Hauptmenü öffnen

Der 17. Intertoto-Cup wurde im Jahr 1983 ausgespielt. Das Turnier wurde mit 40 Mannschaften ausgerichtet.

Inhaltsverzeichnis

GruppenphaseBearbeiten

Gruppe 1Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Niederlande  FC Twente Enschede 6 4 1 1 14:10 9-3
2. Belgien  Standard Lüttich 6 4 0 2 13:9 8-4
3. Schweiz  FC Zürich 6 2 2 2 13:13 6-6
4. Deutschland Bundesrepublik  Fortuna Düsseldorf 6 0 1 5 9:17 1-11

Spielergebnisse

Gruppe 1 Niederlande  Belgien  Schweiz  Deutschland Bundesrepublik 
1. Niederlande  FC Twente Enschede 2:0 1:1 1:0
2. Belgien  Standard Lüttich 4:2 3:0 4:3
3. Schweiz  FC Zürich 3:4 2:1 5:2
4. Deutschland Bundesrepublik  Fortuna Düsseldorf 2:4 0:1 2:2

Gruppe 2Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Schweiz  BSC Young Boys 6 4 0 2 7:6 8-4
2. Tschechoslowakei  Slavia Prag 6 3 0 3 12:8 6-6
3. Danemark  Brøndby IF 6 2 1 3 7:8 5-7
4. Bulgarien 1971  Slawia Sofia 6 2 1 3 5:9 5-7

Spielergebnisse

Gruppe 2 Schweiz  Tschechoslowakei  Danemark  Bulgarien 1971 
1. Schweiz  BSC Young Boys 2:1 0:2 1:0
2. Tschechoslowakei  Slavia Prag 2:1 3:1 5:0
3. Danemark  Brøndby IF 1:2 2:0 0:0
4. Bulgarien 1971  Slawia Sofia 0:1 2:1 3:1

Gruppe 3Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Polen  Pogoń Stettin 6 3 2 1 10:10 8-4
2. Deutschland Bundesrepublik  Werder Bremen 6 3 1 2 12:8 7-5
3. Schweden  Malmö FF 6 2 1 3 7:9 5-7
4. Schweiz  FC St. Gallen 6 1 2 3 10:12 4-8

Spielergebnisse

Gruppe 3 Polen  Deutschland Bundesrepublik  Schweden  Schweiz 
1. Polen  Pogoń Stettin 2:1 2:0 1:1
2. Deutschland Bundesrepublik  Werder Bremen 4:0 1:1 3:2
3. Schweden  Malmö FF 1:2 2:1 2:0
4. Schweiz  FC St. Gallen 3:3 1:2 3:1

Gruppe 4Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Israel  Maccabi Netanja 6 5 0 1 17:10 10-2
2. Danemark  Aarhus GF 6 3 0 3 14:11 6-6
3. Schweiz  FC Luzern 6 2 1 3 12:17 5-7
4. Israel  Shimshon Tel Aviv 6 1 1 4 5:10 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 4 Israel  Danemark  Schweiz  Israel 
1. Israel  Maccabi Netanja 3:1 6:3 3:0
2. Danemark  Aarhus GF 1:2 8:3 2:1
3. Schweiz  FC Luzern 4:1 1:0 1:2
4. Israel  Shimshon Tel Aviv 1:2 1:2 0:0

Gruppe 5Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Sloboda Tuzla 6 4 1 1 10:6 9-3
2. Ungarn 1957  Honvéd Budapest 6 2 2 2 10:8 6-6
3. Tschechoslowakei  Internacionál Bratislava 6 2 1 3 8:11 5-7
4. Osterreich  SSW Innsbruck 6 2 0 4 9:12 4-8

Spielergebnisse

Gruppe 5 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Ungarn 1957  Tschechoslowakei  Osterreich 
1. Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Sloboda Tuzla 1:0 2:0 2:1
2. Ungarn 1957  Honvéd Budapest 2:2 3:1 3:1
3. Tschechoslowakei  Internacionál Bratislava 2:1 1:1 2:1
4. Osterreich  SSW Innsbruck 1:2 2:1 3:2

Gruppe 6Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Tschechoslowakei  Bohemians ČKD Prag 6 2 4 0 11:9 8-4
2. Danemark  Odense BK 6 3 1 2 11:10 7-5
3. Norwegen  Viking Stavanger 6 1 3 2 9:10 5-7
4. Osterreich  SC Eisenstadt 6 1 2 3 8:10 4-8

Spielergebnisse

Gruppe 6 Tschechoslowakei  Danemark  Norwegen  Osterreich 
1. Tschechoslowakei  Bohemians ČKD Prag 2:1 2:2 3:2
2. Danemark  Odense BK 2:2 0:3 2:1
3. Norwegen  Viking Stavanger 1:1 2:3 1:1
4. Osterreich  SC Eisenstadt 1:1 0:3 3:0

Gruppe 7Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Schweden  IFK Göteborg 6 3 2 1 7:3 8-4
2. Osterreich  FC Admira/Wacker 6 3 0 3 10:10 6-6
3. Polen  Bałtyk Gdynia 6 2 2 2 8:9 6-6
4. Danemark  Boldklubben 1903 6 1 2 3 4:7 4-8

Spielergebnisse

Gruppe 7 Schweden  Osterreich  Polen  Danemark 
1. Schweden  IFK Göteborg 1:2 3:0 1:0
2. Osterreich  FC Admira/Wacker 1:2 3:2 3:0
3. Polen  Bałtyk Gdynia 0:0 3:1 2:1
4. Danemark  Boldklubben 1903 0:0 2:0 1:1

Gruppe 8Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Schweden  Hammarby IF 6 6 0 0 19:3 12-0
2. Deutschland Bundesrepublik  Arminia Bielefeld 6 4 0 2 10:5 8-4
3. Bulgarien 1971  FC Botew Wraza 6 2 0 4 6:9 4-8
4. Norwegen  Bryne IL 6 0 0 6 1:19 0-12

Spielergebnisse

Gruppe 8 Schweden  Deutschland Bundesrepublik  Bulgarien 1971  Norwegen 
1. Schweden  Hammarby IF 2:1 2:1 6:0
2. Deutschland Bundesrepublik  Arminia Bielefeld 0:2 4:0 3:1
3. Bulgarien 1971  FC Botew Wraza 1:2 0:1 1:0
4. Norwegen  Bryne IL 0:5 0:1 0:3

Gruppe 9Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Ungarn 1957  Videoton Székesfehérvár 6 5 0 1 15:3 10-2
2. Tschechoslowakei  TJ Rudá Hvězda Cheb 6 4 1 1 12:3 9-3
3. Polen  Cracovia Krakau 6 1 1 4 4:14 3-9
4. Osterreich  SK Sturm Graz 6 0 2 4 2:13 2-10

Spielergebnisse

Gruppe 9 Ungarn 1957  Tschechoslowakei  Polen  Osterreich 
1. Ungarn 1957  Videoton Székesfehérvár 1:0 6:0 3:0
2. Tschechoslowakei  TJ Rudá Hvězda Cheb 2:1 2:0 5:0
3. Polen  Cracovia Krakau 1:3 0:2 1:1
4. Osterreich  SK Sturm Graz 0:1 1:1 0:2

Gruppe 10Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Tschechoslowakei  TJ Vítkovice 6 4 1 1 13:11 9-3
2. Deutschland Bundesrepublik  Eintracht Braunschweig 6 3 1 2 9:5 7-5
3. Bulgarien 1971  AFD Trakia Plowdiw 6 2 1 3 11:8 5-7
4. Schweden  IF Elfsborg 6 1 1 4 3:12 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 10 Tschechoslowakei  Deutschland Bundesrepublik  Bulgarien 1971  Schweden 
1. Tschechoslowakei  TJ Vítkovice 2:2 4:2 2:1
2. Deutschland Bundesrepublik  Eintracht Braunschweig 0:2 2:0 4:0
3. Bulgarien 1971  AFD Trakia Plowdiw 5:1 0:1 4:0
4. Schweden  IF Elfsborg 1:2 1:0 0:0

Intertoto-Cup Sieger 1983Bearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten