2. Tschechoslowakei  TJ Vítkovice 6 3 1 2 9:12 7-5
3. Bulgarien 1971  FK Sredez Sofia 6 3 0 3 8:6 6-6
4. Schweiz  FC Zürich 6 1 1 4 8:13 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 10 Schweden  Tschechoslowakei  Bulgarien 1971  Schweiz 
1. Schweden  IFK Göteborg 5:0 1:0 3:0
2. Tschechoslowakei  TJ Vítkovice 3:1 1:3 2:1
3. Bulgarien 1971  FK Sredez Sofia 2:0 0:1 2:0
4. Schweiz  FC Zürich 2:3 2:2 3:1

Gruppe 11Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Tschechoslowakei  Slavia Prag 6 4 2 0 11:2 10-2
2. Osterreich  SK Sturm Graz 6 3 1 2 7:11 7-5
3. Schweiz  FC Luzern 6 2 1 3 10:12 5-7
4. Ungarn 1957  Ferencváros Budapest 6 1 0 5 9:12 2-10

Spielergebnisse

Gruppe 11 Tschechoslowakei  Osterreich  Schweiz  Ungarn 1957 
1. Tschechoslowakei  Slavia Prag 1:1 1:1 2:0
2. Osterreich  SK Sturm Graz 0:3 3:2 1:5
3. Schweiz  FC Luzern 0:3 0:1 3:2
4. Ungarn 1957  Ferencváros Budapest 0:1 0:1 2:4

Gruppe 12Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  FC Carl Zeiss Jena 6 4 1 1 10:3 9-3
2. Schweden  Örgryte IS 6 3 2 1 9:4 8-4
3. Tschechoslowakei  TJ Rudá Hvězda Cheb 6 2 1 3 11:13 5-7
4. Deutschland Bundesrepublik  1. FC Saarbrücken 6 1 0 5 8:18 2-10

Spielergebnisse

Gruppe 12 Deutschland Demokratische Republik 1949  Schweden  Tschechoslowakei  Deutschland Bundesrepublik 
1. Deutschland Demokratische Republik 1949  FC Carl Zeiss Jena 0:1 3:1 3:1
2. Schweden  Örgryte IS 0:0 1:1 3:1
3. Tschechoslowakei  TJ Rudá Hvězda Cheb 0:2 0:3 6:2
4. Deutschland Bundesrepublik  1. FC Saarbrücken 0:2 2:1 2:3

Intertoto-Cup Sieger 1986Bearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten